Gruselgeschichten im Dunkeln zu erzählen

  • Matthew Thomas
  • 0
  • 1503
  • 71

Die wahrscheinlich erfolgreichste Serie von Kinderhorrorbüchern in der Geschichte, die Gruselgeschichten im Dunkeln zu erzählen Die Trilogie wurde von 1981-1991 veröffentlicht und hat sich über sieben Millionen Mal verkauft. Am 9. August wird es als Hauptfilm veröffentlicht.

Die Bücher, die stark von urbanen Legenden und Folklore beeinflusst sind, wurden von Alvin Schwartz geschrieben und von Stephen Gammell illustriert. Die Illustrationen waren so albtraumhaft, dass mehrere Bibliotheken die Bücher verboten haben, die immer noch so umstritten sind, dass sie weiterhin zu den zehn verbotenen Veröffentlichungen des Landes gehören.

Guillermo Del Toro, der den Film produziert, erinnert sich an seine erste Begegnung mit dem Gruselgeschichten Bücher:

Ich war im Grunde genommen in einem Buchladen in San Antonio, Texas, unterwegs. Ich war in meinen frühen Teenagerjahren und stieß auf diesen Band, der einen unwiderstehlichen Titel hatte: Gruselgeschichten im Dunkeln zu erzählen. Die Titelillustration war so gruselig, und ich fing an, sie zu durchsuchen, und die Illustrationen brachten mich zuerst, aber Alvin Schwartz 'Nacherzählung der Geschichten war unglaublich effizient und schlank und gemein. Es war wirklich wie ein Lagerfeuer zwischen diesen beiden Decken.

Im Jahr 2013 erwarb CBS die Filmrechte an der Serie. Drei Jahre später wurde bekannt gegeben, dass Del Toro das Projekt entwickeln werde. Er sollte ursprünglich der Regisseur sein, hat aber jetzt die Rolle des Produzenten übernommen. Der Film wird von André Øvredal geleitet, der vielleicht am besten für den Horrorfilm 2017 bekannt ist Die Autopsie von Jane Doe.

Die Handlung: Wie macht man eine Reihe von Kurzgeschichten zu einem zusammenhängenden Film??

Das Hauptproblem bei der Erstellung eines Films, der auf drei Büchern basiert, die jeweils mehrere Kurzgeschichten enthielten, besteht darin, einen gemeinsamen Faden zu finden, um sie alle miteinander zu verbinden. Wie Del Toro es ausdrückt: "Das Schöne an dem Buch ist, dass jede Geschichte in sich geschlossen ist, aber das ist der Albtraum, sie anzupassen und in einen Film zu verwandeln."

„Es ist 1968 in Amerika. Veränderung weht im Wind… aber scheinbar weit entfernt von den Unruhen in den Städten liegt die kleine Stadt Mill Valley, in der seit Generationen der Schatten der Familie Bellows groß auftaucht. In ihrer Villa am Rande der Stadt verwandelte Sarah, ein junges Mädchen mit schrecklichen Geheimnissen, ihr gequältes Leben in eine Reihe von Gruselgeschichten, die in einem Buch geschrieben wurden, das über Zeitgeschichten hinausgeht, die allzu real werden können für eine Gruppe von Teenagern, die Sarahs schrecklichen Band entdecken. “
-Inhaltsangabe des Films von CBS Films und Lionsgate

Für den kommenden Film beschlossen die Produzenten, ihn in den 1960er Jahren in einer kleinen kalifornischen Stadt zu gründen. Der Film verfolgt eine kleine Gruppe von Teenagern, die die Aufgabe haben, die mysteriösen Folgen abscheulicher Todesfälle in ihrer Stadt zu lösen. Ein Mädchen namens Sarah, das früher in einem Herrenhaus in ihrer Stadt lebte, führte ein Tagebuch mit Gruselgeschichten, die zum Entsetzen aller allmählich zum Leben erweckt wurden, um den Tod zu verursachen.

Das ist eine ziemlich clevere Art, mehrere verschiedene Geschichten in einem Film zu verweben - lassen Sie sie alle einzeln aus einem einzigen magischen Buch lebendig werden, das von einem Mädchen geschrieben wurde, das nicht mehr in der Spukstadt lebt.

Welche der ursprünglichen "Scary Stories" hat den Schnitt gemacht und wird im Film sein?

Die ursprünglichen drei Gruselgeschichten im Dunkeln zu erzählen Bücher enthielten insgesamt 82 Geschichten, aber ein Film, der all diese Geschichten enthält, würde mindestens 24 Stunden dauern, und wer hat Zeit dafür, außer Ihrem faulen, arbeitslosen Cousin?

Zu diesem Zeitpunkt wurde bestätigt, dass die Gruselgeschichten Der Film wird filmische Darstellungen von mindestens den folgenden fünf Geschichten enthalten:

1. Die blasse Dame

"The Pale Lady" ist eine Geschichte, die 1981 beim Debüt erschien Gruselgeschichten Buch. Die blasse Dame ist ein Phantom, das die Träume eines unglücklichen Künstlers besucht, um ihn vor einem Albtraum zu warnen. Wie sich herausstellt, sie ist der Albtraum.

2. Der rote Fleck

Ein junges Mädchen wacht mit einem Makel im Gesicht auf und nimmt an, dass es Akne ist. Dann nimmt sie an, dass es ein Spinnenbiss ist. Nun, irgendwie - sobald sie den roten Fleck stark genug reibt, platzt er auf und Dutzende winziger lebender Spinnen strömen heraus.

3. Der Jangly Man

Dies ist die einzige Geschichte, die möglicherweise nicht auf einem der Originale basiert Gruselgeschichten. Wie in Film-Teasern dargestellt, ist er ein Monster, das Slender Man ähnelt und aus dem Nichts erscheint, um den Bejeezus von Menschen in einem Schuppen zu erschrecken. Einige Leute denken, er sei von einem Eindringling inspiriert, der in der ursprünglichen Scary Story mit dem Titel „What Do You Come For“ an einem Schornstein baumelt.?

4. Der große Zeh

Dies war die erste Geschichte im Original Gruselgeschichten Buch. Es handelt sich um einen Jungen, der einen großen Zeh aus dem Boden ragt und ihn dann loszieht. Er bringt es zu seiner Mutter, die es zum Abendessen kocht. Er wacht später in dieser Nacht auf und entdeckt, dass der Zombie, dem der Zeh gehört, zurückgekehrt ist - und seinen Zeh zurück haben will.

5. Harold

Diese Geschichte ist auf dem Werbeplakat des Films abgebildet. Harold war eine Vogelscheuche, die zwei Bauern nur entworfen hatten, um Krähen abzuschrecken, aber aus irgendeinem Grund erschreckt er auch die Bauern, die ihn beschimpfen, sicher, dass er sie nicht hören kann. Harold revanchiert sich, indem er die Männer psychisch terrorisiert und sie schließlich lebendig häutet und ihre Haut in der Sonne brutzeln lässt. Man sollte wissen, dass man sich niemals mit Vogelscheuchen anlegen sollte - sie neigen dazu, ein bisschen empfindlich zu sein.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen