Geben Sie sich niemals mit etwas anderem als einer großen Liebe zufrieden

  • David White
  • 0
  • 4720
  • 1084

Ich hatte es endlich geschafft. Ich hatte dich dazu gebracht, Pläne mit mir zu schmieden, nachdem ich wochenlang versucht hatte, nur ein paar Stunden mit dir zu verbringen. Alle erbärmlichen Versuche, mich auf Ihr Radar zu setzen, hatten funktioniert. Nicht dass ich nicht auf deinem Radar gewesen wäre, ich meine, wir haben uns jeden Tag unterhalten. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Sie zu meiner Tür zurückkehrten. Wir sollten einen Abend damit verbringen, den neuesten hoch bewerteten Rotten Tomatoes-Film zu sehen, der veröffentlicht wurde. Wie ich magst du Filme, von denen die meisten anderen noch nichts gehört haben.

Wir waren weit davon entfernt, uns jeden Tag zu sehen. Ich wusste, dass du nicht mit mir zusammen sein wolltest, und ich hatte diese Ehrlichkeit immer geschätzt. Du hattest deine Probleme und ich musste in meiner jetzt einsamen Wohnung gegen meine eigenen Dämonen kämpfen. Ich akzeptierte es. Ich war entschlossen, ein Leben zu führen, in dem Sie nicht vertreten waren. Sicher, Sie waren einer meiner besten Freunde geworden, von denen wir vorhersagen konnten, dass sie schlecht enden würden. Wir waren für eine Zeit miteinander verwundbar geworden, die ich mir nur wünschte, jeder könnte sie in seinem Leben erleben. Und es war in Ordnung. Ich sagte mir, es sei in Ordnung, mir ging es gut.

Obwohl du nicht länger bei mir bleibst oder mich mit deinen Küssen einschläfst, würde ich dich immer noch sehen. Der Abstand zwischen unseren Ellbogen auf meiner Couch wurde immer größer, da wir weiterhin unsere Lieblings-Netflix-Originale sehen wollten. Wir waren Freunde, obwohl ich mich nach Ihrer spielerischen Berührung sehnte, die dazu führte, dass wir bis 2 Uhr morgens wach blieben. Ein anderes Mal unterbrachen wir die Shows durch unsere Gespräche. Ich habe diese Nächte verpasst, aber hier haben Sie immer noch darauf bestanden, irgendwie in meinem Leben zu bleiben. Wir waren weiter voneinander entfernt, aber du warst immer noch da. Und ich habe es erlaubt.

Wir machten uns auf den Weg zum Theater die Straße runter von meinem Haus. Wir sprachen über unsere jüngsten Abenteuer von dem Tag an, der uns dorthin führte, wo wir uns in diesem Moment befanden. Sie haben uns Snacks zum Verwöhnen gebracht, als wir den erstaunlich perfekten Soundtrack-geführten Film aufgenommen haben, der für jeden Roadtrip durch das Land geeignet ist. Ironischerweise hatten die beiden Liebesvögel in unserer Filmwahl das irgendwann geplant. Lauf weg und schau niemals zurück. Es ist eine Handlung, die nur für einen Film geeignet ist. Das ist das wahre Leben.

Sie haben nicht nach meiner Hand gegriffen, wie ich gehofft hatte, aber ich wusste, dass wir nur Freunde waren und konnte nie erwarten, dass Sie das tun. Wir wussten beide, dass wir keine Linien verwischen sollten. Die Mauern, die du gebaut hast, wurden zerbrechlich, aber sie blieben zwischen dir und mir wie Ruinen einer Zeit lange vor uns.

Es war ein langer Film, der kurz vor dem Start vorbei war. Auf dem Weg zum Ausgang diskutierten wir über die clevere Interpretation von Texten, die während der Einführung des Titels platziert wurden und sich in die Umgebung einfügten, während unser Hauptcharakter seine Kopfhörer beim Tanzen durch die Stadt hatte. Wir erinnerten uns an Momente, die manchmal unangemessen waren, aber weiterhin ironisch lachten. Abgelenkt von der Rede von dem Ende, von dem wir uns wünschen, dass es nicht so passiert wäre, haben Sie Ihre Schlüssel im leeren Theater gelassen. Es war kein einziger Mitarbeiter zu finden. Wir warteten darauf, dass ein Mitpatron ausstieg, um wieder hineinzukommen und Ihr Schlüsselband zu finden, das uns vom Parkplatz bringen würde.

Es war eine Szene, die für einen unerwarteten Kuss geeignet war. Wir suchten in einem verdunkelten Theater, das mit den Taschenlampen unserer Telefone geführt wurde, und gingen durch die Sitzreihen, in denen wir vor nicht allzu langer Zeit saßen. Ein Kuss ist nicht passiert. Du hast mich nicht in deine Arme gezogen, wie du es vielleicht vorher getan hast. Vielleicht hätten Sie es getan, wenn die Umstände keine unangenehme Spannung in dem Raum hinterlassen hätten, die Sie mit unserem unausgesprochenen Freundschaftsgelübde aufschneiden könnten. Es ist aber ok, wir waren jetzt nur Freunde.

Ich verließ das Theater und ging in das benachbarte, wo die Lichter an blieben. Da hingen deine Schlüssel auf eine Weise an der Armlehne, wie ich es mir nur vorgestellt hätte. Ich hob sie auf und ging zu dir, damit wir zu mir nach Hause zurückkehren konnten. Es war spät für uns beide, aber wir saßen in Ihrem Auto auf meinem Parkplatz und unterhielten uns. Wir sprachen über amüsante Dinge, die in unserem Leben passiert waren, oder über meine letzte Reise, die ich nach Kalifornien unternommen hatte. Es war nett. Uns ging es gut. Aber dann ist es passiert.

Nicht der lang erwartete Kuss, den ich so unerwartet haben wollte wie beim ersten Mal; Du hast mich geküsst, während ich mitten in einem Satz war. Stattdessen hast du über sie gesprochen. Das Mädchen, das du liebst. Ich hatte ihren Namen schon einmal gehört. Sie haben über sie gesprochen, lange bevor ich jemals Visionen von Ihnen hatte und ich eine Zukunft teile. Ihr Name wurde immer weniger gesprochen, als wir uns auf einem Weg befanden, von dem ich glaubte, dass er zu einem tatsächlichen „Wir“ führen würde. Ich dachte nicht mehr, dass sie ein Diskussionsthema sein würde.

Sie haben über Ihre letzte Reise zu einem Musikfestival gesprochen, an dem Sie mit demselben Mädchen auch ein weiteres Jahr teilgenommen hatten. Dieses Mädchen, mit dem du passende Tattoos bekommen hast. Das Mädchen, das noch einen Freund hatte, ließ Sie glauben, dass es eine Chance gab. Ich wollte nicht, aber ich war dein Freund. Ich sollte zuhören Ich war überrascht, dass bei der Erwähnung ihres Namens aus meinen Ohren kein Blut über die Seiten meines Halses tropfte. Jedes Mal wurde gesagt, es sei durchdringend schlimm als das letzte Mal.

Sie haben darüber gesprochen, wie schrecklich das Festival war. Es war schrecklich, weil sie über ihren Freund und all die Arten sprach, in denen er ihre Liebe nicht verdient hatte. Es war schrecklich, weil du ihr erzählt hast, dass du nicht von den negativen Ansichten über ihre aktuelle Beziehung hören wolltest. Es war schrecklich, weil Sie ein echtes Gespräch mit ihr geführt haben, das zu der Erkenntnis geführt hat, dass Sie niemals zusammen sein würden. Das Mädchen, das du liebst, würde dich nicht lieben.

Ich wollte dir sagen, dass ich in diesem Moment du warst. Hier saß ich mit einem Mann zusammen, von dem ich mir vorgestellt hatte, er würde über ein Mädchen sprechen, das er liebte. Ich wollte genau die Worte sagen, die du ihr angetan hast. Sag dir, wie ich nicht will, dass du über sie sprichst. Ich wollte sagen, wie beschissen es war, dass ich dir zuhörte, wie du diese Dinge sagst, und kein anderes Wort hören musste. Stattdessen schwieg ich und nahm die Informationen auf, als würde es mich nicht stören. Ich hätte eine Oscar-Nominierung für diese Aufführung bekommen können. So zu tun, als wäre es mir egal, dass du mich wieder verletzt hast.

Ich hatte mich wohl in diese Situation gebracht. Ich wusste, dass ich es mir selbst angetan habe. Deshalb habe ich nichts gesagt. Ich wollte auf Liebe hoffen. Es war die hoffnungslose Romantik, die in mir verwurzelt war. Ein kleiner Dummkopf, der oft meinen Realitätssinn blind macht. Sie und ich hatten uns unwohl gefühlt. Wir hatten Gespräche mit manchmal zu viel Substanz, die in Verwundbarkeit übersetzt wurden. Ich bin nicht weggegangen, als du mich nicht gewählt hast. Ich blieb ein Freund, der verletzt wurde, weil Sie jemanden verfolgten, der die ganze Zeit außerhalb Ihrer Reichweite war. Du hast mich nicht gewählt, also warum habe ich dich weiterhin gewählt??

Beziehungen sind allzu kompliziert. Sie scheinen einfach genug zu sein, wenn es anfängt. Sie interessieren sich für einander, also gehen Sie auf Termine. Du machst Dinge zusammen. Sie planen Tagesausflüge in einen anderen Staat. Sie denken darüber nach, wie ihr bester Freund Sie treffen möchte. Sie freuen sich, dass seine Eltern wissen, wer Sie sind. Oder verbringen Sie Nächte damit, Bier zu trinken und sich gegenseitig zum Lachen zu bringen, bis die Sonne aufgeht. Du willst mit dieser Person zusammen sein, denn obwohl der Gedanke, jemanden zu mögen, absolut furchterregend ist, lässt du dich fallen. Der Gedanke, nicht bei ihnen zu sein, ist schlimmer als das Risiko, verletzt zu werden, wenn Sie am Fuße der Klippe landen, die Sie übersehen haben, als sie zu einem Teil Ihres Lebens wurden.

Wir wollen nicht immer das hypothetische Glück loslassen, das in unseren Köpfen entsteht. Es ist in der Regel viel leichter gesagt als getan. In meinem Fall ist es immer noch leichter gesagt als getan. Aber machen wir uns nichts vor. Wir sollten nicht versuchen, mit jemandem zusammen zu sein, der nicht die gleiche Chance auf Sie eingegangen ist, die Sie bereit waren, auf sich zu nehmen. Vielleicht sagen wir uns, dass sie sich weigern, etwas Großes anzunehmen. Und das ist es einfach. Wäre es nicht die Person, die uns nicht ausgewählt hat, die verliert??

Wir sind alle, einfach gesagt, großartig. Wenn jemand beschließt, diese Chance nicht zu nutzen, verdienen Sie jemanden, der dies tut. Wir verdienen jemanden, der unsere Größe erkennt, wenn er ihnen ins Gesicht schlägt. Warum sich mit weniger zufrieden geben?? 




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen