Die unbearbeitete Wahrheit darüber, wie es ist, einen Süchtigen zu lieben

  • Roger Phillips
  • 0
  • 525
  • 106

Im Wartezimmer sind Geschichten darüber geschrieben. Songs, TV-Folgen und Filme. Sie finden alle in Wartezimmern des Krankenhauses statt. Flughäfen sehen mehr Umarmungen als irgendwo sonst auf der Welt, aber Wartezimmer sehen mehr Tränen.

Ich habe ein paar Mal hier gesessen und darauf gewartet, die Nachrichten über ein Familienmitglied oder einen Freund zu hören. Es bleibt nicht viel zu tun, als auf den Boden zu starren und die Anzahl der Quadrate bis zur Wand vor Ihnen zu zählen. Oder vielleicht die Deckenplatten. Es bleibt nicht viel zu tun, als zu warten und zu beten und Wiederholungen derselben TV-Seifenopern zu sehen, die sowohl in echten Warteräumen als auch in Warteräumen des Seifenopernkrankenhauses selbst gespielt werden.

Sucht ist eine chronische Krankheit, die häufig Betroffene ins Krankenhaus einlädt, insbesondere wenn das Medikament ihrer Wahl leicht überdosiert werden kann. Und wenn Sie wieder im Wartezimmer stehen, ist es schwierig, Ihre Schritte zurückzuverfolgen und herauszufinden, wie Sie dorthin gekommen sind. Sie wissen nur, dass Sie es getan haben.

Meine Brüder Sucht hat ein Eigenleben. Es wurde nicht in einem Rezept von Kindheitstrauma oder emotionalen Problemen aufgewühlt. Er spielte Lacrosse, einen All-Star-Athleten, und er hatte ein paar enge Freunde. Es bewegte sich ungebeten unter einem Schleier aus College-Partys und Klassen und Mädchen und Alkohol und den anderen Lastern, die sie zu den besten vier Jahren Ihres Lebens machen.

Sie können nicht heilen, wenn Sie die Infektion nicht ausschneiden, und genau das ist Sucht. Eine Infektion. Wenn Sie ein Pflaster darüber legen, ohne es zu reinigen, verrottet Sie die Infektion. Er bat nicht um Hilfe, konnte nicht um Hilfe bitten, musste um Hilfe bitten ...

Plötzlich spielte er kein Lacrosse mehr. Plötzlich standen sich die Freunde nicht mehr nahe, die er schon früh in seinem Leben gefunden hatte, etwa in der Grundschule, als sie noch Tag spielten. College-Klassen wurden unbeaufsichtigt gelassen und meine Eltern erhielten einen Brief, dass er nicht im Unterricht gewesen war und sich in einer akademischen Suspendierung befand. Es war nicht nur mein Bruder, der im nächsten Sommer vom College nach Hause zog - es war mein Bruder und seine Sucht.

Es ist ein verheerender Mitbewohner, Sucht. Ich liebte es, meinen Bruder wieder zu Hause zu haben, aber es stellte sich heraus, dass er hier einen Freund hatte, der bleiben konnte. Für diejenigen, die nicht wissen, die grundlegende Anzeichen von Sucht Dazu gehören Gewichtsverlust, fahle Haut, fahle Augen, unscharfe oder rote Augen, unterschiedliche Schlafmuster und eine Vielzahl anderer Symptome, die Sie hervorheben können, wenn Sie das Verhalten genau genug lesen.

Als ich das zweite Mal ins Krankenhaus ging, um meinen Bruder zu sehen, waren meine Eltern wütend. Ich hatte auch damit zu kämpfen, um ehrlich zu sein, denn ich würde gerne glauben, dass ich ihn besser kannte. Dass er besser war als das. Die Zeit würde jedoch eine andere Geschichte erzählen und beweisen, dass Sucht eine verheerende Krankheit ist, die sowohl dem Süchtigen als auch seinen Angehörigen irreparablen Schaden zufügt. Aber Sie können dem Süchtigen nicht böse sein, weil es nicht unbedingt ihre Schuld ist - das Verhalten also. Irgendwann, ihr Gehirn sucht ständig das Hoch es braucht. Drogen und Sucht beeinflussen das Gehirn und verändern sein Make-up.

Ich habe einige Jahre lang die Gesundheitsspirale meines Bruders beobachtet. Aufgrund von Hautinfektionen und dem oxidativen Stress der Substanzen, die er liebte, sah er so viel älter aus, als er wirklich war. Seine Kleidung passte anders und es war ihm egal. Sein Fokus lag anderswo.

Der Anfang der Spirale sieht ganz anders aus als das Ende. Damit meine ich, dass es Anzeichen gibt. Warnzeichen für Drogenkonsum, Missbrauch, Missbrauch und Sucht. Das Kennenlernen der Anzeichen von Sucht kommt uns allen zugute, da wir Probleme hoffentlich identifizieren können, bevor sie nicht mehr zu bewältigen sind.

Wenn Sie oder ein geliebter Mensch an Sucht leiden, müssen Sie nicht länger warten. Es gibt Hilfe.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen