Die 60 HILARIOUS Dinge, die Patienten während der Anästhesie gesagt haben

  • Earl Dean
  • 0
  • 1746
  • 450

1. "Ich bin in der Hölle?"

Ich antwortete: "Nein, bist du nicht, du bist nur in Genesung."

„… Das klingt nach etwas, was der Teufel sagen würde. Zähle von 100 rückwärts, um es zu beweisen. “

2. Der Patient war auf der Intensivstation stark sediert, die Krankenschwester hatte einen Einlauf. Halb bewusste Antwort: "Schatz, du weißt, ich mag es nicht so."

3. Ein Patient streichelte meinen unrasierten Arm, während ich versuchte, ihn davon abzuhalten, an seiner Infusion zu ziehen, und murmelte: „Du würdest so einen tollen Teppich machen.“

4. Während meiner Weisheitszahnoperation spielten sie Musik und Billy Jean kommt. Ich sagte: "Ich bin froh, dass Michael Jackson sich uns anschließen konnte" und das war das Letzte, woran ich mich erinnere.

5. Dies ist eigentlich etwas, was ich angeblich gesagt habe, als ich aus meiner Weisheitszahnoperation herauskam und aufwachte:

"Meine Knochen fühlen sich nass an, kann ich eine Serviette haben?"

Ich frage mich immer noch, was ich gedacht habe.

6. Ist heute passiert. Der Patient hat einen gebrochenen Knöchel und kam aus der Anästhesie, als er herausgerollt wurde. Der Anästhesist schlug auf dem Weg nach draußen versehentlich gegen den Türrahmen.

Patient: Haben Sie gerade mein Bein operiert??

Anästhesist: Ja, Sie wurden operiert und wachen davon auf.

Patient: Warum stoßen Sie dann auf Dinge??

7. Darmspiegelung. Sehr prim und richtige Dame unter Beruhigung.

Als das Zielfernrohr eingeführt wurde, rief sie aus: „Oooh! Liebling, du hast gesagt, dass du das nicht mehr tun würdest. “

8. Mein Vater arbeitet mit diesem Zeug. Das lustigste, was er gehört hat, ist: „Hey, Herr Doktor? Mein Arsch juckt und ich bin zu hoch, um mich zu kratzen. “

9. Hatte einen Patienten heftig aufwachen. Als er zu sich kam, sagte er: "Entschuldigung, ich dachte, ich wäre ein Hai."

10. Krankenschwester Anästhesist hier. Als ich in der Schule war, machte ich mich bereit, eine Frau zum Schlafen zu bringen und machte mein reguläres Spiel durch. Ich hatte die Maske auf ihrem Gesicht und sagte: "Schöne, große Atemzüge", als ich Propofol drückte. Kurz bevor sie ausging, sagte sie: "Danke, ich habe sie gerade machen lassen." Ich schaute auf meinen Lehrer, wir schauten auf den Zirkulator und wir alle brachen in Lachen aus. Ich sage jetzt stattdessen "langsame tiefe Atemzüge". Ich liebe es, diese Geschichte zu erzählen, die diese Dame all unsere Tage gemacht hat.

11. Ich kannte einen Mann, der operiert wurde und danach nach Hause wollte. Nur ... er hatte sich nicht genug erholt und die Krankenschwester ließ ihn noch nicht aufstehen.

Er wandte sich an die Krankenschwester und sagte: „Das merkt man vielleicht nicht, aber ich bin ein Ninja und wir heilen dreimal schneller als normale Menschen.“

Als die Krankenschwester aufhörte, ihn im Bett zu halten, stand er auf und aß sofort den Boden.

12. Meine Frau ist Anästhesistin und ihre beste Aussage eines Patienten lautet: „Das ist besser als Meth.“

13. Als ich zu meiner Gallenblasenoperation ging, war die Krankenschwester ein alter Mitarbeiter und ich platzte auf dem Tisch heraus: „Ich wusste, dass du mich nackt sehen würdest“, bevor ich weg war.

14. Ich brach mir einmal die Hand und musste operiert werden. Er geht, um die Maske auf mein Gesicht zu legen und sagt: "Das ist Sauerstoff." Ich huste, während die Maske weitergeht. Er zieht die Maske weg und ich sagte: „Ich habe dir vertraut. Du lügst verdammt. " Das ist das Letzte, woran ich mich erinnere.

fünfzehn. Als ich zur Operation gehen wollte, schnallten sie mich fest und sagten mir, es sei so, dass ich nicht vom Tisch falle. Meine letzten Worte waren, Es ist in Ordnung, 5 Sekunden Regel.

16. Mein Mann sagte dem medizinischen Personal nach seinem Eingriff immer wieder: „Es ist okay, meine Frau ist Ärztin. Sie weiß, wovon du sprichst. “ Ich bin Anwalt.

17. Als mein Mann nach einer Anästhesie im Aufwachraum war, sah er mir in die Augen und sagte sehr ernst: "Drogen sind eine verdammt gute Droge." Ich habe versucht, nicht zu stark zu lachen, aber es war lustig. Ich zitiere das immer noch manchmal bei ihm!

18. Als ich gebar, war ich ziemlich fertig. Im Operationssaal spielte das Radio, und Onkel Kracker kam an. Ich schrie anscheinend: "Ich bringe mein Kind nicht zu dieser Scheiße auf die Welt!" Sie schalteten das Radio aus.

19. Ich komme zu, nachdem ich Weisheitszähne herausgeholt habe:

"Wie lange dauert es, bis das Anästhetikum einsetzt?"

"Oh, deine Operation ist bereits abgeschlossen."

"Bereits? Mann, das war schnell. "

"Es ist schon 2 Stunden."

"WOAH, HABE ICH NUR ZEITREISEN?!"

20. Vor meiner Blinddarmentfernung und genau als sie mich wegrollten, packte ich meinen Mann und sagte (sehr laut): „Vergiss nicht, ihnen unseren Backup-Plan mitzuteilen. Wenn diese Scheiße nach Süden geht, möchte ich, dass meine Beine und Arme entfernt werden, damit du mich in einem Rucksack herumtragen kannst. “ Der studentische Arzt rollte mich versehentlich gegen die Wand, weil er so heftig lachte.

21. Der Anästhesist, der hereinkam, um mich zu untersuchen, hatte hellblaue Zähne und Lippen. Denken Sie daran, ich war verdammt hoch. Ich fragte ihn, wie es Schlumpfine letzte Nacht sei. Ich wurde ohnmächtig, als ich die Krankenschwestern lachen hörte.

22. Gleich nachdem ich Midazolam gegeben hatte, ließ ich einen Patienten sagen: "WOW, das fühlt sich an wie in den 70ern!"

23. Ich wollte gerade einer Darmspiegelung unterzogen werden, während die Krankenschwester versuchte, mich so zu positionieren, dass sie leichter arbeiten konnten. Ich hatte meine Knie an der Brust und wurde ohnmächtig, als ich die Krankenschwester bat, mich wie eines ihrer französischen Mädchen zu malen, und wurde dann ohnmächtig. Lässt mich immer noch zusammenzucken.

24. Ich bin Anästhesist. Ich habe vor kurzem auf ein 17-jähriges Kind aufgepasst und er sieht mich an und sagt: "Alter, ich bin verdammt hoch." Sie erinnern sich danach fast nie mehr daran.

25. Als ich von der Operation aufwachte, fragten die Ärzte, ob ich etwas essen wollte.

"Hast du diese Cracker, die in Sechserpackungen mit dem Käse kommen?"

"Nein, die haben wir nicht."

"Oh verdammter Mann, das ist Schwachsinn."

"Wir haben aber die Erdnussbutter."

"AH, JA, SCHLAMPE!"

26. Als ich 9 Jahre alt war und mich einer Kieferoperation unterzog, stellte mich der Chirurg unter und sagte: „Verabschieden Sie sich von Ihrer Mutter!“ Und anscheinend dachte der 9-Jährige, das würde bedeuten, dass sie mich töten würden. Meine Mutter sagt, ich habe sie absolut entsetzt angesehen und bin ohnmächtig geworden.

27. Als ich mit einer ziemlich großen Dosis Fentanyl von einer Schulteroperation kam, sagte mir meine Frau, dass ich die Oberschwester ansah und sagte: „Ihre Brüste sind spektakulär, ich möchte sie sehen.“ Ich habe keine Erinnerung daran, aber anscheinend war die Frau beschämt, und die Krankenschwester fand es hysterisch. Sie sagte auch, es sei nicht besonders ungewöhnlich, solche Kommentare zu erhalten.

28. Als ich mich einer Operation unterzog, fragte mein Anästhesist, was ich nach dieser Operation essen wollte, und anscheinend sagte ich: "Ein Steak ... mit Erdnussbutter."

Er lachte und sagte: "Woher bekommst du DIESE Steaks?!"

29. Als mein Stiefvater sich einer Operation unterzog, war er fast draußen, aber an einem süßen Punkt sagte der Arzt meiner Mutter, sie könne ihn alles fragen und er könne nicht anders, als wahrheitsgemäß zu antworten. Sie fragte: "Liebst du mich?" Mein Stiefvater antwortete: "Du musst weitermachen und deine kleinen Yoda-Schuhe holen." Ich bin mir ziemlich sicher, dass Yoda nicht einmal Schuhe trägt ...

30. Mein Bruder ging unter und sagte auf dem Weg nach draußen: "Verdammt, du bist wunderschön und ich bin verliebt" zu dem Anästhesisten.

31. Mein Onkel sagte, jemand habe angefangen, Phantom der Oper zu singen. Dann fing sofort an, gemurmelte Zeilen zu rappen.

32. Als ich mich schwer verrenkte und mir das Knie brach, gab ich anscheinend einem der Ärzte, der gerade mein Bein zurückgesetzt hatte, einen großen Schlag auf den Rücken und schrie: „SEIN FEST !!! Ihr seid die besten Ärzte, die ich je gesehen habe. 5-STERNE-RÜCKBLICK. “

Frau sagte, dass die Krankenschwestern zusammenbrachen. Ich bin ein ziemlich großer Typ und der Arzt, dem ich den „freundlichen“ Klaps auf den Rücken gab, war ein relativ kleiner Typ.

33. Meine Frau konnte mich wegen der Arbeit nicht zu meiner ersten Darmspiegelung nehmen, so wie es meine Mutter tat, und als sie anscheinend aus der Anästhesie kam, als sie meine Infusion entfernten, sagte ich der Krankenschwester: „Oh, das ist ordentlich. Ich habe viele davon herausgenommen, aber ich habe es mir nie antun lassen, und meine Patienten sind immer tot. “

Anscheinend war sie sehr besorgt über diese Informationen und meine Mutter musste erklären, dass ich seit vielen Jahren eine lizenzierte Bestattungsunternehmerin bin und Krankenhäuser und andere Einrichtungen oft keine Schläuche entfernen.

Anscheinend habe ich daraufhin der (jungen) Krankenschwester gesagt, dass sie einen schönen Hintern hat, aber nicht so schön wie der meiner Frau. Meine Mutter fühlte sich frei, das mit JEDEM zu teilen.

Also ja. Ich schlich eine Krankenschwester aus, indem ich über meinen Beruf sprach, und noch mehr, indem ich ihren Hintern in einem Kompliment mit Rückhand kommentierte.

34. Als ich aus der Anästhesie kam: "Wow, ich war noch nie in einem Saxophon ..."

Was ich meinte, war ein Krankenzimmer. Der Saxophon-Part stammt aus der Jazz-Wait-Musik (mit Saxophon), die man oft bekommt, wenn man eine Kaiser-Leitung anruft. Irgendwie hat mein Gehirn diese beiden zusammengeschmiert. Mein Freund neckt mich immer noch damit.

35. Ich ging für eine Nasenkanaloperation unter und anscheinend hielt ich nach der Operation die Hand der Krankenschwester und wiederholte immer wieder: „Ich liebe dich, verlass mich nicht“.

36. Meine Frau ist Anästhesistin. Als sie in der Gemeinschaft war, ließ sie eine Patientin sagen, sie habe Schwänze von der Decke tropfen sehen.

37. Meine erwachsene Schwester hatte eine ziemlich bewegte Vergangenheit mit Drogen. Wie auch immer, sie kam nach einer Weisheitszahnentfernung aus der Anästhesie und als einer der Ärzte meiner Mutter half, sie zum Auto zu rollen, sagt sie sehr laut: „Mann, das ist wild. Ich meine, und ich habe ein paar ziemlich verrückte Sachen genommen! “ Meine Mutter war wie - smdh.

38. Ich kam nach einer Operation aus der Vollnarkose, um ein gebrochenes Bein zu reparieren. Ich wachte in meinem Zimmer mit ungefähr einem Dutzend sehr fürsorglichen, freundlichen Freunden und Verwandten auf, die alle gekommen waren, um zu sehen, dass es mir gut ging. Ich sah mich um, sah, dass alle Scheiße über mich gaben, sagte: „Scheiß drauf“ (laut und sehr deutlich) und schlief sofort wieder ein. Meine Freunde fanden es lustig. Meine Mutter war beschämt.

39. Nachdem ich meine Weisheitszähne entfernt hatte, sah ich meine Schwiegermutter an und sagte: "Wie bist du auf mein Raketenschiff gekommen?"

40. Ich hatte einen Patienten aus der Anästhesie, der seine Augen öffnete, als ich ihn von einer Maske auf eine Nasenkanüle umstellte. Er sagte mir: „Dieses Krankenhaus hat die schönsten Frauen, die ich je gesehen habe.“

Ich wurde so geschmeichelt, dass ich so geschmeichelt war, und machte den Rest meines Tages unangenehm, als meine Kollegen mich darüber neckten.

Wer auch immer du schläfrig bist, ich danke dir gleichzeitig und hasse dich.

41. In der High School hatte ich eine rekonstruktive Operation am Knie, als ich mir bei einer Sportverletzung das Kreuzband und den Meniskus riss. Nach der Operation wachte ich nach der Operation auf, einem ziemlich großen Raum, in dem wahrscheinlich 6 bis 7 andere Patienten in Betten darauf warteten, wieder bei Bewusstsein zu sein. Ich lag benommen und verwirrt da, als zwei Krankenschwestern über einen dieser Karren mit einem Computer schoben. Sie standen über mir und tippten in den Computer, als eine Krankenschwester mit einer Art wildem Flüstern zu der anderen sagte: "Wir müssen dieses Ding anschließen, sonst stirbt dieses!" Natürlich dachte ich halb bewusst, dass das „Ding“ ich war und ich fing an, zusammenhanglos zu schreien, dass die Krankenschwestern den Stecker ziehen sollten, um eine Steckdose zu finden, die mich am Leben hält.

Es stellte sich heraus, dass der Akku des Laptops leer sein würde. Anscheinend ist die Sterblichkeitsrate für eine ACL-Reparatur ziemlich niedrig.

42. Ich musste meine Mutter ins Krankenhaus bringen und während ich mit dem Arzt über ihre Krankengeschichte sprach, bestand meine Mutter ~ wirklich ~ darauf, dass sie ihren Tennisarm kannten.

Doktor: Also nimmt sie keine Medikamente ein?

Mama: TENNIS ELBOW!

Ich: Nein, sie ist-

Mama: TENNIS ELBOW!

Ich: Sie hat einen Tennisellenbogen.

Doktor: Ich kann es sagen.

Mama: TENNIS ELBOW

43. Letztes Jahr haben sie mich wegen einer Darmspiegelung umgehauen. Es war das dritte Mal seit einem Jahr, dass ich unter Druck gesetzt wurde.

Als solches hatte ich eine Neugier: Ich hatte gehört, dass man sich einfach nicht erinnert, wenn sie dich ausschalten, dass du noch eine Weile wach bist.

Im Geiste der Wissenschaft schlug ich einen Test mit der Anästhesistin vor: Als sie mit der Medizin anfing, begann ich rückwärts zu zählen. Wenn ich aufwachte, verglichen wir das, woran ich mich erinnerte, mit dem, was sie beobachtete.

Kolben runter - 99, 98, 97 - Ich erinnerte mich an nichts mehr.

Minuten später erwachte ich. Der Anästhesist erspähte mich und kam schnell vorbei.

"Woran hast du dich erinnert?" Sie fragte.

"97."

Sie fing an zu lachen.

"Du bist auf 7 gekommen!"

44. Ich wurde letzte Woche zum ersten Mal operiert. Anscheinend fing ich gleich nachdem sie mir die Drogen gegeben hatten an darüber zu reden, wie süß der Hintern meines Freundes ist. Ich erzählte dies 3 männlichen Ärzten.

45. Nach einer (vielen) Handoperation meines Vaters war er mit einer der Krankenschwestern etwas zu munter, also kam sie ins Zimmer, um nach ihm zu sehen, und erklärte lautstark, dass die Geschlechtsumwandlungsoperation ein voller Erfolg war.

Ohne einen Schlag auszulassen, streckten die Pops, während sie verängstigt aussahen, nach unten und zählten „1… .2… 3… .yep alles noch da.“

Ich habe noch nie zuvor oder seitdem gesehen, wie ein Arzt es so verloren hat.

46. Ich musste mich einmal einer Ohroperation unterziehen. Ich dachte, es wäre lustig, wenn ich fragen würde: "Braucht jemand etwas, während ich unterwegs bin?" kurz bevor ich unterging.

47. Ich hatte vor ein paar Wochen einen Patienten, der Bran Stark zitierte und sagte: "Ich werde jetzt gehen." Er hatte ein perfektes Timing, weil seine Augen zurückrollten, sobald er es sagte. Ich und die anderen Krankenschwestern lachten ungefähr 5 Minuten lang.

48. Ein 14-jähriges Kind flüsterte: "Ich habe deine Mutter gefickt."

49. Wachte nach einer Weisheitszahnoperation alleine in einem kleinen Aufwachraum auf. Ich rief nach meiner Mutter und meinem Vater und als sie nicht sofort an meine Seite kamen, rief ich nach Captain Kirk.

50. "Ich möchte nicht, dass du von meinem Tattoo zu überrascht bist." - konservativ aussehender asiatischer Mann mit einem Pinocchio-Tattoo um den Penis, mit seinem Penis als Nase.

51. Mir wurde gesagt, dass ich beim Aufwachen, nachdem ich meine Weisheitszähne herausgeholt hatte, eine sehr lange Liste der Mädchen in meiner Highschool, die ich schlagen wollte, abratterte, von denen eine die Tochter des Zahnarztes war.

52. Mein Vater ist Anästhesist. Er behandelte eine Frau und sagte: "Ich lege dich jetzt schlafen." Sie antwortete mit dem entsetztesten Gesichtsausdruck: "Wie ein Hund?!"

53. Ich kam letztes Jahr nach meiner Weisheitszahnoperation heraus (im Alter von 21 Jahren) und der Chirurg steckte seinen Kopf hinein und sagte: „Hallo Kleiner, du bist wach“ und ich sagte: „Ich bin nicht klein, ich bin 5'11 aber danke." Anscheinend war es lustig.

54. Als ich aufwachte, nachdem ich meine Weisheitszähne in der High School herausgenommen hatte, verlangte ich, meine Zähne zurück zu haben, damit ich sie bei Ebay verkaufen konnte.

55. Bei meiner ersten Operation haben sie mich eingeschläfert und ich hörte ein Lied von James Taylor und sagte: "Ich hoffe, das ist nicht das Letzte, was ich jemals höre."

56. Als ich wegen einer Zehenoperation unter Druck gesetzt wurde, sagte ich und zitierte: "Traubensoda schmeckt nicht nach Trauben, aber es schmeckt verdammt noch mal nach Lila."

Nach allem, was mir gesagt wurde, musste sich der Arzt entschuldigen, weil er richtig heftig zu lachen begann.

57. Mein alter Mann hatte nach der Geburt meines jüngeren Bruders eine Vasektomie und als er nach der Operation aufwachte, konnte er seinen Schwanz nicht finden… weil er an seinem Bein festgeklebt war.

Fängt sofort an auszuflippen, wie man es tut, wenn ihr Penis M.I.A. ist

"KRANKENSCHWESTER! KRANKENSCHWESTER! WO IST MEIN DICK?! "

58. Ich wurde kürzlich einer Darmspiegelung unterzogen. Sie passten meine Beine an und so, dass mein Arsch in der besten Position zum Einsetzen der Kamera war.

Gerade als ich meine Knie etwas höher bewegen musste, sagte ich: "Ja, genau wie bei einem Abschlussballabend."

Ich habe den Anästhesisten zum Lachen gebracht, bevor ich unterging.

59. Ich war der Patient. Ich bekam meine Gallenblase entfernt und als sie mich zurückdrehten, fing ich an zu weinen und sagte: "Ich werde mit meinen Lippen aufwachen, die an jemandes Arschloch genäht sind."

60. Ich habe Patienten sagen lassen: "Los geht's !!!" und "weee !!!" wie ich ihnen Anästhesie gebe.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen