Die 7 Menschen, die Sie beim Dating mit einer chronischen Krankheit treffen werden

  • Jeremy Day
  • 0
  • 3710
  • 211

Planen während einer chronischen Krankheit kann äußerst anstrengend sein.

Für mich ist es entscheidend, ein System zu haben, das die Planung des Tages so einfach wie möglich macht. Das ist etwas, was ich mein ganzes Erwachsenenleben lang tun musste. Eine chronische Krankheit macht es schwieriger zu reisen, Restaurants zu finden, wenn Sie Diätbeschränkungen haben, sowie alltägliche Aufgaben wie Duschen, Kochen und Putzen zu erledigen.

Ich werde einige Dinge durchgehen, die ich hilfreich gefunden habe, um das Leben mit einer chronischen Krankheit in Einklang zu bringen:

1. Ich benutze einen Wochenplaner, um alles aufzuschreiben, was ich für die nächste Woche tun muss.

Dazu gehören Dinge wie Arzttermine, Lebensmitteleinkauf, Staubsaugen und / oder Putzen, Wäsche, Stundenpläne (während ich das College besuchte) usw. Ich versuche, Aktivitäten, die an einem bestimmten Tag anstrengender sind, auf zwei zu beschränken. Wenn ich einen Arzttermin habe, werde ich an diesem Tag nicht viel vorhaben, weil ich mich mental auf meinen Termin vorbereiten muss und nicht weiß, wie lange mein Termin dauern wird.

2. Ich beschränke meine Reisen.

In letzter Zeit, wenn ich gereist bin, war es für Tagesausflüge, Familie, Freunde zu besuchen und Arzttermine zu besuchen. Ich versuche, nicht mehr als zwei Tagesausflüge in einer bestimmten Woche zu machen, weil ich mich danach vielleicht fühle. Ich plane so viel ich kann, wie ich auf Reisen essen werde. Ich nehme eine Art Müsliriegel mit, um einen Snack zu sich zu nehmen, falls ich ihn brauche. Je nachdem, wie weit ich fahre, versuche ich, mindestens eine Raststätte zu haben, an der ich aus meinem Auto aussteigen, mich strecken, die Toilette benutzen, Benzin holen usw. Es ist auch wichtig, dass ich Übelkeit und Schmerzmittel einnehme Hand (wenn ich welche habe) nur für den Fall, dass diese Symptome auftreten, während ich weg bin. Ich benutze mein GPS, um zu wissen, wie lange meine Reise dauern wird und wo der halbe Punkt sein wird, damit ich planen kann, wann ich an einem Rastplatz anhalten werde.

3. Ich plane Ruhetage während der Woche.

Ich versuche, mir mindestens einen Ruhetag zu gönnen (in letzter Zeit mehr mit den Schmerzen, die ich hatte), an dem ich nichts geplant habe und mich so weit wie möglich entspannen kann. Dies kann darin bestehen, an meinem Telefon oder Computer zu arbeiten, aber ich werde dabei in meinem Bett liegen oder auf der Couch sitzen.

4. Ich benutze Planungs-Apps.

Persönlich verwende ich gerne die Kalender- und Notizen-Apps auf meinem Telefon, um zu verfolgen, was ich jede Woche tun muss. Es kann hilfreich sein, dieselben Informationen an mehreren Stellen zu haben, insbesondere wenn Symptome auftreten, die ablenken können, wie Schmerzen und Müdigkeit.

Das Leben mit einer chronischen Krankheit ist unvorhersehbar, aber der Versuch, den Tag oder die Woche im Voraus zu planen, kann immer noch dazu beitragen, all die Dinge zu bewältigen, mit denen wir trotz unserer Schmerzen und Krankheiten noch Schritt halten müssen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen