Wenn Sie sich nach einer giftigen in einer gesunden Beziehung befinden

  • Matthew Thomas
  • 0
  • 3522
  • 848

Giftige Beziehungen gehen mit dem emotionalen Schaden einher, den Sie nicht einmal bemerken, wenn Sie in ihnen sind. Manchmal setzt ein Opfer einer toxischen Beziehung den Zyklus fort, nach anderen toxischen Menschen zu suchen, als würde das Gewinnen ihrer Liebe und Zuneigung den emotionalen Schaden heilen, den andere in ihrer Vergangenheit verursacht haben könnten.

Wenn diese Person auf eine gesunde Beziehung stößt, besteht ihre unmittelbare Reaktion darin, diese Person wegzuschieben und nicht zu glauben, dass es Menschen mit guten Absichten gibt. Sie haben eine Reihe wirklich schlechter Beziehungen gesehen, die sie verletzt haben, und so sehr sie wollen, dass der Zyklus des Missbrauchs endet, ist es leider das, woran sie gewöhnt sind.

Sie beginnen damit, das Schlimmste zu antizipieren.

Sie erwarten, dass diese Person genau wie Ihre Exen ist. Sie erwarten, dass dieser Akt am Anfang endet. Sie erwarten plötzlich eine Verschiebung. Was Sie abschreckt, ist, dass diese Person Ihnen immer wieder das Beste zeigt. Diese Person behandelt Sie weiterhin gut. Und im Gegenzug bezweifeln Sie sie. Sie hinterfragen ihre Motive. Sie testen sie immer und immer wieder und sie gehen weiter. Ihre Wache ist so hoch und Sie haben so viele Vertrauensprobleme, selbst mit sich selbst, weil Sie derjenige waren, der diese Leute ausgewählt hat. Du vertraust dir selbst nicht und gehst auf Zehenspitzen um diese Person herum und fragst dich nur, wann der andere Schuh fallen könnte.

Ihre Zweifel treffen sie mit Zuversicht.

Sie haben noch nie jemanden gekannt, der sich Ihrer sicher war. Mit giftigen Beziehungen hielten sie dich hinter ihnen her. Zu sehr versuchen. Behandle dich schlecht und lass dich ständig fragen, wenn du nichts getan hast, um sie zu beschwichtigen.

Aber mit dieser Person erkennen sie, wie zerbrechlich Sie sind. Sie sehen dich nicht als schwach an, sondern als jemanden, der vorsichtig behandelt werden muss, weil andere nicht das getan haben, was sie getan haben, was du verdient hast.

Sie schlagen dich nicht nieder, um dich wieder aufzubauen, sie bauen dich nur von dort auf, wo du bist, und versuchen dich besser zu machen.

Ihre Angst stört sie nicht.

Wenn Sie in einer giftigen Beziehung sind, werden Sie so vorsichtig mit den Dingen, die Sie tun und sagen. Denn in jedem Moment wird die giftige Person alles auswählen, was sie kann, um sich über Sie aufzuregen.

Dabei warst du wirklich paranoid. Es hat dich dazu gebracht, dich selbst zu erraten. Giftige Beziehungen machen Ihnen Angst, weil Sie nie wissen, welche Version Ihres Partners an diesem Tag auftauchen wird.

Aber diese neue Beziehung versteht, warum Sie sich Sorgen machen. Und anstelle dieser Gedankenspiele haben die Leute in der Vergangenheit mit Ihnen gespielt. Diese Person ist unkompliziert und ehrlich. Diese Person sagt Ihnen die Dinge genau so, wie sie sind. Es gibt keine Spiele und Unordnung mit Ihrem Kopf, wodurch Sie sich sicher fühlen. Sie möchten verstehen, was Sie denken oder was Sie beunruhigt und was sie tun können, um das Problem zu beheben. Am Ende des Tages wollen sie nur, dass Sie glücklich sind und nicht zu viele Menschen haben Sie in der Vergangenheit an die erste Stelle gesetzt.

Sie schieben sie weg und sie gehen nicht.

Wenn Sie aus toxischen Beziehungen herauskommen, ist alles wie ein Test, den Sie bestehen oder nicht bestehen. Oder die Grauzone der Verwirrung dazwischen, in der Sie viel Zeit damit verbracht haben, sich zu fragen, wie sich jemand gefühlt hat oder ob Ihre Anwesenheit in seinem Leben sein Ego stärken sollte. Giftige Beziehungen haben die Möglichkeit, immer zu versuchen, Sie zu testen, nur egal, was Sie richtig oder falsch machen, Sie werden scheitern. Sie versuchen also stärker, sie zu beschwichtigen, nur dass es nicht funktioniert. Dies lehrt Sie, alle anderen in Ihrem Leben zu testen. Du hast Angst, jemandem nahe zu kommen. Sie haben Angst, jemanden hereinzulassen. Ihre Antwort ist eines von zwei Dingen: Kampf oder Flucht. Und da diese Beziehung keine ist, in der du kämpfst, hebst du aus Angst ab.

Du bist es gewohnt, Leute wegzuschieben und alle anderen haben dich gehen lassen. Aber diese neue Beziehung macht es nicht so einfach. Sie fordern Sie heraus, indem sie diese Person sind, die Sie brauchen und die Sie heimlich wollen, aber immer zu ängstlich waren, um sie zu finden.

Sie haben fast Angst, dass etwas richtig läuft.

Manchmal klammern sich Menschen an ungesunde Beziehungen, nicht weil ihnen das Vertrauen fehlt oder sie einen schlechten Geschmack haben. Wenn Sie plötzlich die richtige Person treffen, haben Sie etwas zu verlieren. Wenn Sie nach Menschen suchen, die giftig und emotional nicht verfügbar sind, können Sie zunächst niemanden verlieren, der nicht Ihnen gehört. Es ist also einfacher, in diese Beziehungen einzusteigen, als auf etwas zu wetten, das real sein könnte.

Denn wenn man die Liebe richtig macht, ist es alles, worauf es ankommt, und ich denke, Leute, die sich für giftige Partner entscheiden, wissen das auf einer Ebene, die tiefer liegt als jeder andere.

Du beginnst ihnen und dir selbst zu vertrauen.

Plötzlich ist dieses Ding das echte Geschäft und es ist erschreckend. Die Hälfte von Ihnen erwartet immer noch, dass etwas schief geht, während die andere Hälfte von Ihnen Wände hat, die vollständig einstürzen. Und so sehr Sie sich dagegen wehren, kommen sie zu Ihnen durch.

Sie haben dann Angst, diese Person zu verlieren.

Plötzlich haben Sie Angst, jemanden zu haben, und Angst, ihn zu verlieren. Sie überkompensieren also. Du versuchst es zu sehr. Sie entschuldigen sich zu oft. Die Nachwirkungen toxischer Beziehungen sind genau das. Sie fangen an, an dieser Beziehung festzuhalten. Aber im Gegensatz zu den anderen Beziehungen, die Sie hatten, ist diese Person genauso in Sie investiert wie Sie. Es fühlt sich also nicht so an, als würdest du dich an diese Beziehung verlieren. Wenn jemand zu dem wird, was Sie wollen und brauchen und es gegenseitig ist, gleichen Sie sich einfach aus und verbessern sich gegenseitig.

So wie du Angst hast, sie zu verlieren, haben sie Angst, dich zu verlieren, und du hast noch nie eine Beziehung gekannt, in der dich jemand auf halbem Weg getroffen hat.

Sie haben keine Angst mehr vor diesen drei Worten.

In der Vergangenheit haben Sie Ihr Herz an Menschen verschenkt, die es nicht verdient haben, es schätzen und nicht das sein konnten, was Sie brauchten. Überzeugt, dass Sie ändern könnten, wie sich jemand fühlte, oder dass das Ergebnis, von dem Sie beide wussten, beneidenswert für ein Ende war. Du hast immer gesagt, ich liebe dich für diese Leute, weil du denkst, Liebe würde jemanden zum Bleiben bringen. Die Liebe zu denken war für jemanden zu schwer. Anderen Liebe zu geben, als wäre es nichts Wertvolles. Und jeden so zu lieben, wie du dich selbst hätte lieben sollen.

Du hast diese drei Worte immer und immer wieder gesagt, um sie nie zu hören, und du hast angefangen, sie zu fürchten. Eine solche Liebe abzulehnen war eher das Problem als die Menschen, die Sie auch geben wollten.

Aber diese Person sagt es zuerst und sagt es selbstbewusst. Und was Sie für diese Person empfinden, ist das wahre Geschäft, und Sie vergleichen diese Person plötzlich mit allen in der Vergangenheit und sie blasen sie weg.

Wenn Sie die richtige Person treffen, ist dies kein Wettbewerb mehr, da diese Person aus dem Nichts kam und Ihnen klar machte, dass Sie dies tatsächlich verdienen und alle anderen irrelevant sind.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen