Warum ich nach der Scheidung aufgehört habe, nach Liebe zu suchen

  • John Blair
  • 0
  • 4647
  • 1297

Junge Liebe. In einem Moment machen Sie sich im Alter von 18 Jahren auf den Weg, um „sich selbst zu finden“. Das nächste Mal sind Sie in den Blicken hübscher blauer Augen, eines athletischen Körpers und der Versprechen von morgen gefangen. Er sagt dir, dass er dich liebt und das ist genug. Liebe erobert alles, richtig? Niemand sagt dir, wie schwer Ehe und Kinder sind. Es dauert nicht lange zu erkennen, dass Träume nicht immer daraus bestehen.

Nach meiner Scheidung wurde klar, dass ich im Leben so viele schlechte Entscheidungen getroffen hatte. Ich hatte zu jung geheiratet. Ich war zu schnell gefallen. Ich war absolut süchtig nach Liebe auf ungesunde Weise. Ich glaubte, dass der einzige Weg zum Glück in den Armen eines Mannes lag. Das Leben als alleinerziehende Mutter zu beginnen, war eine tückische Reise, auf die ich schlecht vorbereitet war. Ich fand es beunruhigend, das Gleichgewicht zwischen Ernährer und Erzieher zu halten. Eine einfache Lösung wäre, wieder zu heiraten und die Last mit jemand anderem zu teilen. Recht?

Ich entdeckte, dass Online-Dating eine einfache Ablenkung vom Gewicht der Welt war. Ich würde die Aufmerksamkeit von Männern auf mich ziehen, vielleicht hier oder da ein Date haben, aber vor allem hat es meine Sucht genährt. Ich würde mich so in die Suche nach „dem Einen“ vertiefen, dass ich so viele andere Aspekte meiner Persönlichkeit vernachlässigt hatte. Ich wollte schon immer ein Buch schreiben, Sänger werden, Freunde haben und meine Kinder auf Reisen mitnehmen. Es gab so viele Dinge, die ich sein, tun und erleben wollte, aber ich blieb bei einer einzigen Sache hängen.

Mein Ex-Mann und ich hatten einen guten Rhythmus für die gemeinsame Elternschaft gefunden, und obwohl wir unversöhnliche Differenzen hatten, hatten wir bei unserer Scheidung Freundschaft gefunden. Wir hatten den Silberstreifen erfolgreich gefunden und lebten glücklich zusammen. Damit war ich allerdings nicht zufrieden. Ich wollte nicht nur Single sein. Ich wollte jemanden finden, den ich als Lebenspartner bezeichnen könnte, aber ich habe versagt. Wieder und wieder und wieder.

Während alledem passierte etwas Erstaunliches: Ich beschloss, die Dinge anders anzugehen. Ich hörte auf zu datieren. Ich habe alle meine Dating-Apps und -Profile gelöscht. Ich habe aufgehört, auf Nachrichten zu antworten. Ich hörte überall auf, meinen Freund zu suchen. Ich habe einfach aufgehört. Ich fing an, das Leben durch die Linse der Bestimmtheit, der Errungenschaften und dessen, was mich zum Ticken brachte, zu betrachten. Ich sang. Ich habe Musik geschrieben. Ich begann Romane zu schreiben, die ich später fertigstellte und selbst veröffentlichte. Ich habe einen Podcast gestartet. Ich habe mich auf Freunde und Familie konzentriert. Ich habe meine Kinder in den Urlaub genommen. Ich habe eine Beförderung bei der Arbeit. Ich habe sogar einen Hund. Langsam begann sich mein Leben zu verändern. Ich begann zu begreifen, dass mein Ziel nicht darin bestand, einen Freund zu finden und verliebt zu sein, sondern den Menschen um mich herum einen Wert zu geben.

Mein Leben wurde friedlich. Bald konnte ich sehen, dass ich von vielen Segnungen und Freundschaften umgeben war. Ich hatte jeden Tag schöne Erfahrungen. Ich konzentrierte mich nach innen, um mein Herz vor Leidenschaft schlagen zu lassen. Ich fand mich endlich wieder und tat die Dinge, die mich glücklich machten. Ich gab meinen Kindern die Art von Mutter, die sie verdient hatten. Sie sagen, wenn du aufhörst, nach Liebe zu suchen, dann findest du sie. Ich bin anderer Ansicht. Ich sage, wenn du aufhörst, nach Liebe zu suchen, dann findest du dich selbst.

Es wurde alles klar, warum Jane Austen sagte, sie würde von ihrem Stift leben, anstatt ohne Zuneigung zu heiraten. Weil es verdammt unglaublich ist! Finde deinen Stift. Lebe dein Leben. Der Rest wird an seinen Platz fallen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen