Sie dürfen Unsicherheiten haben

  • Jack Thornton
  • 0
  • 2366
  • 553

Du darfst andere Mädchen anschauen und wünschst, du hättest ihre Lippen, ihre breiten Hüften und winzigen Taillen, ihre frechen Ärsche und die Art, wie diese frechen Ärsche in ihren Jeans sitzen. Sie dürfen drei Sekunden länger in ihre Richtung blicken, als es ein normaler Mensch tun sollte, und möchten, dass Sie ein bisschen mehr so ​​aussehen wie sie.

Sie dürfen andere Leute mit langen Wörtern sprechen hören, deren Bedeutung Sie nicht kennen, raffinierte Sätze, die mit einer Art Beredsamkeit fließen, die Sie nur in Büchern gelesen haben, wie ein literarischer Klassiker, den Sie im College hassen Ich darf zuhören und nachdenken, Sie sind so viel schlauer als ich.

Sie dürfen durch Ihren Newsfeed scrollen und jede Erfolgsgeschichte, jede Beförderung und jeden neuen Job, jeden neuen Abschluss und jeden neuen wissenschaftlichen Verdienst sehen, jede Person, die ihre Ziele erreicht, erreicht etwas, du darfst nach unten scrollen und nachdenken, Was mache ich hier? Wohin gehe ich?

Du darfst auf das Instagram deines Ex schauen und Fotos von seiner letzten Verlobungsfeier mit all den Freunden und der Familie sehen, die er dir vorgestellt hat, von denen du gedacht hast, dass du eines Tages ein Teil davon sein würdest. Du darfst jetzt Fotos seines Lebens mit seinem neuen Verlobten, seinem neuen Hund, seinem neuen Haus, seinen neuen Möbeln anschauen und nachdenken, Warum war ich es nicht?? Und du darfst dabei einen Anflug von Traurigkeit spüren.

Du darfst nachts alleine in deinem Bett liegen und wünschst, du hättest jemanden neben dir, jemanden, mit dem du deine Träume teilen könntest, nicht nur die, die du nachts hast, sondern die Träume, für die du jeden Tag lebst. Du darfst dich wundern, Wird mich jemals jemand so lieben, wie ich geliebt werden möchte??

Du darfst dein Herz Menschen geben, die es nicht verdienen, um zu versuchen, Menschen zu lieben, von denen du weißt, dass du es nicht tun solltest, nur weil du wissen willst, ob Liebe etwas ist, zu dem du fähig bist. Du darfst denken, du gibst Liebe, wenn alles, was du tust, darin besteht, jemandem den besten Teil von dir zu geben, der es eindeutig nicht wert ist.

Du darfst endlich wieder Liebe finden und hast immer noch das überwältigende Gefühl, nicht gut genug zu sein. Du darfst dir Sorgen machen, ob er dich verletzt wie der vor ihm. Sie dürfen befürchten, dass Herzschmerz zu einem vertrauten Gefühl wird. Du darfst Angst haben und befürchten, dass jede Unze von dir, die du in diese Gesellschaft gegossen hast, nur langsam durch ein Leck sickert, das unten ist, ein Leck, von dem du nie wusstest, dass es da ist, aber trotzdem leckt.

Du darfst Angst vor Enttäuschung haben, eins zu sein und viele zu erleben. Du darfst das Gefühl haben, dass all die guten Dinge in deinem Leben sicher enden werden, nur weil es so vorher passiert ist.

Du darfst Unsicherheiten haben, die dich klein, allein oder einfach nur verdammt traurig machen, aber bitte wisse, dass du alles Gute verdienst, was dir jemals passiert ist, und lass dich von diesen Unsicherheiten nicht so fühlen, als ob du es nicht tust . Bitte lassen Sie sich durch diese Unsicherheiten nicht das Gefühl geben, dass die Menschen, mit denen Sie sich vergleichen, besser, hübscher und klüger sind, denn Sie können immer jemanden anschauen und eine Sache finden, die Sie nicht haben, aber die geht nicht zu ändern, wer du bist. Der Wunsch, das zu haben, was jemand anderes hat, hilft Ihnen nicht, sich selbst zu lieben, selbst wenn Sie es schaffen, es zu erreichen.

Du darfst Unsicherheiten haben, aber lass sie nicht ändern, wer du bist.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen