Männer, du bekommst keinen Sex von mir, bis du mich auf ein Date nimmst (wie ein echtes)

  • Jeremy Day
  • 0
  • 1009
  • 179

Die Aufzugtür öffnet sich für den Anblick des süßesten 5-jährigen Jungen, der stolz vor mir steht. Er ist auch der Sohn meines Nachbarn. Er ist allein und geht nach unten, um seine Schwester zu treffen. Er starrt mich an und lächelt. Ein wahres, echtes Lächeln, das sich nicht um die Welt kümmert. Instinktiv lächle ich zurück. Bevor wir an unserem endgültigen Ziel ankommen (AKA im Erdgeschoss), sage ich: "Du bist so süß."

Plötzlich stellte sich dieses Lächeln auf den Kopf. "Ich bin nicht niedlich!" er ruft aus. "Ich bin toll!" 

Und er stampft direkt aus dem Fahrstuhl.

Mein Mund öffnet sich vor lauter Erstaunen weit, während ich lache. Mit 5 Jahren, Dieses Kind weiß, dass er großartig ist. Er kennt seinen Wert und hat keine Angst, dies zu sagen. Mein Verstand ist überwältigt und mein Tag ist bestimmt. Ich habe noch keinen Erwachsenen getroffen, der ohne zu zögern die Worte ausrufen würde, "Ich bin toll." Ich habe noch keinen Erwachsenen mit dem gleichen Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein wie diesen kleinen Jungen getroffen.

Ich frage mich, wie lange dieses Vertrauen in seinem Leben bestehen bleibt. Lange hoffe ich. Aber wie lange können wir in einer Gesellschaft mit gefilterten Bildern und Status ein wahres, rohes, kompromissloses Porträt von uns selbst aufrechterhalten?? 

Ich habe merkwürdigerweise eine Sache unter einer Vielzahl von schönen, fähigen und intelligenten Menschen bemerkt. Sie alle haben die größte Schwäche unserer Generation gemeinsam: iUnsicherheit und Angst.

Ein von Unsicherheit getrübter Geist ist einer, mit dem wir nur allzu vertraut sind, und wenn ich eines gelernt habe, ist es, dass niemand immun ist. Kein Erfolg, keine Schönheit, kein Reichtum oder keine Intelligenz können das ändern. Es ist der inhärenten sozialen Natur von uns Menschen zu verdanken, dass Angst ein so herausragender Aspekt oder Fehler unserer Gesellschaft war.

Wir wachsen auf und denken, dass das Gras auf der anderen Seite grüner ist bis wir erkennen, dass es nur einen besseren Filter enthält.

Wir wachsen unersättlich auf, Immer auf der Suche nach Wegen, dünner, stärker, reicher und kraftvoller zu werden.

Wir wachsen in dem Glauben, dass wir nicht genug sind, mit der Notwendigkeit einer ständigen Validierung.

Ich bin keine Ausnahme und in jeder Hinsicht schuldig.

Lassen Sie uns also unsere Großartigkeit für das, was es wirklich ist, annehmen - eine wahre, nicht entschuldigende Widerspiegelung von Ihnen, dem Meisterwerk. Zugegeben, Kunst ist subjektiv, aber Vertrauen bleibt universell.

Einen Weg zu finden, um selbstbewusst zu sein, ist ein überaus wünschenswerter Lebensstil, den jeder anstreben sollte. Obwohl es manchmal schwierig sein kann, es zu erreichen, lohnt es sich auf lange Sicht. Denken Sie nur an den 5-Jährigen, der seine Großartigkeit anerkennt, denn wenn er es kann, können Sie es auch.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen