Das Beste, was Sie für sich tun können, ist, nach Stille zu suchen

  • John Blair
  • 0
  • 4322
  • 1175

2016 war verrückt gewesen. Neue Veränderungen und neue Situationen. Schlechte und gute Nachrichten. 2017 verspricht es nicht besser. Aber du kannst besser leben.

Im Kreis herumlaufen, unseren Schwänzen nachjagen, das war 2016 für viele von uns. Niemals aufhören, niemals langsamer werden, niemals auf den Klang unserer Herzen hören.

Als das Jahr 2016 zu Ende ging, befand ich mich in einem fremden Land. Dort zu sein hat mir etwas über das Leben beigebracht, das Leben wird nur so gut sein, wie du es machst.

Nehmen Sie sich Zeit, um dankbar zu sein. Verbringen Sie morgens einige Momente alleine. Selbst wenn Sie nur 5 Minuten Zeit haben, auch wenn Ihnen die Dinge ausgehen, für die Sie dankbar sind. Nehmen Sie sich diese kleinen Momente, keine piependen Telefone, keine schreienden Kinder oder schreienden Eltern, keine Musik, nur Sie und Ihre Stille. Nehmen Sie sich diese Momente zum Atmen. Meditieren, inneren Frieden finden.

In einer Welt voller Geschwindigkeit und Lärm sehnen wir uns nach Stille, aber wir wissen nie, was wir damit anfangen sollen. Wenn wir es finden, zappeln wir. Es scheint, als müssten wir ständig etwas tun, sonst verschwenden wir Zeit. Aber für 2017 geben Sie sich einmal die Chance, sich auszuruhen und inmitten des Sturms Frieden zu finden. Alle an Sie gestellten Anforderungen loszulassen. Sich durch das Leben gehen lassen und wissen, dass es gut ist.

Finde die Stille in dir, denn nur so kannst du dein Herz die Antworten finden lassen, nach denen es verzweifelt gesucht hat.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen