Dieses Jahr hat mir die Kunst beigebracht, alleine zu überleben

  • John Blair
  • 0
  • 3593
  • 225

Dieses Jahr war in vielerlei Hinsicht hart, aber es hätte auch schlimmer sein können, also kann ich nicht sagen, dass es ein Jahr war 'Schlecht' Jahr, aber es hatte definitiv mehr Tiefen als Höhen. Es hatte mehr Herzbrüche, als ich erwartet hatte. Es war nicht das Jahr, auf das ich gehofft hatte. Ich bin dieses Jahr tatsächlich zu kurz gekommen. Ich habe nicht alle Artikel auf meiner Eimerliste abgehakt, wie ich es letztes Jahr getan habe. Aus irgendeinem Grund war dieses Jahr flach und trocken.

Aber ich habe dieses Jahr etwas Wertvolles gelernt. Ich habe die Lektion gelernt, dass das Universum versucht hat, mich die ganze Zeit zu unterrichten, aber ich war zu stur, um zuzuhören.

In diesem Jahr habe ich gelernt, mich auf mich selbst zu verlassen. In diesem Jahr wurde mir klar, dass Familie nicht immer Liebe bedeutet und Romantik nicht immer für immer bedeutet. In diesem Jahr habe ich gelernt, dass ich besser einen Weg finde, es immer alleine zu schaffen, weil meine Freunde mir nicht helfen und mein charmanter Prinz mich nicht retten wird und meine Familie nicht immer da sein wird.

In diesem Jahr habe ich gelernt, dass ich wieder aufstehen muss, weil ich nicht faul werden kann und keine vorübergehenden Entscheidungen mehr treffen kann, weil ich darauf warte, dass etwas anderes passiert.

Dies war das Jahr, in dem ich aufhören musste zu warten. In diesem Jahr habe ich gelernt, dass ich an jedem kleinen Teil von mir arbeiten muss. In diesem Jahr habe ich gelernt, dass Schmerzen mich niemals alleine lassen werden, aber ich muss lernen, wie man lächelt. Ich muss lernen aufzuwachen und etwas zu finden, auf das ich mich freuen kann. Ich muss lernen, mit Schmerzen Hand in Hand zu gehen, anstatt vor ihnen davonzulaufen.

In diesem Jahr habe ich gelernt, dass Heilung keine Phase ist, sondern ein fortlaufender Prozess. Es ist in Arbeit. Es ist etwas, das Sie jeden Tag und jede Nacht tun müssen, weil der Schmerz wieder auftauchen kann und Sie wieder dieselben Fehler machen werden.

Sie werden wieder mit gebrochenem Herzen. Jemand, den du liebst, wird dich enttäuschen. Sie werden an etwas scheitern, von dem Sie dachten, dass Sie gut darin sind. Sie werden nicht immer das bekommen, was Sie sich gewünscht haben, und solange Sie noch leben und atmen, müssen Sie einen Weg finden, dies zu erreichen - allein.

In diesem Jahr passierte also nichts Großes, nichts Außergewöhnliches, aber in diesem Jahr habe ich gelernt, dass ich der einzige bin, der mich selbst heilen kann. Ich bin der einzige, der mich retten kann. Ich bin der einzige, der mich zum Lächeln bringen kann, wenn etwas schief geht, und vielleicht werde ich eines Tages lernen, wie man es richtig macht, aber im Moment lerne ich, mit dem Unrecht, den Fehlern, den Enttäuschungen umzugehen weil sie nicht einfach weggehen. Sie werden nicht auf magische Weise verschwinden.

Dies war das Jahr, in dem das Leben versuchte, mich in Stücke zu zerbrechen, aber anstatt um Hilfe zu bitten oder Antworten von Menschen zu finden. Ich schaute nach innen. Ich habe meine eigenen Antworten gefunden. Ich vertraute mir einmal, nicht auf meine Entscheidungen, sondern auf meine Fähigkeit, alles zu überwinden, was das Leben auf mich warf, und das machte den Unterschied.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen