Hör auf, Angst zu haben, dumm auszusehen

  • Richard McCormick
  • 0
  • 620
  • 8

1. Sie haben keinen großen Erfolg, ohne vorher wirklich dumm auszusehen

Eine der größten Supermächte, die ich in meinen Zwanzigern gewonnen habe, ist Ich habe keine Angst mehr dumm auszusehen.

Ich spiele Basketball. Früher hatte ich solche Angst, einen Schuss zu verpassen und so dumm auszusehen Ich habe den Ball nie geschossen. Es sei denn, es war eine Garantie von ganz nah.

Ich habe das endlich aufgegeben. Ich fing an, den Ball zu schießen. Ich fange an, viel zu vermissen - aber jeder andere Teil meines Spiels wurde aktualisiert.

Um in irgendetwas signifikant gut zu werden, müssen Sie daran scheitern. Viel. Je mehr Sie versagen, desto mehr lernen Sie, desto näher kommen Sie dem Erfolg.

Die meisten Menschen in Ihrer Umgebung sind unsicher und haben Angst vor dem Scheitern. Sie haben Angst, vor anderen um sie herum dumm auszusehen.

Dies gibt Ihnen eine große Chance - wenn Sie die einzige Person sein können, die vorwärts geht und die Arbeit erledigt, die Verlegenheit ignoriert und nur lernt, wie man erfolgreich ist, werden Sie erfolgreich sein.

Mein Inhalt hat in den letzten Jahren Millionen Aufrufe erhalten. Ich habe Zehntausende von Anhängern gewonnen und mit meiner Arbeit Zehntausende von Dollar verdient. Ich habe einen unterschriebenen Buchvertrag. Ich besitze jetzt mein eigenes Geschäft.

Aber hierher zu kommen war schwierig. Ich habe viele schreckliche Artikel geschrieben. ich machte enorm Fehler, für die mich eine Menge Leute ausgelacht haben. Ich wurde öffentlich über meine fehlgeschlagenen Versuche lustig gemacht, kritisiert und beleidigt. Ich habe nicht gezählt, wie viele Trolle gemeine Kommentare hinterlassen haben.

Aber ich ging weiter. Und jetzt weiß ich mehr über den Prozess als 95% meiner Kollegen - alles nur, weil ich weitermachte, obwohl ich dabei dumm aussah.

Sei kein sicheres Mitglied der mittelmäßigen Mehrheit.

Seien Sie ein herausragendes Mitglied der 5%.

2. Um gute Beziehungen zu haben, machen Sie immer den ersten Schritt

Als meine Frau und ich in vorehelicher Beratung waren, gab uns unser Berater einen Ratschlag, der unser Leben verändern würde:

Machen Sie immer den ersten Schritt.

Die Bedeutung ist einfach: Wenn Sie der Beziehung helfen können, dann tun Sie es. Warten Sie nicht, bis die andere Person handelt.

Die meisten Menschen haben gespannte und oberflächliche Beziehungen zur Familie und sogar mit Freunden. Dies liegt daran, dass die meisten Menschen immer darauf warten, dass die andere Person „den ersten Schritt macht“ - um Hallo zu sagen, einen Hangout zu organisieren oder sich zu entschuldigen.

Das ist eine stolze Sache. Es ist einer der Hauptmörder von Ehen, Freundschaften und sogar Familien.

Wenn Sie tiefe, bedeutungsvolle Beziehungen zu Ihren Freunden, Ihrer Familie und sogar zu den Menschen in Ihrem täglichen Leben haben möchten, machen Sie den ersten Schritt - auch wenn es sie sein sollten. Seien Sie der Erste, der:

  • Initiieren Sie das Gespräch
  • Senden Sie den ersten Text
  • Sagen Sie, Sie vermissen sie
  • Sag, du liebst sie
  • Entschuldige dich und bitte um Vergebung
  • Organisieren Sie einen Hangout
  • Kompliment an sie
  • Danke Ihnen
  • Sagen Sie ihnen, Sie wissen zu schätzen, was sie getan haben

Lange Zeit fühlte ich mich unbehaglich und unwohl, als ich meinen Brüdern und meiner Schwester sagte: "Ich liebe dich." Drei der Menschen, die ich auf der ganzen Welt am meisten geliebt habe, und ich konnte es nicht sagen!

Jetzt sage ich ihnen, dass ich sie die ganze Zeit liebe. Ich sage es über Text, über gelegentliche Telefonanrufe, bei Krisen, Feiern und über die Feiertage. Ich erzähle es auch meinen Freunden. Jeder einzelne wichtige Mensch in meinem Leben - Mentoren, Familie, Freunde, sogar Mitarbeiter - weiß, wie besonders sie für mich sind.

Es fühlt sich albern an, Angst zu haben, dies einem geliebten Menschen zu sagen. Doch so viele Menschen können nicht ein paar einfache Worte sagen, die die gesamte Beziehung in Schwung bringen und ihre Seele tief berühren würden.

Sobald Sie dies tun können, können Sie beginnen, ein Juwel zu genießen, das die meisten Menschen niemals genießen werden: enge, liebevolle, lebensspendende Beziehungen zu vielen Menschen.

3. Hören Sie auf, mit jemandem zu konkurrieren. Lassen Sie alle mit Ihnen konkurrieren.

Mit Menschen zu konkurrieren ist für Trottel.

Ich liebe Wettbewerb. Ich habe einmal den beliebten Strengthsfinder Persönlichkeitstest gemacht und bekommen Wettbewerb für meine Stärke Nr. 1.

Aber in den Worten von Ernest Hemingway:

„Es ist nichts Edles daran, deinen Mitmenschen überlegen zu sein. Wahrer Adel liegt darin, deinem früheren Selbst überlegen zu sein. “

Es macht keinen Spaß, die ganze Zeit zu versuchen, den anderen zu schlagen. Schließlich werden Sie einfach kalt und gestresst. Ihre Energie ist auf „sie“ gerichtet, wenn sie auf „Sie“ gerichtet sein sollte.

Lange Zeit kämpfte ich mit Eifersucht und schlug andere Schriftsteller - um Ansichten, Einfluss und Geld. Wenn sie es besser machten als ich (was die meiste Zeit der Fall war), bedeutete das Ich saugte. In den seltenen Fällen, in denen es so aussah, als würde es mir besser gehen als ihnen, machte ich mir nur Sorgen darüber, was passieren würde, wenn sie schließlich zurückkamen.

Ich kämpfe immer noch mit diesem Verhalten. Ich sehe andere Autoren und Autoren immer noch ärgerlich an und denke: „Wow, sie haben veröffentlicht Dies Müll? Mein Schreiben ist Weg besser!" (Ich mag es nicht, wenn ich diese Dinge denke.)

Aber zum größten Teil habe ich meine Gedanken und meine Energie darauf ausgerichtet, einfach besser zu sein als gestern.

Und wenn ich das mache, bin ich entspannt. Ich bin ruhig. Ich fühle mich frei, was zu tun ich wollen, ohne sich um irgendjemanden zu sorgen.

Konkurriere mit niemandem. Lass alle mit dir konkurrieren.

4. Jede Fähigkeit, die Sie erwerben, verdoppelt die Chancen Ihres Erfolgs

Ein Quarterback, der den Super Bowl gewinnt, muss mehr wissen als nur, wie man einen Ball wirft.

Sie müssen Vertragsverhandlungen, Ernährung und Ernährung, Reden in der Öffentlichkeit, Markenführung, Teamführung und eine Menge anderer Fähigkeiten beherrschen.

Mein Traum war lange Zeit sehr einfach: sei ein Schriftsteller. Ich dachte, dass das Bloggen alles war, was ich wissen musste.

Aber jetzt, wo ich großen Erfolg habe, habe ich schnell gelernt, dass ich viel mehr Fähigkeiten erwerben muss.

In den letzten paar Jahren musste ich Folgendes beherrschen:

  • E-Mail-Software
  • Webinare
  • Verkaufsgespräche / Skripte
  • Website-Codierung
  • Website design
  • Zahlungsgateways
  • Selbstveröffentlichung
  • Buchvorstellung
  • Öffentliche Rede (Podcast-Interviews)
  • Markenführung
  • Coaching

… Und eine Menge anderer Dinge!

Jede Fertigkeit, die Sie erwerben, verdoppelt die Erfolgsaussichten. Wenn Sie Zweifel haben, lernen Sie etwas Neues.

5. Aktion bringt Klarheit und Motivation

Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, tun Sie es einfach etwas.

Die meisten Menschen bleiben in ihren mittelmäßigen Verhältnissen stecken, während sie sich mehr beschweren und Sorgen machen als tatsächlich handeln. Wenn Sie massive Maßnahmen ergreifen, erhalten Sie massive Ergebnisse. Sie werden feststellen, dass Sie es mögen, nicht mögen oder sich ihm gegenüber neutral fühlen. Ein weiterer Handlungsschritt, eine weitere Lektion gelernt.

Diese Lektionen werden Klarheit bringen.

Das Problem, das die meisten Menschen haben, ist, dass sie keine Klarheit haben; Sie wissen nicht, wohin sie gehen oder was sie tun sollen. Ich fühle das oft selbst. Es ist ein schreckliches Gefühl, nicht zu wissen, was zu tun ist.

Die Lösung ist einfach: Aktion.

In meinen Zwanzigern hatte ich in jedem Bereich meines Lebens viel Unentschlossenheit:

Welche Art von Person möchte ich datieren?

Welchen Job möchte ich?

Wo möchte ich leben??

Welchen Film soll ich sehen??

Die einzige Antwort, die mir immer geholfen hat: einfach handeln.

Das Schlimmste, was Sie angesichts ständiger Unsicherheit tun können, ist, nichts zu tun und in Ihrer Brunft zu bleiben. Aktion unterbricht den Kreislauf; Aktion bringt Klarheit und sagt Ihnen, was Ihr nächster Schritt ist.

Ich schreibe seit über sechs Jahren. In den ersten 4,5 Jahren war ich ständig verwirrt und unsicher, worüber ich schreiben sollte. Es fühlte sich so an, als hätte ich immer eine Schreibblockade und ich konnte nicht mehr als ein oder zwei Ideen kratzen, ohne dass meine Gedanken leer wurden. Ich hatte sehr wenig Klarheit.

Was hat es endlich beendet? Konsequentes, diszipliniertes Handeln. Im Mai 2017 schrieb ich einen Artikel über Mittel fast jeden Tag des Monats.

Seien Sie gewarnt - diese Artikel sind meistens schrecklich. Schlechte Struktur, verwirrende Schlagzeilen, selbstgefällige Tagebucheinträge. Ich wusste nicht was ich tat.

Das ist okay - die Qualität war nicht der Punkt. Aktion war.

Und Handeln brachte Klarheit.

Veröffentlichen etwas war besser als nichts. Ich sah, dass einige der Artikel anfingen zu kleben und Traktion zu bekommen. Ich folgte diesen Ideen und kopierte diese Struktur für den nächsten Monat. Ich ging von 1.000 Ansichten im Mai auf 25.000 Ansichten im Juni.

Bis September habe ich 150.000 Aufrufe erreicht.

Bis November habe ich 300.000 Aufrufe gebrochen.

Ein bisschen Action kann sehr schnell enorme Ergebnisse bringen.

Aktion bringt Klarheit. Wenn Sie sich festgefahren oder unsicher fühlen, besteht die Lösung darin, konsequent Maßnahmen zu ergreifen. Es bringt Sie in Bewegung und weist Sie in die richtige Richtung - auch wenn es am Anfang nur ein paar Schritte sind.

6. Konzentrieren Sie sich auf Lernen und Schaffen, nicht auf Unterhaltung und Ablenkung

Die meisten Menschen sind gerade abgelenkt.

Sie sind abgelenkt, während sie bei der Arbeit sind. Sie sind abgelenkt, wenn sie mit Familie und Freunden zusammen sind.

Sie sind im Fitnessstudio, auf dem Weg zur Arbeit und sogar unter der Dusche abgelenkt.

Die mittelmäßige Mehrheit wird auf diese Weise weiterleben und niemals die Fülle eines Lebens erleben, das von tiefem Fokus und Zweck erfüllt ist.

Die meisten Menschen legen keinen Wert auf Lernen und Schaffen. Sie kümmern sich nicht genug um Bemühungen, in ihre persönliche Entwicklung und ihr Wachstum zu investieren.

Unterhaltung ist wichtiger. Die meisten Menschen haben das Erreichen ihrer Lebensträume und Ziele durch Fernsehen, Feiern und soziale Medien ersetzt.

Ihr Leben ist geprägt von Unterhaltung und Ablenkung, nicht von Lernen und Schaffen.

Infolgedessen haben sie keine engen Beziehungen. Sie stecken in Jobs fest, die sie hassen. Ihr Leben ist auf der Überholspur zur Enttäuschung und sie wissen nicht, was sie tun sollen.

Wenn Sie kein mittelmäßiges Leben führen möchten, konzentrieren Sie sich auf Lernen und Bildung. Es ist der schnellste Weg, außergewöhnlich, reich und erfolgreich zu werden.

In der Vergangenheit verbrachte ich die meiste Zeit mit Unterhaltung und Ablenkung - Internet, Fernsehen, Videospiele, soziale Medien. Ich hatte immer diese quälende Angst, dass ich mein Leben verschwenden würde.

Ich habe meine Einstellung geändert, um mich ganz auf das Lernen zu konzentrieren.

Ich habe letztes Jahr 52 Bücher gelesen.

Ich nahm an meiner ersten großen Schreibkonferenz und einer öffentlichen Rede teil.

Ich habe Online-Kurse im Wert von Hunderten von Dollar gekauft.

Ich habe Coaching-Pakete gekauft.

Infolgedessen habe ich ein enormes Wachstum in meinem Geschäft, meinem Einkommen und meiner Karriere gesehen. Ich verbinde mich mehr mit Menschen, weil ihnen gefällt, was ich unterrichte. Ich fühle mich besser (und jetzt, wenn ich mich entspanne und fernsehe, fühle ich mich nicht schuldig, weil ich die Arbeit bereits erledigt habe).

Konzentrieren Sie sich auf Lernen und Schaffen, nicht auf Unterhaltung und Ablenkung.

7. Erfolg ist etwas, das Sie von der Person anziehen, die Sie werden

Als ich 22 war, wollte ich ein berühmter Schriftsteller sein. Ich wollte Millionen von Anhängern haben und bei Buchveröffentlichungen für meinen Bestseller der New York Times Nr. 1 anerkannt werden.

Aber als ich ungefähr 100 Anhänger hatte, geriet ich in Panik und hatte keine Ahnung, was ich mit ihnen anfangen sollte. Ich würde ihnen seltsame E-Mails mit weitläufigen Gedanken über das Leben schicken, voller Leidenschaft und Energie, weil ich nicht wusste, was ich sonst tun sollte.

Das gleiche passierte mit Geld. Ich wollte Millionen von Dollar. Meine Frau und ich hatten ein Budget, aber wenn wir uns nicht daran gehalten hätten, hätten wir in diesem Monat 5.000 Dollar verdienen können, und am Ende würden wir uns gegenseitig ansehen und fragen: „Ähm, wohin ist das ganze Geld gegangen??”

In seinem Buch Der reichste Mann in Babylon, George Clason schrieb:

„Dies ist der Prozess, durch den Reichtum angesammelt wird. zuerst in kleinen Summen, dann in größeren, wenn ein Mann lernt und fähiger wird. “

Diese tiefgreifende Aussage war eine der größten Lektionen, die ich in meinen Zwanzigern gelernt habe. Sie müssen arbeite dich hoch in Richtung Erfolg.

Denn ehrlich gesagt würde es Sie wahrscheinlich zerstören, wenn Sie jetzt 10 Millionen Dollar bekommen.

Der Ruhm, die Aufmerksamkeit und die Kontrolle, ein CEO für ein Fortune 500-Unternehmen zu sein, würden die meisten Menschen zerstören.

Sie müssen die Disziplin aufbauen. Wenn Sie viel Geld, Ruhm, Anhänger, Einfluss wollen, müssen Sie sich zuerst darin ausbilden, wie Sie damit umgehen sollen. Ehrlich gesagt könnte es der größte Segen sein, Ihr großes Ziel jetzt nicht zu erreichen.

Erfolg kommt, wenn Sie dazu bereit sind. Hören Sie auf, dem Erfolg nachzujagen, und arbeiten Sie daran, jemand zu werden, der verantwortungsbewusst mit diesem Erfolg umgehen kann.

8. Gefeuert, abgelehnt und abgeladen zu werden, zahlt sich später aus

Ich wurde in meinen Zwanzigern mehrmals gefeuert.

Einmal war ich für ein Startup, für das ich gearbeitet habe. Sie sagten mir, ich sei nicht gut genug, um dort zu arbeiten. Es war ein Freitag um 16:49 Uhr. und ich hatte 11 Minuten Zeit, um meinen Schreibtisch aufzuräumen. Sie gaben mir keine Schachtel.

Einmal wurde ich entlassen, weil ich nicht gut dazu passte. Nach sechs Monaten verzweifelter Arbeitslosigkeit wurde mir ein Schreibjob angeboten. (Einer meiner alten englischen Klassenkameraden war da!) Aber am zweiten Tag mochte mein entfernter Chef meinen ersten Artikel nicht, also schickte er meinem anderen Chef eine E-Mail und sagte mir, ich solle gehen und nicht zurückkommen. (Ich habe mich nicht von meinem alten Klassenkameraden verabschiedet, weil ich zu verlegen war.)

Ein anderes Mal wurde mir in einem einwöchigen YMCA-Camp eine Sprechrolle für Gymnasiasten angeboten. In meiner ersten Nacht wollte ich „authentisch“ und „tief“ sein, also hielt ich einen 5-minütigen Vortrag über meine Kämpfe mit Pornos, wie ich sie überwunden habe und wie viel besser mein Leben geworden war. Sie haben mich am nächsten Tag gefeuert, weil ich überhaupt über Pornos gesprochen habe. Ich wurde nicht bezahlt.

Ich schreibe nicht gern über diese Dinge. Ich fühle mich unbehaglich und schaudere bei diesen alten Erinnerungen.

Aber sie haben mir eine Menge beigebracht, mehr als Jahre in einem großartigen Job mit großartigen Chefs, die es jemals konnten. Ich lernte Resilienz, zu vergeben und mich selbst genau anzusehen und zu fragen, Wie kann ich besser sein??

Sie haben wahrscheinlich viele ähnliche Geschichten. Und ich sage dir, sie werden dir dienen ... auch wenn du es noch nicht sehen kannst.

9. Konzentrieren Sie sich nicht mehr auf das Ergebnis, sondern auf den Prozess

Schau - das Ding, das du willst? Die Beförderung, das Auto, die Millionen Dollar auf der Bank?

Sie können dieses Ergebnis nicht kontrollieren. Es gibt eine Million Faktoren, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen und die dieses Ergebnis beeinflussen.

Aber Sie können den Prozess steuern - die kleinen Dinge, die Sie jeden Tag tun, um erfolgreich zu sein.

Sie können steuern, wie viel Arbeit Sie investieren.

Sie können Ihre Einstellung und Positivität kontrollieren.

Sie können Ihre Gedanken und Überzeugungen kontrollieren.

James Clear hat einmal gesagt, dass es der falsche Weg ist, sich auf das „Ziel“ zu konzentrieren, um erfolgreich zu sein. Schließlich sind Ziele von Natur aus vorübergehend, erfordern viel schmerzhafte harte Arbeit, und hey, sowohl Gewinner als auch Verlierer setzen sich das gleiche Ziel.

Normale Leute konzentrieren sich auf das Ergebnis. Aber außergewöhnliche Menschen konzentrieren sich auf den Prozess.

Das ist hochrangiges Denken. Kleine Fortschritte, jeden Tag.

Wenn ich mich auf das Ergebnis konzentriere, werde ich gestresst, ängstlich und frustriert. Warum habe ich keine weiteren Fortschritte gemacht? Was ist falsch mit mir? Warum kann ich das nicht richtig machen???

Aber wenn ich mich auf den Prozess konzentriere, fühle ich mich ruhig und frei und genieße den Prozess sogar. Wenn ich die kleinen Dinge mache, die ich heute tun muss, großartig - ich hatte einen erfolgreichen Tag. Dann wiederhole ich diesen Vorgang einfach jeden Tag.

10. Nehmen Sie es einen Tag nach dem anderen

Mein Schwager hat mir kürzlich dieses Kochspiel besorgt, Verkocht. Grundsätzlich sind Sie ein Koch, der hastig Zutaten sammelt und Bestellungen serviert.

Ich lutsche an diesem Spiel.

Ich mache immer zu viel. Ich werfe sofort drei separate Bestellungen Reis ein, ziehe 3 Steaks heraus und beginne sie zu hacken, aber dann brennt der Reis, die Bestellung kommt zu spät, ich komme nicht rechtzeitig zum Herd, und als nächstes wissen Sie, die Die ganze Küche brennt! (Genau wie das Leben! Whoa. Tief.)

Einmal hörte ich auf zu versuchen, jede Bestellung gleichzeitig zu kochen und konzentrierte mich darauf eine Bestellung nach der anderen… Nun, ich bin viel besser geworden.

Und ich habe festgestellt, dass es keinen besseren Vergleich zum Umgang mit dem Leben gibt.

Nehmen Sie es eine Bestellung nach der anderen. Ein Tag zu einer Zeit. In meinem 12-Stufen-Programm und meiner Therapie ist „ein Tag nach dem anderen“ zu einem der Mantras meines Lebens geworden. Heute hat genug eigene Probleme.

Konzentrieren Sie sich auf heute, nicht auf morgen.

Mein Bruder ist 5 Jahre jünger als ich. Er hat noch viele seiner Zwanzig vor sich.

Er hat mir erzählt, wie schwierig es ist, eine gute Freundin zu finden (und zu behalten), einen Job zu bekommen, Miete zu zahlen und zu versuchen, erwachsen zu werden, wenn man jedes Jahr an vier Monate Schulferien gewöhnt ist.

Und ehrlich? Ich habe keine guten Antworten für ihn. Ich sage ihm nur, dass die Dinge für eine Weile normalerweise nur scheiße sind. Deine Zwanzig sind hart.

Aber diese 10 Lektionen haben mir geholfen, durch die schwierigen Situationen zu kommen - abgeladen, gefeuert, abgelehnt, ignoriert, ausgelacht - und mir dabei geholfen, sehr erfolgreich zu werden.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen