Es ist Zeit, über psychische Erkrankungen und die schwarze Gemeinschaft zu sprechen

  • Richard McCormick
  • 0
  • 1027
  • 287

In der heutigen Gesellschaft ist das Bewusstsein für psychische Gesundheit so hoch wie nie zuvor, aber wir haben immer noch Menschen, die Angst haben zuzugeben, dass sie Hilfe brauchen, weil sie befürchten, was andere denken oder sagen werden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder von einer Therapie profitieren kann, unabhängig von seiner Situation. Das Leben passiert jedem. Tragödien und Nöte passieren jedem. Es ist natürlich, Emotionen zu haben, und es ist wichtig, sie nicht in Flaschen zu füllen. Wenn wir unsere Emotionen unterdrücken, werden wir zu jemandem, der nicht wiederzuerkennen ist. Wir werden taub. Wir finden Erlösung in Dingen, die nicht für uns bestimmt sind. Wir fallen in eine Grube der Verzweiflung. Unsere Welt verliert ihre Farbe, bis sie vollständig schwarz wird.

Unabhängig davon, wie stark Sie sind, können Sie nicht immun gegen das Leben sein. Und Sie können sich nicht als starke Person bezeichnen, bis Sie zugeben können, dass Sie Hilfe brauchen, wenn Sie sie brauchen. Sie sind nicht stark, bis Sie zugeben können, wenn Sie sich schwach fühlen. Und zuzugeben, dass Sie Hilfe brauchen, macht Sie nicht schwach, sondern stärker als wir alle zusammen.

Ich möchte, dass Sie allen, die gerade Probleme haben, mitteilen, dass Sie nicht allein sind. Jeder kämpft mit etwas, auch wenn er es nicht zeigt. Bitte fürchte nicht, was andere über dich denken werden. Wenn die Leute dich beurteilen, hast du nur Mut, weil sie neidisch sind, und sie tun es nicht. Du bist es dir selbst schuldig, glücklich zu sein - lass niemanden dem im Wege stehen.

Für die Menschen, die glauben, gesund zu sein, ermutige ich Sie dennoch, irgendeine Form der Therapie auszuprobieren. Selbst wenn Sie Recht haben, kann es nur die Dinge für Sie und die Menschen um Sie herum verbessern. Es wird dich dazu bringen, dich in dich selbst, das Leben und die Menschen um dich herum zu verlieben. Die Therapie verlangsamt die Dinge und lässt Sie die kleinen Dinge schätzen. Es hilft Ihnen, Dinge einen Tag nach dem anderen zu erledigen. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie die Menschen in Ihrer Umgebung, die Probleme haben, mehr akzeptieren.

In irgendeiner Form zur Therapie zu gehen, kann diese Welt nur zu einem besseren Ort machen, und ich bin fest davon überzeugt.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen