Psychische Gesundheit betrifft uns alle

  • Brian Ferguson
  • 0
  • 3070
  • 729

Kürzlich war ich bei einem Termin, als die Rezeptionistin bemerkte, dass ich viel schöner als sonst angezogen war und fragte, warum. Ich sagte ihr stolz, dass ich wieder Vollzeit arbeite, und als sie fragte, was ich tue, schwoll mein Stolz noch weiter an, als ich ankündigte, dass ich mit Menschen zusammenarbeite, die psychisch krank sind. Das Stirnrunzeln in ihrem Gesicht war augenblicklich, als sie ihre Entschuldigungen murmelte. Ich wusste, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen einem schrecklichen Stigma ausgesetzt waren, aber ich wusste nicht, dass auch psychiatrische Fachkräfte diesem Stigma ausgesetzt waren.

Hier bin ich völlig ratlos, weil ich immer dachte, die Arbeit im medizinischen Bereich sei prestigeträchtig, wie in „Ihr Kind ist Arzt? Du musst so stolz sein! “ Ein anderer Gedanke, den ich hatte, war, dass diejenigen, die Karriere machen, indem sie anderen dienen, ehrenhaft sind, wie diejenigen beim Militär, bei Feuerwehrleuten usw. Warum muss ich anderen ständig erklären, dass meine Berufswahl nicht die letzte war? Resort, weil ich nichts anderes oder etwas Besseres finden konnte? Warum tun andere mir leid??

Lange bevor ich jemals davon geträumt hatte, diesen Weg zu gehen, hatte ich das Gefühl, dass Psychiater unbesungene Helden waren, die in der Lage waren, oft einen Felsbrocken einen Hügel hinaufzuschieben. Versicherungsunternehmen behandeln Leistungen im Bereich der psychischen Gesundheit getrennt von anderen medizinischen Leistungen, obwohl es sich bei psychischen Erkrankungen tatsächlich um Erkrankungen handelt. Im Vergleich zu anderen Medizinern gibt es oft viel geringere Erstattungen von Anbietern, viel Bürokratie mit Genehmigungen und unrealistische Besuchsbeschränkungen, die viele in diesem Bereich dazu zwingen, privat zu werden, um ihre Karriere lebenswert zu machen. Das Ergebnis ist, dass weniger Anbieter Versicherungen akzeptieren und weniger kosteneffiziente Optionen für Patienten, um die von ihnen benötigte Versorgung zu erhalten. Ein Psychiater zu sein, ist in den meisten Fällen keineswegs eine auffällige, hochkarätige oder hochbezahlte Karriere. Nach meiner persönlichen Erfahrung tun diejenigen, die diesen Weg wählen, dies, weil sie wirklich etwas bewirken wollen. Kaum glamourös, respektabel hoch.

Psychiatrische Einrichtungen werden im ganzen Land geschlossen, die Dienstleistungen werden stark reduziert, aber die Bevölkerung wächst weiter. Derzeit wird jeder fünfte Amerikaner im Laufe seines Lebens an einer psychischen Erkrankung leiden. Genauso wie Menschen mit Krebs, Diabetes oder HIV benötigen Menschen mit einer psychischen Erkrankung Überlebensressourcen, darunter Fachkräfte, die ihnen helfen, ihre Symptome zu behandeln, in der Hoffnung, eine Chance auf ein erfüllteres Leben zu haben. Wo wird jeder Fünfte ohne die Hilfe landen, die er braucht? Höchstwahrscheinlich im Gefängnis, auf der Straße oder tot. Das ist es, worüber sich die Leute entschuldigen sollten, nicht diejenigen, die hart daran arbeiten, diese schrecklichen Dinge zu verhindern.

Die meiste Zeit meines Lebens habe ich mich in der Berufswelt unsicher gefühlt und mich oft nur durchgesetzt, um die Rechnungen zu bezahlen. Die Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen ist anders als alles, was ich mir jemals auf die bestmögliche Weise hätte vorstellen können, denn hier habe ich die Möglichkeit, mein Wissen aus erster Hand zu nutzen, um meinen Kollegen zu helfen, ihre eigenen Reisen besser zu steuern, was hoffentlich weitaus weniger sein wird holprig als meins war. In Wirklichkeit tut es mir leid, wenn jemand zu unwissend ist, um die wichtige Arbeit zu verstehen, die geleistet wird, um die Welt insgesamt zu einem viel besseren Ort zu machen. Jeder Fünfte bedeutet Ihre Nachbarn, Ihre Mitarbeiter, Ihre Familie und Ihre Freunde. Psychische Gesundheit betrifft alle. Dies gilt für alle psychiatrischen Fachkräfte, die mir in den letzten 30 Jahren geholfen haben, denn ohne Sie hätte ich nicht überlebt: Danke.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen