Das Beste an It Chapter Two ist, dass Bill Hader endlich die Anerkennung bekommt, die er verdient

  • John Blair
  • 0
  • 1487
  • 250

Die ersten Fans haben gesehen Es: Kapitel 2 und bis jetzt gab es eine gemischte Tasche von Emotionen. Hier sind einige der häufigsten Komplimente (und Beschwerden), die über den mit Spannung erwarteten Stephen King-Film gemacht wurden.

Es gibt zu viele komödiantische Teile und nicht genug beängstigende Teile.

Wenn Sie in den Film gehen und erwarten, von Terror erfüllt zu sein, können Sie das Theater enttäuscht verlassen. Anscheinend gibt es im ganzen Film nicht so viele Sprungängste oder wirklich schreckliche Momente. Und einige Leute sagen, dass es bei Pennywise bei weitem nicht genug Szenen gibt.

Es: Kapitel zwei ist die größte Enttäuschung des Jahres. Ein langweiliges und aufgeblähtes Durcheinander, das zu viel Zeit damit verbringt, Dinge aus dem ersten Film aufzuwärmen. Während es ein paar gute Momente gibt, fehlt dem Film letztendlich Spannung und Angst. Die Aufführungen sind auch eine gemischte Tasche. #ITChapterTwo pic.twitter.com/3NlauZxj2f

- Scott Menzel (@TheOtherScottM) 21. August 2019

Bill Hader verdient einen Emmy für seine Leistung.

Sie haben Bill Hader zum ersten Mal gesehen SNL, aber in letzter Zeit hat er dramatischere Rollen übernommen. Er hat einen phänomenalen Job in gemacht Die Skelettzwillinge und ging zu einer der besten Shows im Fernsehen über, Barry. Jetzt tötet er es (kein Wortspiel beabsichtigt) als erwachsene Version von Finn Wolfhards Charakter.

#ITChapterTwo ist groß und ehrgeizig und kann mit dem Gewicht seiner Bestrebungen nicht ganz umgehen, aber es ist immer noch ein schönes Stück von Herzen Horror. Die Teile, die funktionieren, funktionieren WIRKLICH gut und Bill Hader ist in jeder Hinsicht das herausragende Merkmal, das wir uns alle erhofft hatten.

- Haleigh Foutch (@HaleighFoutch) 21. August 2019

#ITChapterTwo ist ein großartiger Begleiter von #ITChapterOne. Ähnliche Stimmung, großartige Ensemble-Chemie mit einer schönen Mischung aus Humor und Horror. Teil 2 spielt einen schwereren Ton und handelt davon, die Last des Kindheitstraumas zu besiegen, und ich bin definitiv am Ende zerrissen. Bill Hader stiehlt es pic.twitter.com/bjiwtJufNQ

- Erik Davis (@ErikDavis) 21. August 2019

Also, #ITChapterTwo: Es ist sehr gut, aber nicht großartig. Ich mochte es, aber ich habe es nicht geliebt. Der erste Film ist schwer zu verfolgen. ZWEI ist grausam, seltsam, aber selten beängstigend. Nagelt wichtige Aspekte aus dem Buch, fühlt sich aber überlang. Die Besetzung ist jedoch ein Ass, und Bill Hader sollte in der Oscar-Convo sein. pic.twitter.com/1KUZk5TXA1

- Sean O'Connell (@Sean_OConnell) 21. August 2019

Es wird zu viel Wert auf die alte Besetzung gelegt und nicht genug auf die neue.

Anstatt die älteren Versionen von Charakteren zu entwickeln, verbringt der Film viel Zeit damit, Rückblenden dieser Charaktere zu zeigen, als sie Kinder waren. Es scheint eine seltsame Wahl zu sein, wenn man den gesamten ersten Teil von betrachtet Es drehte sich um die Kinder. Wir kennen ihre Geschichte bereits. Wir kennen ihre Persönlichkeiten bereits.

Es war großartig zu sehen, wie die Kinder in Rückblenden zurückkehrten, aber ich bin mir nicht sicher, ob es der älteren Besetzung hilft oder schmerzt, die etwas mehr Zeit hätte brauchen können. Trotzdem werden sie alle ihren jungen Kollegen gut gerecht. Die Zeitsprünge können manchmal erschütternd sein, aber Sie haben sich eingelebt. #ITChapterTwo

- Paul Shirey (@arcticninjapaul) 21. August 2019

#ItChapterTwo hat einige exzellente Versatzstücke und ein paar großartige Leistungen, aber es hat auch große Probleme. Es ist sehr ausgeklügelt, die Witze stören die Angst und es beruht zu stark auf Rückblenden über die Kinderverlierer, anstatt die Erwachsenenversionen zu entwickeln. pic.twitter.com/SwixiPU2De

- William Bibbiani (@WilliamBibbiani) 21. August 2019

#ITChapterTwo war also verdammt großartig und das Ende hat mich in Tränen aufgelöst. Es gibt einige exzellente Versatzstücke (das Finale hat mich manchmal den Atem anhalten lassen), die mir unter die Haut gingen und ich finde die erwachsenen Verlierer großartig. Verlässt sich ein bisschen zu sehr auf Rückblenden, aber die Fans sollten glücklich sein. “Pic.twitter.com/UKDf0frOTg

- Heather Wixson (@thehorrorchick) 21. August 2019

Der Bösewicht macht nicht immer Sinn.

So sehr jeder Pennywise liebt (und Bill Skarsgårds Darstellung als er), gibt es einige Fragen zu seinem Verhalten. Da wunderten sich einige Fans während des ersten Films, Warum tötet Pennywise niemanden?? Es gibt Momente, in denen es so aussieht, als könnte er leicht wieder morden, aber er macht keine Bewegung. Es ist ein bisschen verwirrend.

Ich bin kein IT-Experte, aber ich habe das Gefühl, dass die Kräfte / Motivationen der IT selbst in dem Buch nicht immer genau definiert sind. Diese Unbestimmtheit funktioniert mit den Kindern, aber ich wünschte, diese hätte einige Grundregeln? Weil es sich so anfühlt, als könnte die IT jeden dieser Menschen jederzeit töten und tut es einfach nicht.

- Mike Ryan (@mikeryan) 21. August 2019

Es ist ein ziemlich lang film.

Obwohl es einen ersten Teil gab, ist der zweite Teil nicht gerade kurz und bündig. Dieser Film dauert zwei Stunden und fünfundvierzig Minuten. Und leider sagen es einige Leute fühlt sich wie zwei Stunden und fünfundvierzig Minuten.

Oh! #ItChapterTwo ist ein großer, kreativer, gruseliger Film. Es macht mehr Spaß, Kinder zu verwurzeln, aber die Erwachsenen sind perfekt besetzt. Es läuft zu lange, aber es ist eine gute Fortsetzung und einige Bilder bleiben bei Ihnen. R-bewertete Güte. pic.twitter.com/Og8NF09YZf

- Brandon Davis (@BrandonDavisBD) 21. August 2019

Sie wissen, dass ein Film lange dauert, wenn die Mitarbeiter des Kinos sagen: "Verdammt, sind sie noch da?!" 😂 # ITChapterTwo

- Dorian Parks (@DorianParksnRec) 21. August 2019

Insgesamt fängt es den Stephen King-Roman gut ein.

Die Leute hatten super hohe Erwartungen an diesen Film. Für einige Kritiker ist es selbstverständlich, sich enttäuscht zu fühlen. Das heißt nicht, dass der Film nicht sehenswert ist. Es ist immer noch eine großartige Interpretation einer klassischen Geschichte. Mit einem Eimer Popcorn ist es immer noch sehenswert.

Abgesehen von einigen Problemen ist dies eine der seltenen Anpassungen von Stephen King, die Kings Stimme tatsächlich versteht und sie erfolgreich auf den Bildschirm übersetzt. Es fängt diesen unapologetischen Ernst ein, gemischt mit einer Art von Blödsinn, den King so gut macht.

- Chris Evangelista (@ cevangelista413) 21. August 2019

Ich hatte so viel Glück, heute Abend #ITChapterTwo zu sehen - es wird dem ersten Film in jeder Hinsicht gerecht. Beängstigender, ja, aber auch berührender. Ich habe so heftig gelacht, dass ich geweint habe, ich habe geweint, ich hatte solche Angst, ich habe nur geweint - schau es dir an, sobald du es physisch kannst. #ITMovie

- Faith @ #DragonCon (@FaithNoMoar) 21. August 2019




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen