Eines Tages werden alle deine zerbrochenen Teile heilen, und eines Tages ist es heute

  • William Boyd
  • 0
  • 919
  • 123

Ich war 23 und du warst 28.

Wir saßen nebeneinander im Sand, die Wellen küssten unsere Füße, während wir stundenlang redeten, während wir die sengende Sonne ignorierten.

Unsere Finger legten sich um die Hände des anderen, als Sie versprachen, dass Sie mich niemals gehen lassen würden.

Und in diesem Moment wussten wir, dass dies der Beginn von etwas Schönem sein würde.

Ich war 24 und du warst 29.

An unserem ersten Jahrestag haben Sie mich mit einem Strauß weißer Rosen überrascht, weil Sie wussten, dass es mein Favorit ist und wir zu meinem Lieblingslied von Coldplay getanzt haben. Es war magisch und romantisch, dass ich vor Glück weinte. Du warst nie ein romantischer Typ.

Ich wusste nicht, dass Sie mich nach einer Woche ohne Notiz und ohne Abschied verlassen würden.

Ich habe mich an all deine Versprechen erinnert, aber du hast sie alle weggeworfen. Die Dinge begannen bergab zu gehen und meine Albträume begannen.

Ich stellte mir vor, wie wir an diesem Abend zu „The Scientist“ tanzten. Wenn ich nur gewusst hätte, dass dies das letzte Mal war, hätte ich dich länger umarmt. Und ich dachte, vielleicht war es deine Art, dich zu verabschieden. Aber nein, ich habe mich geweigert zu akzeptieren, dass du mir das antun würdest.

Ich wurde dort allein gelassen, als meine Welt auf mich herabbrach. Ich hätte nie gedacht, dass Herzschmerz so weh tun kann. Es fühlte sich an, als würde mein ganzer Körper erstochen.

Wie kann aus etwas Schönem etwas Abscheuliches werden??

Aus Tagen wurden Wochen und aus Wochen wurden Monate.

Ich wollte schlafen und nie aufwachen. Ich wünschte, es wäre nur ein böser Traum, aber leider nicht.

Ich wusste, dass ich unterging, aber ich ließ mich ertrinken.

Ich war 25 und du warst 30.

Egal wie ich mich davon überzeugt habe, dass ich bereit war, dich gehen zu lassen, ehrlich gesagt war ich es damals nicht. Ich habe meine Freunde, meine Familie und besonders mich selbst angelogen. Ich wollte nur, dass alle sehen, dass es mir gut geht, wenn ich es nicht bin.

Ich wünschte mir, dass jeden Tag ein Wunder geschehen würde. Ich habe all die Dinge auswendig gelernt, die ich dir sagen wollte, wenn wir uns wiedersehen, weil ich tief in meinem Herzen wusste, dass du zurückkommen würdest.

Und ja, du hast es getan.

Ich tat so, als wäre es nie passiert. Wir haben nie darüber gesprochen. Ich habe dich ohne Fragen angenommen, weil ich nur wusste, dass ich dich von ganzem Herzen liebte.

Ich habe auf jede erdenkliche Weise für dich gekämpft, weil ich dich wollte - ich wollte eine Zukunft mit dir.

Es war keine leichte Reise. Es gab Zeiten, in denen ich aufgeben und einfach gehen wollte. Ich wusste, dass unsere Beziehung giftig war. Es gab viele rote Fahnen, die ich ignorierte. Es brachte das Schlimmste in mir heraus. Aber ich war geblendet von der Liebe, die ich zu dir hatte.

Ich war 26 und du warst 31.

Du hast mich mit Cupcakes und einer Karte am 26. überrascht. Wir waren damals Meilen und Zeitzonen voneinander entfernt. Sie haben mich gebeten, Sie zu heiraten, und ich habe sofort Ja gesagt.

Ich dachte, dass ich zu gegebener Zeit so glücklich sein würde, dass Sie die Frage stellen würden, aber es hielt mich in dieser Nacht wach, als die Erinnerungen hereinströmten. Die Albträume, der Schmerz, die Herzschmerzen und die Wunden verfolgten mich. Das war nicht das Leben, das ich für mich selbst wollte. Ich wollte Ruhe.

Ich bat Gott, mir den Mut zu geben, loszulassen. Er gab mir zahlreiche Chancen, aber ich hatte es schwer, es zu nehmen. Ich hatte Angst loszulassen. Ich hatte Angst dich zu verlieren.

Ich habe fast vier Jahre gebraucht, um endlich zu sagen, dass ich genug habe. Du hast mich wieder angelogen und meine Instinkte unterschätzt. Ich hatte erwartet, dass Sie sich diesmal vielleicht zumindest bemühen würden, sich zu entschuldigen, aber ich habe nie von Ihnen gehört.

Ich habe an diesem Tag zum letzten Mal geweint und mir selbst versprochen, dass ich nie wieder eine Träne für dich vergießen würde. Ich würde nicht zulassen, dass du mich wieder verletzt. Und ich wusste, dass dies die Zeit war, das war meine Chance - die Chance, dich endlich gehen zu lassen, all den Schmerz loszulassen, all die gebrochenen Versprechen loszulassen, die Lügen loszulassen, loszulassen die Liebe, die ich für dich hatte, weil nichts mehr von mir übrig ist.

Ich bin alle verbraucht.

Ich war 27 und du warst 32.

Ich sah das Mädchen an, das mich anstarrte. Ich habe mich kaum wiedererkannt. Mir wurde klar, wie hässlich du mich in den letzten Jahren, in denen wir zusammen waren, aussehen ließen. Du hast mir meine Selbstachtung genommen. Mein Selbstwertgefühl verschwand.

Ich habe von dir gehört und zum ersten Mal seit Ewigkeit hast du dich entschuldigt. Das war das letzte Mal, dass ich deine Stimme hörte. Aber du warst zu spät. Ich war zu beschädigt, um etwas für dich zu fühlen. Sie haben sich für all die Dinge entschuldigt, die Sie getan haben, die Wunden, die Sie zugefügt haben, und die Schmerzen, die Sie verursacht haben. Aber ich habe mich nicht wieder darauf verlieben lassen. Ich folgte meinem Herzen fast vier Jahre lang und es führte mich nirgendwo hin.

In zwei Monaten werde ich 30 sein und später in diesem Jahr werden Sie 35 sein.

Heute vor genau drei Jahren habe ich mich entschieden, mich wieder zu lieben. Es war eine der schwierigsten Entscheidungen, die ich treffen musste.

Es ist sieben Jahre her, seit ich dich getroffen habe, aber ich bin immer noch nicht über alles hinweg, was ich durchgemacht habe.

Liebe soll einfach sein, aber unsere war ein Kampf, dem ich mich jeden Tag stellen und aushalten musste.

Sie haben jetzt eine eigene Familie und ich bin wirklich froh, dass Sie jemanden gefunden haben, mit dem Sie den Rest Ihres Lebens verbringen können. Ich habe es vor drei Jahren akzeptiert, dass wir wirklich nicht dazu bestimmt waren - dass ich der einzige war, der uns zur Arbeit gezwungen hat, wenn dies eindeutig nicht der Fall war und niemals geschehen würde.

Ich muss zugeben, dass ich dich irgendwann gehasst habe. Ich musste, damit ich dich vergesse. Ich hasste dich, weil du mein Herz und meine Seele gebrochen hast. Ich hasste dich, weil ich mich so klein fühlte. Ich habe dich gehasst, weil du mein Leben durcheinander gebracht hast. Ich habe dich gehasst, weil du mich gebrochen hast.

Aber ich bin weitergegangen. Ich habe all die schlechten Gefühle losgelassen, die ich für dich hatte. Und ich habe dir vergeben.

Bis heute werde ich noch an dich erinnert. Ich bin nicht mehr in dich verliebt, aber es gibt immer noch einen Raum in meinem Herzen, der niemals gefüllt werden wird.

Mir geht es jetzt viel besser, obwohl mich der Schmerz verändert hat. Ich bin vorsichtiger. Ich bin nicht mehr dieselbe Person, die Sie vor sieben Jahren getroffen haben. Ich denke, meine Erfahrungen haben mich reifen lassen. Es war eine Reise, von der ich lebend zurückkam. Es hat mich stärker gemacht. Und dafür möchte ich Ihnen danken.

Ich bereue nicht, dass ich dich getroffen habe. Ich bereue nicht, dass ich dich geliebt habe. Ich bereue nicht, dass ich mich nicht zurückgehalten habe. Ich bereue nicht, dass ich dir alles gegeben habe, was ich hatte.

Ich bereue es nicht, weil ich stolz bin, dass ich einmal in meinem Leben jemand war, der in der Lage ist, alles zu lieben und zu riskieren.

Ich bin jetzt 29 und du bist jetzt 34.

Ich habe Coldplays Konzert gesehen und mich an dich erinnert, als sie "The Scientist" spielten. Vier Jahre lang konnte ich dieses Lied nicht hören, weil es mich immer zum Weinen bringt.

"Niemand sagte, dass es einfach sei.
Es ist so schade für uns, uns zu trennen.
Niemand sagte, dass es einfach sei.
Niemand hat jemals gesagt, dass es so schwer sein würde.
Ich gehe zurück zum Start."
- Der Wissenschaftler, Coldplay

Ich schloss meine Augen während des gesamten Songs und ließ mich in die Nacht des 17. April 2011 führen. Ich stellte mir vor, dass du mir beim Tanzen in die Augen schaust, mich fest umarmst und sagst, "Eines Tages werden alle deine zerbrochenen Teile wieder zusammenkleben."

Es war alles, worauf ich all die Jahre gewartet habe. Und selbst wenn es nicht real wäre, weiß ich in meinem Herzen, dass Sie diese Worte gesagt hätten, wenn wir nur die Chance bekommen hätten.

Ich öffnete die Augen und sagte mir, "Endlich ist das 'eines Tages' heute."




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen