Du bringst mich dazu, wieder verletzlich zu sein

  • William Boyd
  • 0
  • 949
  • 35

Du bringst mich dazu, aufhören zu wollen, so hart zu handeln
und schreibe dir einfach zuerst eine SMS.
Du bringst mich dazu, meine Regeln vergessen zu wollen
und brechen Sie sie alle für Sie.
Sie vergessen, dass ich es mir selbst versprochen habe
nicht zu schnell fallen.
Du bringst mich dazu, alle meine Versprechen zu brechen,
Du bringst mich dazu zu wollen Sanft nochmal.
Du bringst die Seite von mir heraus, die ich vernachlässigt habe
weil mir gesagt wurde, dass es mich nicht weiterbringen würde
aber irgendwie du wiederbelebt es,
irgendwie macht es bei dir Sinn.
Du bringst mich dazu, mich zu öffnen
wenn ich mich normalerweise zurückhalte,
Du bringst mich dazu, deine Hand zu halten
wenn ich normalerweise loslasse.
Du machst mir keine Angst vor meinen Gefühlen,
Du machst es mir bequemer mit meinen Emotionen,
Du machst mich okay mit meiner Sensibilität.
Du erinnerst mich daran, dass ich eine Frau bin
und Frauen dürfen Dinge fühlen tief,
sie dürfen sein weicher,
sie dürfen ab und zu loslassen
und lassen Sie ihre Herzen die ganze Arbeit tun.
Du bringst mich dazu, das richtig zu machen;
einfach alles rein gehen -
nicht zu wissen, wohin es gehen wird.
Um dir mein Herz zu geben, ohne es zurück zu erwarten
und um dich endlich die Teile von mir sehen zu lassen
das habe ich so lange versteckt.
Du bringst mich dazu, wieder gesehen zu werden.
Du bringst mich dazu, wieder lieben zu wollen. 

Rania Naim ist Dichterin und Autorin des neuen Buches Alle Worte, die ich hätte sagen sollen, hier verfügbar.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen