Was die meisten Menschen über Angst nicht verstehen

  • Roger Phillips
  • 0
  • 3998
  • 1283

Wenn Sie zu sehr darauf bedacht sind, Kontakte zu knüpfen, sitzen Sie herum und warten darauf, dass eine Textnachricht über Ihren Bildschirm kommt, weil Sie zu nervös sind, um den ersten Text selbst zu senden. Wenn sich niemand an Sie wendet, fühlen Sie sich isoliert. Allein. Verlassen. Während Sie auf einen leeren Bildschirm starren, verspottet Sie die kleine Stimme in Ihrem Hinterkopf. Es überzeugt dich, niemand mag dich, niemand kümmert sich darum, niemand merkt, wenn du nicht in der Nähe bist. Je länger Sie alleine verbringen, desto mehr überzeugen Sie sich selbst, dass Sie immer allein sein werden.

Natürlich, wenn jemand tut Wenn Sie eine SMS schreiben, werden Sie von Stress geplagt. Sie werden Zeit damit verschwenden, die perfekte Antwort zu finden, das richtige Emoji zu finden und herauszufinden, wie Sie ein Gleichgewicht zwischen Freundlichkeit und Anhänglichkeit finden können. Da Sie nur eine Streuung der sozialen Interaktionen während der Woche haben, scheint jede eine große Sache zu sein. Wenn einer schief geht, können Sie nicht aufhören, darüber nachzudenken. Sie werden nicht in der Lage sein, mit der Verlegenheit umzugehen.

Wenn Sie zu sehr darauf bedacht sind, Kontakte zu knüpfen, ist die Idee, zu einer Party eingeladen zu werden, genauso schrecklich wie die Idee, der einzige zu sein, der nicht eingeladen ist. Du bist niemals zufrieden. Sie sind entweder allein in Ihrem Schlafzimmer und wünschen sich, Sie wären mit Freunden unterwegs. Oder Sie sind von Menschen umgeben und wünschen sich, Sie könnten unter Ihre Decke zurückkriechen.

Du bist ein lebendiger Widerspruch. Sie können die Langeweile nicht ertragen, allein zu sein - aber Sie können auch den Stress nicht ertragen, mit anderen Menschen zusammen zu sein. Sie möchten das Wochenende nicht alleine verbringen - aber Sie möchten es auch nicht in einer überfüllten Bar oder auf einer lauten Party verbringen.

Wenn Sie zu sehr darauf bedacht sind, Kontakte zu knüpfen, werden Sie zu Ihrem besten Freund. Sie verbringen die meiste Zeit damit, neue Wege zu finden, um sich zu beschäftigen. Sie lenken sich mit Büchern und Filmen ab. Sie versuchen, Ihre wachsende Einsamkeit zu ignorieren. Sie sagen sich, dass Sie alleine besser dran sind, um sich zu schützen und um zu verhindern, dass Sie sich so elend fühlen, wenn Sie an Wochenenden oder nach der Arbeitszeit niemanden zum Einladen einladen.

Wenn Sie zu sehr darauf bedacht sind, Kontakte zu knüpfen, können Sie leicht weniger an sich selbst denken. Es ist leicht, sich zu fragen, ob Sie der Liebe oder der Freundschaft würdig sind. Es ist einfach, Ihren Unsicherheiten zu erlauben, das Beste aus Ihnen herauszuholen. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass niemand Sie so hart beurteilt, wie Sie sich selbst beurteilt haben. Niemand wird die Wörter, die Sie in einen Text eingeben, oder die Mimik, die Sie in einem Gespräch machen, so gründlich untersuchen wie bisher. Niemand wird sich so sehr um Ihre "Fehler" kümmern, wie Sie denken. Die meisten Leute werden sie nicht einmal bemerken.

Wenn Sie zu sehr darauf bedacht sind, Kontakte zu knüpfen, müssen Sie aus Ihrer Komfortzone ausbrechen, um glücklich zu werden. Andernfalls bleiben Sie für immer in Ihrer Routine stecken und wünschen sich, Sie hätten den Mut, etwas zu ändern.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen