Wenn sich Angst in Form von Selbstzweifeln zeigt

  • John Blair
  • 0
  • 1114
  • 53

1. Um sensibel zu sein

Ich gebe zu, ich versuche mein Bestes, um ein hartes Äußeres zu schaffen - das tun wir alle. Aber tief im Inneren, wenn Sie die Schichten abziehen, erhalten wir alle das gleiche Grundbedürfnis, uns akzeptiert zu fühlen und gemocht zu werden. Wenn dieser Teil von uns durchstochen wird, fühlen wir Dinge. Wir fühlen uns traurig und werden verletzt und manchmal sind wir uns nicht sicher, wie wir diese ekligen Gefühle verarbeiten sollen, und das ist in Ordnung. Weinen Sie, rufen Sie Ihre Mutter an, hören Sie traurige Musik, entscheiden Sie sich, allein zu sein, und heilen. Ich werde nicht dafür traurig sein, traurig zu sein. Ich werde mich nicht für meine natürliche Reaktion entschuldigen, wenn in meinem Leben etwas mit Auswirkungen passiert.

2. Weil ich eine Beziehung verlassen habe, die mich unsicher gemacht hat

Die Ironie, sich in einer Beziehung unsicher zu fühlen, ist, dass Sie standardmäßig, egal was Sie sagen oder tun, immer selbstironisch sind und glauben, dass Sie im Unrecht sind. Beziehungen sind ein Gleichgewicht zwischen Macht und Synergie zwischen Ihnen beiden. Sobald Sie jedoch das Gefühl haben, dass Ihr Partner versucht, Macht über Sie zu erlangen, möchte ich, dass Sie rennen. Entschuldige dich nicht, sondern renne. Es wird Sie zusammenbrechen lassen, wenn Sie versuchen zu verstehen, wie jemand Ihnen das Gefühl geben kann, nicht genug zu sein, egal was Sie tun. Wenn Sie sich aufgrund Ihrer Beziehung unsicher und unsicher fühlen, müssen Sie sich nicht dafür entschuldigen, dass Ihr Wert an erster Stelle steht. Siehe die nächste ungerechtfertigte Entschuldigung.

3. Um mich an die erste Stelle zu setzen

Ich denke nicht, dass wir immer egoistisch sein sollten, und das glaube ich wirklich. Ich denke, das Leben ist besser, wenn wir Dinge aus Selbstlosigkeit tun - wenn wir unsere Hilfsbereitschaft auf andere ausdehnen. Aber ich werde auch immer zuerst im Leben auf mein inneres Bewusstsein hören. Wenn ich mich erschöpft fühle, werde ich mich ausruhen lassen. Wenn ich an einem Samstagabend bleiben und zum Mitnehmen bestellen möchte, lasse ich mich. Wenn ich auf eine Veranstaltung gespannt bin und niemand anderes zu mir kommt, werde ich mich nicht davon abhalten lassen, die Dinge zu tun, die ich will.

4. Weil ich weniger Zeit mit Menschen verbringe, bei denen ich mich minderwertig fühle

Es kommt ein Punkt im Leben, an dem Sie endlich Ihren Wert schätzen und dennoch andere versuchen werden, dass Sie sich weniger fühlen als trotz dessen, was Sie jahrelang aufgebaut haben. Aber es tut mir nicht länger leid, dass ich mich dafür entschieden habe, weniger Zeit mit denen zu verbringen, die mich nicht erziehen, und mit denen, die ein High bekommen, wenn sie Menschen dazu bringen, sich niedrig zu fühlen. Du wirst nicht mehr gewinnen und ich werde mich nicht dafür entschuldigen, dass ich dich rausgeschnitten habe. Verbringen Sie Zeit mit denen, die Sie daran erinnern, wie besonders Sie sind.

5. Um meine Meinung zu sagen

Meinungen sollen nicht immer richtig sein. Meinungen sind keine Tatsachen oder eindeutigen Erklärungen, aber sie sollten auch nicht beschämt werden. Meinungen kommen von deinen inneren Instinkten, die auf deinen Verstand und deine Zunge drücken, um darüber zu sprechen. Deine Meinung zählt. Meine Meinung ist wichtig. Die Meinung eines Fremden ist wichtig. Richtig oder falsch, es darf immer noch ausgedrückt und geschätzt werden, ob es die Wahrheit enthält oder nicht.

Entschuldigungen sind stark und sollten bei Bedarf gegeben werden, aber nicht das Gefühl haben, dass es immer erforderlich ist.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen