Warum es schwierig ist, als ängstlicher Introvertierter Freunde zu finden

  • Jeremy Day
  • 0
  • 2378
  • 384

Ich habe während meiner fünf Jahre an der Universität nicht viele enge Freunde gefunden. Sicher freundliche Freunde, aber nur sehr wenige, mit denen ich aktiv Zeit verbracht habe. Es stellt sich heraus, dass es schwierig ist, Freunde zu finden. Ich dachte immer, die Dinge würden zusammenpassen und ich würde meine Gruppe finden, aber es ist nie wirklich passiert. Warum? Weil es harte Arbeit in Bereichen erfordert, in denen ich schrecklich bin, echte Freunde zu finden.

Ich bin ein Introvertierter, der mit Angst lebt. Individuell kann beides es schwierig machen, Freunde zu finden. Aber zusammen machen sie es zu einem Albtraum.

Als Introvertierter bin ich gegenüber Schritt eins im Nachteil.

Wir sind schrecklich im Smalltalk, verstehen Sie? Nein, das ist eine Lüge. Wir können Smalltalk machen. Wir hassen es einfach. Smalltalk ist anstrengend und eine solche Zeitverschwendung. Es klingt schrecklich, aber es ist mir wirklich egal, was deine Pläne für das Wochenende sind. Für Leute wie mich ist Smalltalk das, was Sie tun, um unangenehme Stille mit Fremden zu vermeiden, wenn Sie den Fehler machen, ohne Kopfhörer allein in die Welt hinauszugehen. Es ist flach und sinnlos, aber es erfüllt die Stille.

Aber wenn ich versuche, Freunde zu finden, möchte ich herausfinden, worüber Sie leidenschaftlich sind. Ich möchte über Ihre Lieblingsbücher sprechen und warum Sie sich so stark auf eine bestimmte Figur bezogen haben. Ich möchte wissen, was deine Träume sind und wovor du am meisten Angst hast. Grundsätzlich überspringe ich lieber die langwierige höfliche Bekanntschaftsphase und springe direkt in die tiefe existenzielle Gesprächsphase. Es ist eine introvertierte Sache, und es kann für manche abschreckend sein, und das ist in Ordnung. Das eigentliche Problem ist jedoch, dass ich, wenn Sie dies mit einem ängstlichen Verstand kombinieren, der mir ständig sagt, dass ich alle um mich herum ärgere, zu ängstlich bin, um irgendwelche Gespräche zu beginnen, die ich eigentlich führen möchte. Was bedeutet, dass ich mich langweile. Und ich komme auch als wirklich langweilig raus.

Bei der seltsamen Chance, dass ich die erste Phase überlebe, könnte man denken, dass die Dinge von dort aus einfacher werden. Wenn nur.

Ich bemühe mich selten, Menschen zu erreichen, was wahrscheinlich viele Leute denken lässt, dass mir unsere Freundschaft nicht wichtig genug ist, um gestört zu werden. Die meiste Zeit möchte ich unbedingt mehr mit jemandem sprechen, aber ich vermeide es, mich zu melden, weil ich mir Sorgen mache, dass ich ihn störe. Dann (und hier ist der wahre scheinheilige Kicker), wenn die Leute mich nicht erreichen, gehe ich davon aus, dass ich Recht hatte und sie sich nicht wirklich um mich kümmern oder mich mögen. Wenn sie Interesse an mir hätten, hätten sie eine SMS geschrieben, oder? Offensichtlich.

In gewisser Hinsicht ist mir natürlich klar, dass dies in beide Richtungen geht. Ich kann nicht erwarten, dass andere sich anstrengen, wenn ich es nicht tue, aber die Stimme in meinem Kopf besteht darauf, dass nein, sie mögen mich einfach nicht. Sie sind nur höflich, wenn wir zusammen sind. Ich habe ihnen einen Gefallen getan, indem ich nie versucht habe zu reden oder rumzuhängen.

Wenn ich zu sehr darauf bedacht bin, jemandem eine SMS zu schreiben, ist es vielleicht selbstverständlich, dass ich auch schrecklich darin bin, Pläne zu schmieden. Ich bin wahrscheinlich entweder eine langweilige Introvertierte, die ihr Haus nie verlässt, oder jemand, der sich nicht die Mühe macht, es zu versuchen, und deshalb die Zeit nicht wert ist. Die Wahrheit ist, ich vermeide es, Pläne mit Menschen zu machen, weil ich Angst habe, dass niemand auftaucht und ich wie ein Idiot aussehe, wenn ich es versuche. Für jemanden ohne Angst mag es nur ein bisschen enttäuschend sein, aber für jemanden wie mich ist es äußerst demütigend. Und es ist schon einmal passiert (Datei unter: Gründe, warum ich zu meinem Geburtstag nichts mehr mache). Es mag lächerlich klingen, aber der Versuch, mit Menschen Pläne zu schmieden, hat für mich einen hohen Risikofaktor. Am besten nicht stören, betont die Stimme.

Leute wie ich sind schreckliche Freunde. Wenn wir uns zum ersten Mal kennenlernen, möchten wir, dass Sie sich an uns wenden und sich bemühen, uns Orte einzuladen, während Sie selten dasselbe für Sie tun. Wir werden manchmal unsere Pläne zurückziehen, weil wir einen schlechten Angsttag haben. Wir sind das Schlimmste für spontane Abende, weil wir überwältigt sind, wenn sich unsere Pläne plötzlich ändern, und wir sind wahrscheinlich sowieso schon mit Schweiß im Bett. Wir brauchen ständige Bestätigung, dass Sie uns wirklich gerne bei sich haben, und Sie werden Monate brauchen, um uns davon zu überzeugen, uns nicht mehr für buchstäblich alles zu entschuldigen.

Aber wenn Sie mit uns geduldig sind ...

… Wir sind auch die besten Freunde, nach denen Sie jemals fragen könnten. Je mehr Zeit wir mit Ihnen verbringen, desto weniger wartungsintensiv werden wir. Wir werden feststellen, dass Sie uns nicht heimlich hassen, und wir werden uns an Sie wenden. Wir senden Ihnen Bilder und Videos, von denen wir wissen, dass sie Sie zum Lachen bringen und Sie in jedem entzückenden Welpenbild markieren, das wir auf Instagram finden, wenn Sie einen schlechten Tag haben.

Unsere Introversion und unsere Angst bedeuten, dass wir immer auf unsere Umgebung und die Menschen um uns herum eingestellt sind, sodass wir immer wissen, wenn Sie etwas stört. Wir lassen Sie stundenlang entlüften, während wir nur sitzen und zuhören. Wir werden Ihnen unsere tiefsten Geheimnisse anvertrauen und Ihre niemals teilen. Wir werden niemals böse auf dich sein, wenn du uns mitten in der Nacht aufweckst, denn wir wissen besser als jeder andere, wie schrecklich es ist, verletzt und allein zu sein.

Wir werden dich niemals danach beurteilen, was du liebst. Wir werden Ihre Lieblingssendungen mit Ihnen sehen, auch wenn wir sie für dumm halten, weil wir wissen, wie wichtig sie sind. Wir werden uns an jeden einzelnen Insider-Witz erinnern, auch weil wir so peinlich aufgeregt sind, Insider-Witze mit jemandem zu machen. Wir werden Sie mehr schätzen, als Sie jemals wissen könnten, weil wir genau wissen, wie schwierig es ist, mit uns befreundet zu sein. Und weil wir nie vergessen werden, wie viel Sie unseren Tag verdient haben, als Sie uns das erste Mal gefragt haben, ob wir abhängen möchten.

Ich arbeite hart, um ein besserer Freund zu werden.

Ich versuche, darauf hinzuweisen, Menschen zu erreichen, Pläne zu schmieden und sie wissen zu lassen, dass ich sie wirklich gerne in meinem Leben haben würde. Aber es ist ein Prozess. Und selbst wenn ich weiß, wie viel ich verbessern muss, ist es wirklich entmutigend, das Gefühl zu haben, dass es niemanden interessiert, mir einen Text zu schießen, und das macht meiner Angst umso mehr Treibstoff, wenn sie mich davon überzeugen will, nicht Hallo zu sagen jemand.

Ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, der sich so fühlt. Wenn Sie sich also die Zeit genommen haben, diesen ganzen Beitrag zu lesen, empfehle ich Ihnen, sich heute an jemanden zu wenden. Man weiß nie; Sie könnten ihren ganzen Tag mit nur einem kurzen Text machen. Und wenn Sie wissen, dass Sie introvertierte Freunde mit Angst haben (oder wirklich Freunde mit Angst), seien Sie geduldig mit ihnen. Nehmen Sie sich Zeit, um ihnen zu versichern, dass sie geschätzt werden. Denken Sie daran, dass es höchst unwahrscheinlich ist, dass sie Sie ignorieren oder abblasen. In Wirklichkeit haben sie wahrscheinlich Angst davor, Sie zu ärgern, und hoffen, dass Sie sich dazu entschließen, ihnen eine SMS zu schreiben.

Und wenn Sie dies tun, wird es wirklich mehr bedeuten, als Sie jemals wissen könnten.

Diese Geschichte wurde auf The Mighty veröffentlicht, einer Plattform für Menschen mit gesundheitlichen Problemen, um ihre Geschichten zu teilen und Kontakte zu knüpfen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen