Dies passiert Ihrem Gehirn, wenn Ihnen der Schlaf entzogen ist

  • Jeremy Day
  • 0
  • 4251
  • 444

Der Hauptzweck des Schlafens ist die Wiederherstellung von Gehirnchemikalien - wir alle haben biologische interne Uhren, die uns alarmieren, wenn Körper und Gehirn Ruhe brauchen (diese Zeiten sind normalerweise 12.00 bis 06.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr) und während Sie schlafen, produziert Ihr Körper neue Proteine ​​und verjüngt alle Ihre internen Systeme.

Wenn Sie schlafen, setzt Ihr Gehirn die folgenden Chemikalien frei: Serotonin (das die Stimmung, Emotionen und den Appetit beeinflusst), Noradrenalin (das die Stressreaktion, die Herzfrequenz, den Blutdruck, die Atmung und Ihren Stoffwechsel reguliert) und Adenosin (die Chemikalie) Verbindung, die natürlich in unserem Körper vorkommt und Schläfrigkeit verursacht - Koffein blockiert tatsächlich die ordnungsgemäße Bindung und Freisetzung von Energie durch Adenosin, weshalb Koffein Sie wach hält..

Wenn Ihnen der Schlaf entzogen ist und / oder Sie Probleme haben, gut zu schlafen, beginnt das Gehirn zu versagen, weil es diese Chemikalien nicht richtig freisetzen und seine Arbeit erledigen kann.

Was zuerst passiert, ist, dass das Gehirn beginnt, Bereiche auszuschalten, die es nicht sind absolut notwendig zum Überleben. Der anhaltende Mangel an Schlaf bricht aufgrund der Stärke des präfrontalen Kortex im Gehirn ab - ein Bereich, der das logische und praktische Denken sowie das Gedächtnis unterstützt. Ihr präfrontaler Kortex muss viel mehr Energie aufwenden als nötig, um Entscheidungen zu treffen und Erinnerungen zu bilden - obwohl es sehr, sehr wahrscheinlich ist, dass Sie wahnsinnige Schwierigkeiten haben, sich an Kurzzeitgedächtnisse zu erinnern (wenn überhaupt), wenn Sie schlafen beraubt.

Das nächste, was passieren wird, ist, dass der Hormonspiegel des Körpers verrückt wird. Ihr Körper beginnt zu überkompensieren, weil er nicht richtig ausgeruht ist, und beginnt, Cortisol (das ein Stresshormon ist) zu überproduzieren. Cortisol beginnt dann in Ihrer Haut zusammenzubrechen, was zu Falten und Tränensäcken führt. Extrem unausgeglichene Hormone infolge von Schlafmangel tragen dann zu einer Steigerung der Aktivität auf der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse Ihres Gehirns bei, die Ihr Immunsystem steuert und reguliert (Sie werden leichter krank), Ihre Verdauung (Grehlin, ein Hormon, das Ihren Appetit anregt, wird überproduziert und macht Sie häufiger hungrig; und wenn Grehlin zunimmt, nimmt Leptin, das Hormon, das für die Unterdrückung des Appetits verantwortlich ist, ab - was Sie einem Risiko für Fettleibigkeit und signifikante Gewichtszunahme aussetzt), Sex ( Ihre Libido senkt sich erheblich), Stimmung, Energie und Reaktionen auf Stress.

Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie depressiv werden - wie bereits erwähnt, tragen bestimmte Chemikalien, die im Schlaf im Gehirn freigesetzt werden (wie Serotonin), zu einer natürlichen antidepressiven Wirkung bei. Ohne die richtige Menge an Schlaf sind diese Chemikalien in Ihrem Gehirn nicht funktionsfähig.

Das Ausführen von Aufgaben wird bei Schlafentzug fast unmöglich, da Ihr Gehirn Ihre Fähigkeit zur Nutzung Ihres Arbeitsgedächtnisses ausschaltet und Ihre Aufmerksamkeitsspanne minimiert. Sie werden beim Sprechen Wörter vermissen oder beim Lesen Sätze überspringen. Ihre Reaktionen auf Dinge werden verzögert und langsam sein - eine beliebte Ursache für Autounfälle ist Unaufmerksamkeit durch Schlafentzug.

Schlafentzug verzerrt auch Ihre Wahrnehmung der Dinge vollständig. Diejenigen, die nicht genug schlafen, beginnen unangemessene Verhaltens- und emotionale Reaktionen auf Dinge hervorzurufen - eine in Harvard durchgeführte Studie kam zu dem Schluss, dass eine Gruppe von Probanden, die 36 Stunden lang nicht geschlafen haben, neutrale Bilder völlig falsch interpretiert hat, um positiv zu sein, was darauf hindeutet, dass Schlafentzug dies kann tragen zu einem Gefühl der Grandiosität und einer erhöhten emotionalen Reaktion auf die normalsten und durchschnittlichsten Dinge bei.

Ein weiteres großes Problem ist, dass das Gehirn eine neuronale Plastizität aufweist - was bedeutet, dass sich das Gehirn im Laufe der Zeit an neue Situationen anpassen kann. Für Menschen mit durchweg schlechten Schlafgewohnheiten bedeutet dies, dass die Gefahr besteht, dass das Gehirn langfristig schwer geschädigt wird und sich daran gewöhnt, nicht die Chemikalien und Funktionen zu produzieren, die Sie benötigen.

***.

Randy Gardner ist einer der Rekordhalter für die längste Zeit, in der ein Mensch (absichtlich) wach geblieben ist (ohne irgendwelche Stimulanzien zu verwenden). Er beendete die Aufgabe, als er 1964 in der High School war, und dauerte volle 264,4 Stunden - 11 Tage, 25 Minuten.

Der Arzt, der nach seinem Experiment Gardners Gesundheit analysierte, stellte fest, dass Gardner schwerwiegende kognitive und Verhaltensänderungen aufwies, die alle auf schweren Schlafentzug zurückzuführen waren. Er zeigte Anzeichen von Konzentrationsstörungen, erinnerte sich an Kurzzeiterinnerungen und kontrollierte sein Temperament. Er hatte auch Anfälle von Paranoia und Halluzinationen - alles Dinge, mit denen er sich nie befassen musste, bevor er die elf Tage aufgestanden war.

Obwohl er ein guter Schüler in der High School war, erinnert sich der Arzt, wie er Gardner am letzten Tag des Experiments gebeten hatte, sieben wiederholt von 100 abzuziehen. Gardner hörte bei 65 auf. Als er gefragt wurde, warum er aufgehört hatte zu zählen, Gardner sagte, er habe vergessen, was er tue. Nachdem Gardner die vollen 264,4 Stunden wach geblieben war, schlief er nur 14 Stunden, bevor er natürlich wieder aufwachte.

Schlafentzug kann auf lange Sicht eine unglaublich schwächende Wirkung auf Sie haben, physisch, emotional und kognitiv. Nachdem Gardner und mehrere andere Personen versucht hatten, den Rekord für die längste Zeit wach zu halten, beschloss Guinness World Records, Schlafentzug aufgrund der damit verbundenen schwerwiegenden Gesundheitsrisiken nicht mehr als Rekordkategorie anzuerkennen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen