Vielleicht sollten wir aufhören, unsere politischen Überzeugungen die Art und Weise beeinflussen zu lassen, wie wir Menschen behandeln

  • William Boyd
  • 0
  • 3521
  • 22

Ein Jahr nach einer der umstrittensten Wahlen ist die Spannung so hoch wie am 8. November 2016, wenn nicht sogar höher. Demokrat, Republikaner oder Unabhängiger: In diesem Land sind wir alle Amerikaner, unabhängig von der politischen Partei, mit der wir uns verbinden. Und doch bleibt das Land irgendwie gespalten. Medien neigen sich stark nach links oder rechts und verdrehen Informationen von dem, was sie sein sollten. Die Boshaftigkeit ist bei Wahlen extrem hoch, wird aber im vergangenen Jahr fortgesetzt.

Inmitten des Wahnsinns, der in letzter Zeit passiert ist, mache ich mir Sorgen, dass die Menschen zu sehr von ihrer Politik leben und den Respekt für ihre Mitmenschen aufgeben. Unter denen, die mit der Politik nicht einverstanden sind, wurden weiterhin grausame Dinge gesagt. Ihre politischen Überzeugungen definieren Sie nicht. Und doch habe ich gesehen, wie Menschen Freundschaften und Beziehungen aufgegeben haben, weil jemand gewählt hat.

Können wir uns nicht von einer Wahl vor einem Jahr verabschieden? Amerika hat so viel durchgemacht. Denken Sie an den 11. September 2001, wie wir alle zusammengekommen sind und dann an alles, was seitdem passiert ist. Schauen Sie, was wir ertragen haben, schauen Sie, wie wir es geschafft haben. Wir werden ständig von denen angegriffen, die unserem Land und seinen Menschen Schaden zufügen wollen, und das Letzte, was wir brauchen, ist, unter uns in Aufruhr zu sein. Was gewinnen wir, wenn wir diese Bitterkeit weiterhin hegen und unseren politischen Glauben in aller Munde halten? Warum können manche nicht einfach zustimmen, nicht zuzustimmen, sondern Respekt bewahren??

Eine Welt des reinen Friedens, in der es keine Meinungsverschiedenheiten gibt, ist eine Utopie… und sie existiert nicht. Nicht zustimmen ist kein Verbrechen. Aber Ihre Meinungsverschiedenheiten in Hass und Respektlosigkeit gegenüber anderen umzuwandeln, ist falsch. Wir haben alle ein Recht auf unsere eigene Meinung, aber die Menschen lassen ihre persönlichen Gefühle weiterhin zu Spaltungen führen, und wofür? Ich bin es leid, die Negativität überall in den sozialen Medien und in den Medien zu sehen.

Es ist Zeit, Amerika. Es ist Zeit aufzuhören, Ihre politischen Überzeugungen die Art und Weise beeinflussen zu lassen, wie Sie andere behandeln. Es ist Zeit aufzuhören, Menschen aufgrund der Art und Weise, wie sie gewählt haben und wen sie unterstützen, auf eine bestimmte Weise zu klassifizieren. Letztendlich müssen wir uns gegenseitig unterstützen, Amerika unterstützen und diejenigen unterstützen, die unsere Nation führen, und nein, wir müssen nicht mit allem einverstanden sein, was sie tun, aber wir müssen unterstützend sein. Leider leben wir bereits in einer Welt voller Hass, und wenn wir unsere Politik weiterhin Hass treiben lassen, werden wir diejenigen sein, die dieses Land auseinander reißen, nicht die Außenseiter. Wenn wir uns weiterhin dem System widersetzen und es bekämpfen, können wir niemals erwarten, dass dieses Land heilt, wir können nur erwarten, dass wir es weiter spalten.

Wir müssen als Menschen vereint sein und zusammenkommen. Unsere Unterschiede machen uns einzigartig, aber wir alle wollen ein sicheres und erfolgreiches Amerika. Wir alle wollen unsere Freiheit und das Streben nach Leben, Freiheit und Glück. 2017 ist fast vorbei ... lass es uns versuchen. Versuchen Sie, Menschen zu sehen, für die sie sind, nicht für wen sie gestimmt haben. Um andere so zu behandeln, wie wir behandelt werden möchten. Wie stolze Amerikaner vereint zu sein.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen