MEINE ARBEITSPLATZ-BADEZIMMERREGELN

  • William Boyd
  • 0
  • 1476
  • 468

Ich möchte zuerst erkennen, dass ich weiß, dass dies ein ungewöhnlicher Blog-Beitrag ist, aber ich habe unglaublich viele Gefühle zu diesem Thema, und ich glaube, es ist an der Zeit, diese Gefühle in das Universum zu bringen.

Seit der Erfindung des Smartphones waren Hämorrhoidenfirmen nie glücklicher und Badezimmeraufenthalte nie länger. Früher habe ich als Kind Comics auf der Toilette gelesen, aber jetzt als iPhone mit Erwachsenen kann ich das buchstäblich tun alles, was ich möchte während ich auf dem Thron bin - und dann danach twittern.

Wenn Sie zu Hause sind: Machen Sie in Ihrem Badezimmer, was Sie wollen! Ich scheiße nicht wirklich! Aber hör zu, wenn es um das Badezimmer am Arbeitsplatz geht - es gibt Regeln. Und ich nahm an, dass wir alle wussten, was sie waren, aber ich habe einige Erfahrungen gemacht, die Sie machen würden KEUCHEN Anscheinend sind einige von uns nicht auf dem neuesten Stand.

MEINE ARBEITSPLATZ-BADEZIMMERREGELN

1. Denken Sie nicht einmal daran, in den mittleren Stall zu gehen, es sei denn, es ist die einzige Option

Wieder ist ich überwältigt, dass einige Leute diese Regel nicht befolgen. Der mittlere Stand sollte nur als letzter Ausweg in jedem Fall verwendet werden, an den ich jemals denken kann. Wenn Sie diesen mittleren Stand offen lassen, erhalten Stall 1 und Stall 3 einen wertvollen, dringend benötigten 30-Zoll-Raum für Privatsphäre untereinander. Die Belegung im Middle Stall (auch als No Man's Can bekannt) ist nur ein festes Nein-Nein (oder ein flüssiges Nein-Nein, je nachdem, was Sie zu Mittag gegessen haben).

2. DER HANDICAPPED STALL IST EIN COVETED SPOT. Seien Sie also bitte ein Teamplayer!

Natürlich liebe ich den großen Stand. Ich verbringe viel Zeit dort. Ich habe gelacht, ich habe geweint, ich habe sogar ein YouTube-Video mit sehr leisem Ton gesehen. Wir alle wollen im großen Stall sein. Aber wir sind keine Tiere! Wir müssen diesen ursprünglichen Wunsch ausgleichen! Wenn Sie wissen, dass Sie nur kurz pinkeln werden und Ihr Tag gut läuft, bewahren Sie diesen Traumsitz für jemanden auf, der vielleicht so aussieht, als würde er ihn brauchen, wenn er mit Ihnen hereinkommt. Manchmal weine ich auch im großen Stall! Oder ich hatte einen schlechten Tag und muss wütend Buzzfeed-Quiz mit meiner Hose um die Knöchel in einer großen, aber etwas privaten Umgebung machen. Stellen Sie also sicher, dass Sie die freie Stelle in diesem Sinne wechseln!

3. Ziehen Sie nicht an dieser großen Stalltür, um mich zu töten?

Wir sind auf der Toilette verwundbar! Unser Arsch ist raus, unsere Schenkel sind freigelegt, und unser gesamtes Gefühl der Würde ist ein Blick durch den Türspalt weg von der Auslöschung. Wir sind zerbrechliche Wesen auf einem Porzellanthron. Denken Sie also daran, wenn Sie an dieser behinderten Tür ziehen, um zu sehen, ob sie offen ist, Ich habe buchstäblich das Gefühl, dass ich sterben werde. Ich weiß nicht, ob es alte Rückblenden meiner Mutter zeigt, die durch mein Kinderzimmer geht, oder ob es der plötzliche Schock von allem ist, aber ich kann Ihnen sagen, dass ich jedes Mal, wenn es passiert, 100% Lust habe, Anne Frank zu kacken. Einfach leicht drücken! Zieh nicht Jesus hin und her, du spielst hier mit dem Leben der Menschen!

4. Dies ist ein Ort der Stille

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sind auf der Toilette. Sie informieren sich über die neuesten Trendthemen auf Twitter und haben einen Moment Zeit, in dem zwei Mädchen hereinkommen - laut im Gespräch - und Setzen Sie ihr Gespräch über den gesamten Verlauf des Badezimmererlebnisses fort. Absolut nicht. Wir können dafür nicht stehen (oder hocken). Das Badezimmer ist ein Ort der Stille! Grunzen und Planschen und Papier beiseite rollen - Worte dürfen nicht gesprochen werden! Ich mag es nicht einmal, Leute im Badezimmer mit mehr als einem „Hey“ zu begrüßen. Um ein "Wie geht es dir?" kommt einfach nicht in Frage. Beleidigend. Bewahren Sie es für den Wasserkühler auf!

5. Je länger Sie sich im Spiegel anstarren, desto länger habe ich aus Angst auf dem WC verbracht

Ich glaube, das betrifft hauptsächlich das Badezimmer der Frauen - aber das könnte geschlechtsneutral sein, fühlen Sie mich? Ich bin auf der Toilette und ja, trotz meiner Kühnheit in den sozialen Medien habe ich eine schüchterne Blase! Ich gehe ins Badezimmer und lasse Dinge raus, und wenn du am Spiegel stehst und deine Haare reparierst oder nur starrst oder Make-up aufträgst - die Dinge in mir, bleib in mir. Und das verursacht Bluthochdruck und auch Kaiserschnitte.

Wenn Sie sich selbst im Spiegel betrachten möchten und sich jemand anderes in einem Badezimmer befindet, müssen Sie die Spiegelzeit auf 30 Sekunden oder weniger beschränken. Andernfalls schulden Sie dem Badezimmerbewohner buchstäblich einen handgeschriebenen Entschuldigungsbrief und einen Geschenkgutschein an Panera. Ich mache die Regeln nicht.

Nun, ich muss sagen, das war ziemlich kathartisch.

Aus tiefstem Herzen und ganz oben in meinem Dickdarm - danke, dass Sie dies gelesen haben. Ich bin der festen Überzeugung, dass ~ Bildung der Schlüssel ist ~ und wenn genügend Menschen die Regeln für das Badezimmer am Arbeitsplatz lernen, werden wir bald eine ganze Generation von Kindern mit Badbewusstsein großziehen!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen