Deshalb ist harte Liebe so wichtig

  • Matthew Thomas
  • 0
  • 2634
  • 9

Wir Menschen sind Fans davon, Liebe zu geben, aber die Person zu verlassen, die unsere Liebe am meisten braucht - wir selbst. Und ja, ich bin sicher, Sie kriechen schon, aber bitte bleiben Sie bei mir.

Für mich war dieses Jahr eine große Reise der Selbstakzeptanz und Selbstliebe, zwei Bereiche, die miteinander verbunden sind, aber dennoch zwei Opfer, die immer auf dem Rückgrat gesessen haben. Während ich seit über einem Jahr Akzeptanz, Liebe und Fürsorge für mich selbst predige, würde ich lügen, wenn ich sagen würde, ich wäre ein Empfänger der Ratschläge, die ich gebe.

Ich benutze „Reise“ leichtfertig, da ich glaube, dass Selbstverbesserung eine lebenslange Reise ist, die nicht unbedingt zu einer Sackgasse führt. Sich selbst lieben zu lernen kann im besten Fall eine Herausforderung sein. Es ist etwas, für das wir Schwierigkeiten haben, als wären wir nicht dazu konditioniert.

Selbstliebe und Akzeptanz sind für unser geistiges Wohlbefinden so wichtig. Sie werden Schwierigkeiten haben, das Leben vollständig zu leben, wenn Sie sich ständig auf Ihre Fehler, Mängel und all die Dinge konzentrieren, von denen Sie denken, dass Sie sie hätten tun sollen. Unser Geisteszustand beeinflusst unsere Lebensqualität. Wenn Sie also einen Bereich Ihres Lebens verbessern möchten, ist dies definitiv ein Ausgangspunkt.

Ein Missverständnis, von dem ich denke, dass die meisten von uns, auch ich, es haben, ist, dass wir eine bestimmte Form des Perfekten sein müssen, um der Selbstliebe und Akzeptanz würdig zu sein. Die Wahrheit ist, dass das Wort perfekt niemals dazu gedacht war, uns Menschen zu beschreiben - es sei denn, Sie sind Beyonce. Wir sind fehlerhaft und das ist okay!

Wir machen Fehler, wir vermasseln immer wieder, aber wir lernen und wachsen in der Folge. Füttere den guten Wolf, besonders an den Tagen, an denen du den bösen Wolf gewinnen lassen möchtest.

Während wir Jobs, Beziehungen, Freundschaften und Familie priorisieren, vergessen wir, unsere Aufmerksamkeit nach innen auf das zu richten, was in unseren Köpfen vor sich geht. Vergebung, Akzeptanz und Selbstliebe fallen alle unter das Dach des Weitermachens.

Um jeden Bereich unseres Lebens zu verbessern, müssen wir Fehler vergeben, die wir gemacht haben, akzeptieren, was getan wird und was außerhalb unserer Kontrolle liegt, und lernen, die Elemente von uns selbst zu lieben, die wir am wenigsten mögen.

Manchmal ist es selbstliebend, sich eine Auszeit zu nehmen. Manchmal ist es selbstliebend, einen Freund anzurufen, um ihn einzuholen. Es gibt kein Richtig oder Falsch zur Selbstpflege. Es geht darum, was für Sie funktioniert.

Also wähle dich, wenn auch nur für heute.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen