Es gibt zwei Personen, die für Ihr gebrochenes Herz verantwortlich sind

  • Jordan Page
  • 0
  • 2754
  • 875

Angst dumm auszusehen ist der Mörder Nr. 1 der Träume.

Der schlimmste Teil? Die Leute, die dich dumm machen, sind normalerweise diejenigen am wenigsten qualifiziert das Leben eines anderen beurteilen. Ihr eigenes Leben zerfällt, doch sie reißen ständig andere um sich herum nieder.

Ich habe neulich mit meinem Freund gesprochen und er hat mir von einem Vorfall in der 1. Klasse erzählt, der sein Leben für die nächste prägen würde 20 Jahre.

Vor dem Klassenzimmer meines Freundes standen mehrere große Steine. Das „coole Kind“ der Klasse zeigte sich und hüpfte mit Anmut und Beweglichkeit von Stein zu Stein.

Mein Freund sah die Bewunderung und Ehrfurcht seiner Klassenkameraden und wollte das für sich. Also versuchte er von einem Felsen zum anderen zu springen. Er rutschte jedoch aus und fiel in den Dreck. Als er aufstand, war sein ganzer Hintern mit Schlamm bedeckt.

Mein Freund erzählte mir, dass er sich bis heute an das Geräusch ihres Spottes und Lachens über sein Versagen erinnern konnte.

Er hat es mir auch gesagt Seit diesem Tag in der ersten Klasse hat er Todesangst davor, neue, möglicherweise peinliche Dinge auszuprobieren.

Die meisten Menschen leben zu den Bedingungen eines anderen. Sie leben, um Angst, Risiko und Verlegenheit zu vermeiden. In den meisten Fällen stammt diese Denkweise aus frühen Erinnerungen oder der Kindheit. Es ist verrückt, wie viel Macht diese kleinen Erinnerungen über uns haben; Wie viel Macht haben wir anderen gegeben?, Nur damit sie uns nicht auslachen.

Aber du musst keine Angst mehr haben. Sie müssen nicht in Angst leben und reaktiv auf eine Weise leben, die Verlegenheit vermeidet.

Ich habe mein ganzes Leben in Angst gelebt und immer nach den Regeln gespielt. Ich habe das getan, also musst du nicht - dieser Weg hat kein Glück, keine Erfüllung oder Freude.

Jetzt mache ich was ich will. Ich arbeite für mich selbst. Ich schreibe, worüber ich schreiben möchte, und ich habe keine Angst mehr, dumm auszusehen.

Hier erfahren Sie, wie Sie aufhören, Angst davor zu haben, dumm auszusehen, und konsequent das Leben führen, das Sie möchten.

Neulich bin ich in einen Park gegangen, um ein paar Reifen zu schießen.

Es waren 2 kleine Jungen da. Der eine versuchte dem anderen beizubringen, wie man einen Basketball schießt, korrigierte seine Form und sagte ihm, was er falsch machte.

Dann sah mich das Lehrer-Kind in all meiner Pracht - neue Nikes, ausgefallene Kniestütze, Gesichtsbehaarung und Selbstvertrauen. Ich begann mich aufzuwärmen. „Beobachten Sie, wie er schießt!Zischte das Lehrerkind seinem jüngeren Freund zu.

Ich habe den Ball geschossen.

Und verpasste prompt den ganzen verdammten Korb.

* (Cue Furzgeräusch)

Vorher hätte dieser peinliche Moment gehabt getötet mir. Ich hätte es mit nach Hause genommen und es immer wieder in meinem Kopf gespielt, als ich einschlief, tief in Selbsthass und wie dumm habe ich geschaut!

Aber nicht mehr.

Es gibt keinen Grund, Angst zu haben oder sich zu schämen. Alles was zählt ist, jeden Tag ein bisschen besser zu werden. Sie werden nicht besser, ohne zu scheitern; Jeder, der die Spitze seines Spiels erreicht hat, ist gescheitert viel mehr als ihre geringeren Konkurrenten.

Wenn dies zu Ihrer Einstellung wird, ist eine lustige Sache passiert - Sie werden tatsächlich besser.

Zurück im Park: Ich habe mich etwas mehr aufgewärmt. Nach ein paar Aufnahmen fing ich an, sie zu machen. Die kleinen Kinder beobachteten mich wieder und versuchten, mein Formular zu kopieren.

Am Ende geht es nicht um sie - es geht nicht darum, gut oder nicht schlecht auszusehen. Es geht nicht um Lob oder Bewunderung. Es geht nicht darum, cool auszusehen.

Es geht darum, das zu tun, was du liebst, zu deinen Bedingungen, ohne dir Sorgen zu machen, was andere denken.

Das ist Freiheit. Das ist Macht.

Misserfolg ist nicht zu vermeiden - es ist etwas zu schätzen.

Fehler ist direktes Feedback. Misserfolg ist Wissen. Misserfolg ist Fortschritt.

Nur weil du versagst, bist du kein Versager. So viel von diesem Leben ist ein Prozess - jeden Tag ein bisschen besser / schlauer zu werden.

Die meisten Menschen konzentrieren sich auf das Ergebnis - bekommen, was sie wollen (und werden wütend, wenn sie es nicht bekommen). Dies ist ein Rezept für Stress, Angst und Furcht.

In seiner Autobiographie Bryan Cranston (Walter White aus Wandlung zum Bösen) beschrieb seine frühen Schauspieltage und wie gestresst / ängstlich er beim Vorsprechen war. Er war immer darauf konzentriert, die Rolle zu "bekommen". Aber seine Angst und Furcht strahlte immer durch seine Leistung und nach vielen Jahren war er immer noch ein unterdurchschnittlicher Schauspieler.

Schließlich beschloss er, sich auf den Prozess zu konzentrieren - eine Leistung zu „geben“, einen Job zu „erledigen“. Er hörte auf, sich Sorgen zu machen, ob er scheitern oder die Rolle bekommen könnte oder was die Casting-Direktoren dachten. Er konzentrierte sich nur darauf, eine großartige Leistung zu erbringen.

Das hat alles verändert. Er landete links und rechts Rollen. Er wurde unglaublich erfolgreich. Aber was noch wichtiger war, er hatte keine Angst mehr vor dem Scheitern.

Cranston fuhr fort, nachdem er diese Denkweise geändert hatte, fühlte er sich viel entspannter und freier. Es gab keinen Druck mehr, weil das Ergebnis irrelevant war. „Nachdem ich den Wechsel vorgenommen hatte, hatte ich in jedem Raum, in den ich ging, Strom. “ er schrieb. „Was bedeutete, dass ich mich entspannen konnte. Ich war frei.

Nur weil du versagst, bist du kein Versager. Konzentrieren Sie sich nicht auf das Ergebnis. Konzentrieren Sie sich auf den Prozess. Auf diese Weise fühlen Sie sich weniger ängstlich und weniger ängstlich und können diese nervöse Energie in eine bessere umleiten.

Verlegenheit ist Teil des Prozesses - versuchen und scheitern, Fragen stellen, wie es scheint, als ob alle anderen es bereits wissen. Nur wenige Menschen sind jedoch bereit, dies zu akzeptieren.

Die meisten Menschen würden in Mittelmäßigkeit lieber gut aussehen, als auf dem Weg zum Erfolg dumm auszusehen.

Einige Ihrer stärksten Motivation und Belastbarkeit basieren auf einem Chip auf Ihrer Schulter - erfolgreich, wenn andere erklärt haben, dass Sie ein totaler Versager sind.

Vor Jahren sah ich gerade erst einige Erfolge beim Schreiben. Ein berühmter Blogger - eines meiner Vorbilder - machte sich öffentlich über mich lustig, beschuldigte mich, seinen Stil kopiert zu haben und seinen Fans Witze über mich zu machen. Er sagte, Leute wie ich "würden in 6 Monaten weg sein."

Das habe ich nie vergessen. Ich benutzte es als Treibstoff, um der Welt zu zeigen, dass ich nicht weggehen würde - ich war der echte Deal und ich war hier, um zu bleiben.

Diese Verlegenheit und Ablehnung gab mir den Treibstoff, den ich brauchte, um weiterzumachen. Ich konzentrierte mich darauf, mich immer zu verbessern und mich nie mit mittelmäßigen Inhalten zufrieden zu geben.

Klar, ich sah manchmal dumm aus. Ich habe nicht immer gut geschrieben. Ich würde immer noch Inhalte schreiben, die im Grunde niemand liest.

Aber ich hatte immer noch viel Treibstoff. Diese Kritik hat mich am Laufen gehalten.

Jetzt bin ich so erfolgreich wie nie zuvor. Ich habe einen unterschriebenen Buchvertrag. Hunderttausende Menschen lesen meine Inhalte. Ich habe Zehntausende von Abonnenten und Followern gewonnen. Die Leser senden mir jede Woche eine E-Mail, in der sie mir mitteilen, wie meine Inhalte ihnen geholfen haben.

In allem erfolgreich zu sein ist schwer. Verlegenheit gibt Ihnen den Treibstoff, um weiterzumachen. Und Sie wollen nicht nur Kraftstoff - Sie brauchen ihn, um dorthin zu gelangen, wo Sie hin möchten.

Wer kein Risiko eingeht, führt normalerweise kein großes Leben.

Die Welt lehrt dich, „auf Nummer sicher zu gehen“. Risiken, sagen sie, sind beängstigend und normalerweise nicht wert - was ist, wenn Sie es vermasseln? Was ist, wenn du dumm aussiehst? Halten Sie lieber den Kopf gesenkt und gehen Sie auf Nummer sicher.

Aber Ihr Leben wird schrumpfen, wenn Sie niemals Risiken eingehen.

Auf der anderen Seite wird sich Ihr Leben mit Ihrer Bereitschaft, Risiken einzugehen, erweitern.

Nachdem ich ein Dutzend Autobiografien einiger der erfolgreichsten Menschen der Welt gelesen hatte, wurde mir klar:

Die erfolgreichsten Menschen der Welt gehen große Risiken ein.

Sie tun Dinge, die andere nicht tun - als Ergebnis haben sie Dinge, die andere nicht haben.

Schrieb Darren Hardy, ehemaliger Herausgeber von SUCCESS Magazine::

"Erfolgreiche Menschen tun, was erfolglose Menschen nicht tun wollen."

Je mutiger du bist, desto mehr wird sich dein Leben ausdehnen.

Aber solange Sie aus Angst und Schmerzvermeidung handeln, wird Ihr Leben wahrscheinlich gleich bleiben.

Treffen Sie die unsichere Wahl. Gehen Sie einige Risiken ein.

Das größte Ziel der meisten Menschen lässt sich grundsätzlich in drei Worten zusammenfassen:

"Sieh nicht dumm aus."

Das ist kleinmütiges Denken. Diese Einstellung stellt sicher, dass Sie auf einem Weg bleiben, der zu Mittelmäßigkeit und kleinen Preisen führt.

Hin und wieder trifft es die Menschen wirklich, dass sie nicht das Leben führen müssen, das ihnen jeder sagt. Sobald Sie diese Erkenntnis gemacht haben, beginnt sich Ihr Leben proportional zu den Risiken, die Sie eingehen, auszudehnen.

Hab keine Angst dumm auszusehen.

Haben Sie Angst, in der mittelmäßigen Mehrheit zu bleiben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen