Die Geschichte, die du bist

  • Jeremy Day
  • 0
  • 2064
  • 318

Ein lautes Londoner Café an einem kalten Wintertag. Die Sonne ist nirgends zu sehen, aber das Licht verschwindet langsam und lädt in die Dunkelheit des Abendhimmels ein. Es ist kalt wo wir sind; Der ständige Strom von Menschen, die sich beeilen, um ihm mit einem warmen Kaffee zu entkommen, hat die Tür mehr geöffnet als geschlossen. Aber bewaffnet mit Tee und Jacken, Kopfhörern an den Ohren, Soldaten wir den ganzen Nachmittag.

Sie stehen mir an diesem kleinen Tisch gegenüber, der kaum auf unsere beiden Laptops passt, geschweige denn auf Ihr Tablett mit Tee. Die kalte Luft strömt alle paar Minuten auf uns, aber Sie rühren sich nicht. Ich sehe dich an und sehe dich so an, wie du deinen Laptop-Bildschirm betrachtest. Ich könnte für den Rest unserer Zeit hier sitzen und dich anstarren und nur zusehen, wie du arbeitest - wie deine Augen über den Bildschirm huschen und deine Pupillen die Informationen schärfen, die du lesen musst, und deine Finger auf die Tastatur tippen. Sie zeichnen ein Bild, ohne sich anzustrengen. Die komplizierten Gedanken, die sich in Ihrem Kopf zusammensetzen, spiegeln sich in Ihren Augen wie in einem Film.

Die Konzentration auf dein Gesicht, wie es mich immer tiefer in mich hineinzieht und mich einlädt, mehr über dich zu lernen und daraus zu schließen, der mir nicht fremd ist. Der fokussierte Blick, bei dem Ihre Pupillen hoch oben zwischen Ihren Augenlidern sitzen und Ihr Kopf nach unten in Richtung Bildschirm geneigt ist, zeigt den ultimativen Fokus. Hin und wieder runzeln sich Ihre Augenbrauen ein wenig und Ihr Kiefer schärft sich unter Ihrem Grizzlybart, während Sie Ihre Aufmerksamkeit konzentrieren.

Sie bestellten eine Tasse eines regulären englischen Frühstückstees, als wir hereinkamen, und wir richteten eine Station ein, damit Sie ununterbrochen und bequem arbeiten konnten. Es ist klar, dass Sie es sind. Sie strecken Ihre linke Hand aus und müssen kaum nach der Tasse suchen, die auf dem Tablett in Ihrem Westen sitzt, und kennen ihre Position fast perfekt. Ihre Finger wickeln sich um die Teetasse und Sie heben sie vorsichtig an Ihre Lippen, ohne von Ihrem Bildschirm wegzuschauen. Eine sanfte Berührung Ihrer Lippen am Rand der Tasse und Sie nehmen einen langsamen, süßen Schluck, bevor Sie ihn wieder auf die Untertasse stellen, damit Sie mit beiden Händen weiter auf den Wasserhahn klopfen können.

Plötzlich schaust du zu mir auf, aber diesmal leuchten deine Augen - das erste Mal seit ein paar Stunden, dass ich das gesehen habe. Dieser Nachmittag war hart für dich; Ich habe es vermisst, das Licht in den Augen zu sehen, die so verloren und so traurig ausgesehen haben. Es tut mir leid, dass ich nicht mehr tun konnte, um dieses Licht zurückzubringen, aber ich bin froh, dass etwas die Lücke füllen konnte, die ich nicht konnte. Es ist schön zu sehen und wärmt mich ein wenig auf. "2-0", sagst du, mit deinen Fingern zu einem Friedenszeichen geformt. Sie haben während der Arbeit den Fußballkommentar gehört und er ist zu Ihren Gunsten verlaufen. Ein leichtes Lächeln kriecht auf Ihr Gesicht, während sich Ihre Stimmung aufhellt.

Sie wenden Ihre Aufmerksamkeit wieder der Arbeit vor Ihnen zu und fahren fort, aber das leicht konzentrierte Stirnrunzeln hat sich zu einem leichten Lächeln entwickelt, und Ihre Lippenwinkel drehen sich ganz leicht nach oben. Du schaust zur Decke und schmollst. Ich lache ein wenig - ich kann mich nur fragen, was Sie in Ihrem Kopf herausfinden wollen. Trotzdem ist es süß. Während Sie sich wieder hinsetzen, ragt Ihre Zunge leicht heraus und sitzt zwischen Ihren Lippen. Wieder ist es süß.

Sie haben Ihren Rücken ein wenig aufgerichtet - ich habe immer über Ihre Haltung gequält. Aber Sie korrigieren nicht nur Ihre Haltung. Die erhöhte Häufigkeit Ihres Tastendrucks und Ihr geschärfter Blick zeigen mir, dass Sie jetzt auf etwas stehen. Du hast etwas geknackt. Aber dann sackst du wieder zusammen - jetzt, um die nächste Hürde zu überwinden, hoffe ich.

Sie ziehen sich leicht zurück, um die Situation auf dem Laptop-Bildschirm besser zu betrachten und die Informationen, die Sie dekodieren, besser sehen zu können. Sie halten an, nehmen Ihre Kopfhörer ab und beugen sich vor, um mir zu erklären, was passiert ist. Ich hatte Recht - Sie haben Ihren Spielplan für ein Problem gefunden, das Ihren heutigen Nachmittag heimgesucht hat und die optimistische Person, die ich kenne, beschattet. Alles, was ich von Ohr zu Ohr lächeln kann, ist eine Melodie in dem, was Sie sagen. Sie lächelt leicht vor sich hin und weiß, dass Sie einen Anfang gemacht haben. "Geht es mir gut?" Sie fragen mit einer Probe dieses Lachens, das ich so sehr liebe.

Dir geht es gut. Das hast du immer.

Ich fühle mich so lebendig, so warm, bin in diesem Moment und teile dies in all seiner Einfachheit und seinem Kontrast. Das Café ist immer noch geschäftig um uns herum, Menschen ziehen ein und aus und versuchen, sich in dieser geschäftigen Stadt zurechtzufinden, die wir zu Hause nennen, aber um Sie herum verlangsamt sich alles. Es ist eine andere Realität, eine andere Zone und die Welt um uns herum verschwindet. Du bist was schön ist, du bist was Liebe ist. Wenn Sie hier sind und kein Wort sagen und ich Sie und Ihre Bewegungen lesen kann, fühle ich nur Anziehung und Anbetung. Jedes Mal, wenn ich von meinem Laptop-Bildschirm aus einen Blick auf dich schieße, kann ein Lächeln auf meinem Gesicht auftauchen - es ist sinnlos, es zu verbergen. Also sitze ich einfach da und starre weiter, lese und entschlüssele die Geschichte, die mir gegenüber saß, die Geschichte, die du bist.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen