Wie es wirklich ist, seinen Geliebten zu finden

  • John Blair
  • 0
  • 3332
  • 752

Es ist seltsam, wenn jemand in dein Leben kommt und sagt, er möchte ein Teil davon sein. Sie bitten um Ihre Erlaubnis, ihre Fürsorge und ihr Interesse an Ihnen zum Ausdruck zu bringen. Sie laden sich selbst ein, und Sie haben die Wahl, ob Sie sie zulassen möchten oder nicht. Sie haben auch die Wahl, wie weit Sie sie hereinlassen möchten. Zuerst öffnen Sie langsam Ihre Tür, Ihre Ohren sind voller vorsichtiger Worte. Sobald sie sich als vertrauenswürdig erweisen, lassen Sie sie etwas weiter und etwas weiter herein. Sie treffen die Entscheidung, sie tief einzulassen, Sie lassen sie ihren Wohnsitz nehmen. Sie lassen sie herumlaufen und Dinge betrachten, Dinge berühren, ihre Meinung zu Dingen abgeben. Wenn sie etwas zerbrechen oder verschmieren, verzeihen Sie ihnen, weil Sie glücklich sind, sie nur dort zu haben. Sie bedeuten dir mehr als die Dinge, die sie zerbrechen. Manchmal gibt man ihnen sogar Dinge, die man behalten kann, weil man weiß, dass sie sie schätzen werden, und vertraut darauf, dass sie ihren Wert schätzen und verstehen.

Sie erfreuen sich an dir. Sie teilen die süßesten Worte mit Ihnen. Diese Worte sind in dein Herz eingraviert und in die Wände eingraviert. Ihre Worte haben viel Gewicht, weil sie von jemandem stammen, der viel mehr von Ihnen gesehen hat, als andere dürfen. Es sind Worte wie „Schönheit“, die gesagt werden, selbst nachdem Sie das Schlimmste von Ihnen gesehen haben. Nachdem sie eine Weile gewohnt haben, bitten sie zu bleiben, sie sprechen über einen längeren Besuch… vielleicht sogar ein dauerhaftes Zuhause in deinem Herzen. Als Gegenleistung für das, was Sie ihnen erlaubt haben, haben auch sie Ihnen Teile ihres Lebens gezeigt, die vor anderen verborgen sind. Sie erkennen die Schönheit der Ähnlichkeit Ihrer Herzen und die Statik, wenn sie sich verbinden. Dinge, die einst still und staubig in den Ecken Ihres Herzens saßen, werden plötzlich lebendig, wenn sie mit Dingen aus ihrem Herzen kombiniert werden. Sie entdecken Dinge, die verloren gegangen sind, Dinge, die verborgen waren. Ihr Herz beginnt sich zu erweitern, wenn Ihr Vertrauen zunimmt und Sie verschiedene Facetten entdecken, wer Sie sind. Du träumst zusammen. Sie bringen Ihre Gläser mit geschätzten Ideen heraus. Sie sind voller Leben, wirbelnde Farben heller Hoffnungen. Sie öffnen vorsichtig Ihr Glas, um Ihre Träume zu enthüllen. Sie beobachten, ob sie mit ihnen vorsichtig umgehen, ob sie wie manche Menschen lachen oder ob sie Ihre kindlichen Gedanken unterhalten. Sie zeigen Ihnen auch ihre Träume, und Sie nehmen sie sanft und erkennen ihren Wert und das Privileg, sie zu halten. Mit Spannung diskutieren Sie beide, wie Sie das, was Sie haben, mischen können. Die Farben, die sie zusammen machen, sind wunderschön.

Sie werden anderen besonderen Menschen vorgestellt, die oft ihr Herz besuchen. Sie sprechen über die staubigen Fotos vergangener Lieben. Diejenigen, die einst das seltene Privileg hatten, das Sie jetzt haben. Sie weinen über schmerzhafte Erinnerungen und scharfes Bedauern.

Zwischen den Türen deines Herzens hängt Lachen und Jugend. Tage als Kinder. Tage der Liebe.

Gelegentlich werden die Türen wütend zugeschlagen und Stille erfüllt die glücklichen Räume. Sie lehnen sich an Ihre Tür und warten darauf, dass sie zurückkommen. Und bald genug, mit verzeihenden Armen, tun sie es.

Es gibt bestimmte Räume mit Türen, die verschlossen bleiben sollen. Manchmal werden die Schlüssel zu früh gedreht und die Zimmer zu früh genossen. Das sind die Räume der größten Gefahr. Sie sind die Türen, die nach dem Entriegeln nie wieder verschlossen werden können. Die Räume, in denen jeder Moment geteilt wird, werden eingefangen und an die Wand gehängt, nie vergessen.

Während Ihres Aufenthalts wird diese Person ein Teil von Ihnen. Die Räume leuchten heller mit dem unbeschwerten Leben jugendlicher Seelen. Jeder geteilte Moment, jedes gesprochene Wort, jede gegebene Berührung ist ein buntes Stück Stoff, das sorgfältig in ein Stück Ihres Herzens eingenäht ist. Manchmal sticht die Nadel und du zuckst zusammen, aber du weißt, dass es weit mehr wert ist als der Stich.

Der Tag kommt, an dem die Person, die sich einmal um die kleinen Details Ihres Lebens gekümmert hat und einmal lange Stunden damit verbracht hat, sich an Ihnen zu erfreuen, Ihnen sagt, dass sie jetzt gehen möchten. Genau wie sie sich entschieden haben, sich zu kümmern, entscheiden sie sich jetzt dafür, sich nicht darum zu kümmern. Sie wollen keine Zeit mehr in deinem Herzen verbringen. Sie spüren, wie die Wände um Sie herum anfangen zu knacken, der Boden kippt unter Ihnen, wenn Sie das Gleichgewicht verlieren und fallen. Sie bitten sie, nicht zu gehen. Du suchst verzweifelt um dich herum nach etwas, das noch in deinem Herzen ist, um es ihnen zu geben, das sie überzeugen würde, zu bleiben. "Hier!" Sie schreien, während Sie das Glas mit den Träumen halten, die sie so geliebt haben. Aber es rutscht dir aus der Hand, da sie dich nur verständnislos anstarren. Sie ziehen sie zurück in die verbotenen Räume, in denen die Erinnerungen so laut schreien. Sie schütteln nur den Kopf und wenden sich ab. Sie wollen dich nicht mehr.

Sie gehen hinaus und geben vor, nicht auf die Dinge zu schauen, die sie einst geliebt haben. Auf dem Weg nach draußen beginnen die Fäden aus ihrem Herzen, die die bunten Flecken an den Wänden zusammenhalten, zu reißen und zu reißen. Sie spüren, wie sie gegen Ihr Gesicht schlagen, wie sich die Stiche lockern und die Wände nachgeben. Sie fragen verzweifelt, ob sie wieder kommen möchten, Sie haben ihren Besuch so genossen, sagen Sie. Die Luft ist kalt mit höflichen Worten und neuen Vorbehalten. "Nein" sagen sie, sie wollen nie zurückkommen. Dann setzen sich die Tränen in Ihrem Hals fest und Sie stehen keuchend da. Sie spüren, wie Ihre Lungen zusammenbrechen.

Du siehst dich nach den Dingen um, aus denen dein Herz besteht. Sie fragen sich, wie sie in einem Moment als so schön und im nächsten als so abstoßend angesehen werden können. Sie fragen sich, ob die gesprochenen Wörter wahr sind oder nur erfunden wurden, um weiteren Zugang zu Ihrem Herzen zu erhalten. Aber wenn Sie wissen, was sich auch in den Mauern ihres Herzens befindet, glauben Sie den Worten, die in Ihre eingraviert sind. Alles in dir will sie wieder hineinziehen, aber du weißt, dass du niemals glücklich sein würdest, wenn sie nicht freiwillig da wären. Sie drehen sich um, um dich einmal anzusehen, deine Augen lesen ihre immer noch gut und für einen Moment fängst du die hellen Funken in ihren Augen und spürst, wie die Spannung in der Luft schnappt und knistert. "Vielleicht rufe ich irgendwann an", sagen sie. Sie nicken taub und wissen, dass Sie sich jetzt ihren Bedingungen unterwerfen müssen. Nicht einmal Entscheidungen können geteilt werden.

Sie gehen aus der Tür, kleine Fäden und bunte Teile von dir hängen an ihnen. Du siehst zu, wie sie einen zerlumpten Teil deines Herzens abziehen und ihn von ihnen wegwerfen. Eine fette Träne kriecht über deine Wange. Sie drehen stolz den Kopf und werden selbst stärker. Sie gehen zurück in ihr eigenes Herz und schließen die Tür. Das schwebende Lachen und die Jugend fallen zu Boden und lösen sich langsam auf. Sie hören, wie sie den Schlüssel auf der anderen Seite der Tür drehen. Die Tür zittert, als sie das Schloss testen, und Sie erkennen, dass es für Sie ist. Die Tränen verwandeln sich in Schluchzen, das deinen Körper erschüttert. Der Himmel vor der offenen Tür ändert sich von Tag zu Nacht und von Nacht zu Tag, aber Sie bemerken es nicht mehr. Sogar der Mond, der einst magisch hing, scheint jetzt nur noch spöttisch zu sein.

Andere Leute, die den Weg zu deinem Herzen kennen, kommen herein und finden dich dort, wo du warst, als sie gegangen sind. Wo du geblieben bist. Einige hinterlassen Geschenke, andere berühren Ihre Schulter oder versuchen, eine Träne zu trocknen. Sie alle finden tröstende Worte, um mit Ihnen zu gehen. Die Worte häufen sich neben dir und machen kleine Hügel auf dem Boden. Sie fallen in Kategorien, Erfahrung, Hoffnung und Sympathie. Die scharfen halten Sie für einen Moment, dann werfen Sie weg. Einige Leute versuchen, dich auf die Füße zu ziehen, dich zu überzeugen, aufzustehen und deine Tür zu schließen. Manchmal stehst du wackelig auf und wackelst ein paar Schritte, um dann wieder zusammenzubrechen. Sie ziehen Ihre bunte Maske heraus, die für bestimmte Zeiten reserviert ist, und drücken sie fest auf Ihr Gesicht. Das Lächeln überzeugt. "Alles ist in Ordnung", hören Sie sich wiederholen. Wiederholen. Wiederholen. Wenn Sie nur diesen kaputten Rekord ausschalten könnten. Aber was würdest du dann für sie spielen? Sie würden die Sprache der Songs, die Sie spielen möchten, nicht verstehen. Sie konnten nie die Schönheit der Melodie erkennen, die einst durch die Hallen deines Herzens tanzte. Die Melodie, die niemals wiederholt werden darf.

Wenn der letzte Besucher geht, sind Sie wieder allein. Sie ziehen sich langsam hoch und beginnen, durch den Raum zu gehen, wobei Sie die Dinge, die Sie einmal geliebt haben, vorsichtig berühren. Sie finden Dinge, die noch übrig waren, und Sie lesen die geätzten Wörter erneut. Sie fragen sich, ob Sie diese Person, die alles verändert hat, niemals hereinlassen sollten. Sie schließen die Augen und versuchen sich zu erinnern, wie die Dinge vorher ausgesehen haben. Du öffnest deine Augen und obwohl die Dinge um dich herum zerbrochen und verstreut sind, merkst du, dass dein Herz so viel schöner geworden ist. Ihre Finger laufen über die bunten Flecken und während Sie sie wieder erleben, werden sie an ihrem Platz wieder zusammengenäht. Einige der Flecken sind zu schön, um sie anzusehen, und Sie nähen einen schweren grauen Stoff darüber. Gelegentlich reißen Sie in Schwäche das Grau ab und ignorieren dabei Ihr schreiendes Gewissen. Dann nähen Sie es methodisch mit blutenden Fingern wieder an. Ihre Gelenke schmerzen und Sie fühlen sich schwer, als Sie durch die Gänge zu den verbotenen Räumen wandern. Scham hat Spinnweben in den Türen gebildet. Die gefährlichsten Räume sind oft die verlockendsten. Sie versuchen, Ihre Ohren zu verstopfen, aber die Erinnerungen schreien nur lauter. Die Schlösser bleiben kaputt.

Plötzlich fühlst du dich so allein in deinem eigenen Herzen. Nur noch wenige Träume gehören dir und sie sehen nicht mehr ganz so schön aus. Sie fragen sich, wie Sie sich so distanziert von sich selbst fühlen können, ein Fremder für sich. Allmählich hören die Leute so oft auf zu besuchen und die Uhr scheint lauter zu ticken als je zuvor.

Langsam heben Sie etwas von dem zerbrochenen Glas auf, binden einige der zerbrochenen Fäden zusammen und betreten einige der Räume. Die Menge an Energie, die benötigt wird, um einen Faden zu binden, ist größer als Sie es sich vorgestellt haben. Hin und wieder rennst du zu ihrer Tür, sie ist nicht mehr so ​​nah. Sie wollen gegen die Tür klopfen und schreien, stattdessen bitten Sie höflich, sich eine Nadel auszuleihen. Was Sie wirklich brauchten, war ein Fingerhut. Manchmal sitzt man vor der Tür und bittet sie, dich wieder einzulassen, aber die Tür bleibt immer verschlossen. Sie bitten dich, bitte wegzugehen, zu deinem Herzen zurückzukehren und deine offene Tür zu schließen. Mit Schwere stolpern Sie zurück und schämen sich. Sie schließen Ihre Tür teilweise und warten auf einen Tag mit mehr Kraft, um sie vollständig zu schließen. Ihr Traumglas steht draußen, um jeden Fall zu fangen. Sie schalten die Lampen aus und sind sich nicht sicher, ob jemand anderes wiederkommen soll oder nicht. Sie legen sich zwischen die Scherben und die bunten Fetzen. Sie ziehen Ihre Knie fest an Ihre Brust und erinnern sich daran, was wahr ist. Wieder und wieder. Über dir bemerkst du, dass etwas, das du vergessen hast, da war.

Hinter all den Fetzen, im Blut, die Worte - "Du bist mein Geliebter." Worte, die geschrieben wurden, lange bevor jemand in dein Herz eingedrungen ist, Worte, die lange bleiben werden, nachdem alle gegangen sind.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen