An die Mädchen, die sich nie schön fühlen

  • Jack Thornton
  • 0
  • 1738
  • 244

Ich verstehe, wie es ist, immer Dinge reparieren zu wollen. Das Mädchen zu sein, das alle retten will, mit dem Grund, dass Sie versuchen, das Gute in Menschen zu sehen. Du bist das Mädchen, das mit allem liebt, was sie hat, ohne etwas dafür zu verlangen. Bis zu dem Punkt, an dem Sie die Probleme anderer Menschen zu Ihren eigenen machen, nur damit sie sich ihnen nicht alleine stellen müssen. Du willst Menschen retten und das ist okay.

Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, ich weiß, wie es ist, Menschen aus der Dunkelheit herausziehen zu wollen, um ihnen Licht zu zeigen. Um ihnen Hoffnung zu geben. Um sie zu retten. Ich verstehe es. Das tue ich wirklich. Es ist, als ob Sie dieses Bedürfnis haben, Menschen zu retten, weil Sie selbst wissen, wie es ist, zu kämpfen. Sie wissen, wie es sich anfühlt, innerlich so leer zu sein. Also versuchst du weiter, alle in der Hoffnung zu reparieren, dass andere den Schmerz und das Leiden, das du durchgemacht hast, nicht erfahren.

Das Problem dabei ist, dass Sie sich davon überzeugen, dass Sie niemanden brauchen, dass Sie keine eigene Heilung brauchen. Sie beginnen sich selbst zu sagen, dass Sie, da Sie die Person sind, die alles repariert, keine Reparaturen selbst benötigen, aber Sie liegen falsch. Nur weil Sie Menschen retten, heißt das nicht, dass Sie das Gewicht der Welt auf Ihren Schultern tragen müssen. Sie verdienen es auch, gerettet zu werden. Du verdienst die Liebe, die du so frei gibst, und jemanden, der für dich da ist, genauso wie du für alle da bist.

Ich weiß, dass du immer noch kämpfst. Sie kämpfen mit Ihren eigenen Fehlern und Problemen. Sie kämpfen darum, stark zu bleiben, weil Sie als Retter denken, verletzlich zu sein, ist ironisch, aber es ist nicht so. Was ironisch ist, ist Menschen retten zu können. Die Macht zu haben, sie zu reparieren, aber nicht in der Lage zu sein, dasselbe für sich selbst zu tun. Ich denke gerne, dass das Retten anderer vielleicht ein Weg ist, uns selbst zu retten. Wenn wir sie reparieren, fühlen wir uns, als würden wir repariert.

Es ist jedoch in Ordnung, Menschen zu retten. Manche Menschen sind so besonders und haben all diese Liebe zu geben. Sie sind diejenigen, die in der Lage sind, das Leben anderer zu berühren und ihnen das Gute zu zeigen, das in der Welt übrig bleibt.

Denken Sie jedoch nicht, dass Sie die Mühe, die Sie anderen geben, nicht wert sind? Dass du nicht gerettet oder repariert werden kannst, weil du die „Pflicht“ hast, anderen zu helfen, weil du es kannst und es in Ordnung ist, danach zu streben.

Sie müssen es nicht immer zusammenhalten. Sie sind nicht unbesiegbar und haben eigene Stürme, die ebenfalls beruhigt werden müssen. Nur weil du Schlachten schlägst, von denen niemand weiß, heißt das nicht, dass du es tun sollst, denn manchmal braucht das Mädchen, das alle rettet, auch etwas Ersparnis, und das ist in Ordnung.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen