Lesen Sie dies, wenn Sie um jemanden trauern, der noch lebt

  • John Blair
  • 0
  • 4534
  • 420

Es gibt nichts Herzzerreißenderes, als jemanden anzusehen, von dem Sie dachten, Sie wüssten ihn in den Augen und nicht erkennen zu können, wer er ist. Es ist wirklich tragisch, einen Körper physisch zu sehen und zu halten, der früher eine Seele trug, die so schön mit Ihrer eigenen kollidierte, aber zu erkennen, dass Sie keine Ahnung mehr haben, wer oder was es überhaupt ist, das sein Inneres besetzt.

Es ist nicht der, den du einmal gekannt hast. Es ist nicht dieselbe Person, für die Sie sich so sehr interessiert haben. Es ist nicht dieselbe Person, die Ihren Tagen Freude und Ihren Nächten Trost gebracht hat. Vielleicht haben Sie versucht, an dem festzuhalten, was eindeutig schon weg ist, weil es in Ihrem Kopf keinen Sinn ergibt.

Es macht keinen Sinn, dass man in einer Sekunde alles über eine Person wissen kann und in der nächsten nichts.

Trauer ist nicht nur etwas, was wir erleben, wenn eine Person physisch stirbt. Sie können über den Verlust von jemandem trauern, der noch lebt, und es tut genauso weh.

Das Schwierigste daran, jemanden zu verlieren, der noch lebt, ist, dass Sie so lange so viel Hoffnung in sich haben, dass er möglicherweise nicht wirklich weg ist. Dass es nur eine Phase ist. Dass sie ihren Weg zurück zu dem finden, was sie einmal waren, und im Gegenzug zu dir.

Das ist die Sache, um den Verlust von jemandem zu trauern, der noch lebt; Im Gegensatz zum physischen Tod gibt es keine Schließung. Du hast noch Hoffnung. Du hast so viel Hoffnung.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie erkennen, dass Pillen kein magisches Portal in eine bessere Welt sind. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie über Nacht Erinnerungen mit Ihnen auswählen, an die sie sich nicht einmal erinnern können. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie erkennen, dass die Menschen, mit denen sie sich umgeben, sich nicht so um sie kümmern, wie Sie sich um sie kümmern.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sie sie so stark lachen hören, dass sie ihr Gesicht in ihren Händen vergraben. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sie sie wieder lächeln sehen.

Aber wenn Körper sterben können, können es auch Seelen. 

Die Erde scheint sich nicht zu bewegen, aber sie tut es. Die Platten unter der Oberfläche verschieben sich. Mit der Zeit distanzieren sich die Kontinente von einem und kommen sich vielleicht näher.

Ihre Position ändert sich. Ihre Perspektive ändert sich. Die heutige Erde ist nicht dieselbe Erde wie vor einem Jahr, einem Monat oder sogar gestern. Keiner von uns ist derselbe wie gestern.

Die Menschen sind nicht stationär, egal wie stabil wir alle versuchen, uns selbst erscheinen zu lassen. Die Menschen verändern sich ständig, so subtil, und die Menschen um sie herum nehmen es nicht immer zur Kenntnis - oft bemerken wir nicht einmal die Veränderungen, die in uns selbst stattfinden.

Menschen verändern sich und Menschen wachsen auseinander, und obwohl es manchmal unfair ist, dass schöne Dinge wie Liebe in einer Sekunde verschwunden sein können, bietet der Raum, den eine Person einst gefüllt haben könnte, jetzt Raum für unvorstellbare Wunder, die unser Leben mit Neuem füllen können und werden und aufregende Erfahrungen, wenn wir nur lernen, loszulassen, was bereits weg ist.

Natürlich wollen wir diejenigen, die wir lieben, durch dieses Abenteuer mitnehmen, das wir Leben nennen, aber indem wir versuchen, jemanden an Orte zu ziehen, die nicht Teil seiner individuellen Reise sind, tun wir ihnen nicht nur einen schlechten Dienst, sondern verlieren uns selbst versuchen, ein anderes Leben als unser eigenes zu führen.

Als Menschen ist es unser Ort, sich umeinander zu kümmern und einander zu lieben, aber es ist nicht unser Ort, um für einander zu entscheiden. Deshalb können die Menschen nur sehen, was sie sehen möchten. Menschen können sich nur ändern, wenn sie dies wünschen.

Es ist herzzerreißend zu sehen, wie jemand, den Sie interessieren, Entscheidungen trifft, die für sein Wohlbefinden weniger als vorteilhaft sind. Es ist ein herzzerreißendes Gefühl, als ob Sie jemanden durch die vorübergehende Befriedigung weltlicher Dinge verlieren, wenn Sie wissen, dass diese Welt ihnen so viel mehr zu bieten hat und dass sie der Welt so viel zu bieten haben.

Wenn wir uns dafür entscheiden, den besonderen Platz zu schätzen, den jeder Einzelne in unserem Leben einnimmt, haben wir vielleicht das Gefühl, im gegenwärtigen Moment jemanden verloren zu haben, aber nur weil die Dinge vorübergehen, heißt das nicht, dass sie verloren sind. Die Vergangenheit geht nie verloren, sondern ist in einer Zeit eingefroren, die nicht berührt werden kann.

Die Menschen, die wir kennen, könnten eines Tages zu Menschen werden, die wir kannten, aber das macht nichts an unseren Erfahrungen mit ihnen weniger real. 




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen