Es ist Zeit aufzuhören, anderen Menschen dein beschissenes Leben zu nehmen

  • Richard McCormick
  • 0
  • 782
  • 227

Wir leben in einer Welt, in der die Menschen sich an den Schmerzen anderer Menschen erfreuen. Du machst es auch. Auch wenn Sie nicht glauben, dass Sie es tun, tun Sie es trotzdem. Denken Sie daran, dass Ihrem besten Freund einmal etwas schrecklich Peinliches passiert ist und Sie nur eine kurze Sekunde darüber nachgedacht haben: 'Ich bin so froh, dass mir das nicht passiert ist. '? Ja, das ist eine Freude an ihrem Schmerz. Hier ist ein peinliches Beispiel aus meinem eigenen Leben. Einmal saß ich auf einem Glastisch und es brach und ich fiel durch ... vor meinem Ex. Meine Freunde brachen in Gelächter aus, alle anderen auch. Ich lachte darüber, bevor ich nach draußen ging, um zu weinen. Jede einzelne Person in diesem Raum war begeistert, dass es mir passiert ist und nicht ihnen. Freude an meinem Schmerz.

Alles, was es braucht, ist eine kurze Sekunde, um froh zu sein, dass es jemand anderem passiert ist, und das gewinnt etwas aus seinem Schmerz und Unglück, denn wenn etwas um dich herum passiert, ist es unmöglich, nicht dankbar zu sein, dass es dir nicht passiert ist.

Wir alle machen es ab und zu, aber die meisten Leute machen es häufiger als nicht. Die meisten Menschen tun es, um sich und ihr beschissenes Leben gut zu fühlen. Die meisten Menschen tun dies, weil sie nicht so weit gekommen sind, wie sie gedacht hatten, anstatt zu versuchen, vorwärts zu kommen und ihr Leben wieder in Einklang zu bringen, versuchen sie, die Welten anderer Menschen auseinander zu reißen.

Wir leben in einer Welt, in der die Menschen eher heimlich hoffen würden, dass jemand versagt, um besser auszusehen, weil sie nicht damit umgehen können, dass ihr Ego niedergeschlagen wird. Dein Ego ist wahrscheinlich das Schlimmste an dir. Dein Ego hat immer das Beste. Dein Ego muss deine Anzahl an Likes auf deinem Instagram-Bild mit denen deiner Schwestern vergleichen, denn Bella kann auf keinen Fall mehr Likes haben als du. Wir lassen uns von unserem Ego quälen und manipulieren. Unser Ego ist so empfindlich, dass selbst das Kleinste sie verärgern kann und Sie sofort das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein.

Anstatt einfach nur anzuerkennen, dass Bella mehr Likes hat, müssen wir darauf bestehen, auf die Fehler in ihrem Foto oder vielleicht auf ihre Bildunterschrift hinzuweisen. Wir müssen in unseren Köpfen sagen: "Nun, ihre Zähne sind nicht so weiß wie meine und sieht niemand, wie schlecht ihre Wurzeln sind?!?"

Es ist erbärmlich.

Wann ist genug genug? Wann werden wir aufhören, uns an den Schmerzen anderer Menschen zu erfreuen, wann werden wir aufhören, so wertend und scheinheilig zu sein? Wann werden wir aufhören, andere Menschen niederzuschlagen, um uns besser zu fühlen? Funktioniert das überhaupt? Schläfst du nachts wirklich besser, wenn du weißt, dass du jemanden beleidigt hast, nur weil es ihm im Leben ein bisschen besser geht??

Anstatt zu kritisieren, was sie tun, warum versuchst du nicht, auf deine eigene Scheiße aufzupassen, bevor du die anderer beurteilst??

Fühlen Sie sich in Bezug auf Ihre Unsicherheiten in Ihrem Leben so viel besser, wenn Sie jemanden öffentlich wegen seiner Schwächen und Unsicherheiten „rösten“? Fühlen Sie sich beim Lachen über etwas, das jemand auf seiner Facebook-Seite gepostet hat, so viel besser, wenn Sie mit Ihren Freunden zum Brunch unterwegs sind, weil keiner von Ihnen über die Probleme in Ihrem eigenen Leben sprechen möchte? Wenn Sie darüber sprechen, wie viel weniger jemand ist als Sie, fühlen Sie sich so überlegen, weil Sie sich eine neue Designer-Geldbörse leisten können und sie sich kaum Essen leisten können?

Das Schlimmste an all dem ist, dass es so viel Gutes auf dieser Welt gibt, aber es wird ständig von all diesem egoistischen, kleinen Mist überschattet, den die Leute nicht loslassen können. Es sind die Menschen, die immer noch in der gleichen Brunft stecken, in der sie ihr ganzes Leben lang gelebt haben. Es sind die Menschen, die sich vom Leben kontrollieren lassen und niemals die Kontrolle über ihr eigenes Leben übernehmen. Es sind die Menschen, die einen Fehler gemacht haben und einfach weiter gemacht haben Lassen Sie sich vom Leben verprügeln, anstatt sich zu wehren. Es sind all diese Leute, die ständig versuchen, Leute zu ficken, weil ihr Leben so schlecht ist, dass sie andere Leute davon überzeugen müssen, dass sie so viel besser sind als die nächste Person.

Das Schlimmste ist, dass Sie tatsächlich anfangen, den Lügen zu glauben, die Sie selbst füttern. Sie sind fest davon überzeugt, dass Ihr Leben so viel besser ist als das anderer Menschen, dass Sie aufgrund von X, Y und Z so viel überlegener sind als sie. Sie legen andere so sehr nieder, dass Sie sich selbst davon überzeugen, dass Sie so großartig sind, wenn Sie nur die Tatsache ignorieren, dass Sie verdammt elend sind.

Warum versuchst du nicht, Leute hochzuheben, anstatt sie niederzureißen? Warum bestehen Sie nicht darauf, jemandem zu helfen, der Probleme hat, anstatt über ihn zu lachen? Warum verteidigst du nicht jemanden, über den deine Freunde nichts zu sagen haben? Warum gehst du nicht weg von der Kleinlichkeit, mit der du dich umgibst??

Hören Sie auf, sich selbst zu bemitleiden, und machen Sie das Beste aus Ihrem Leben und Ihrer Situation. Jemand wird immer besser sein als du, reicher als du, cooler als du, hübscher als du, es ist einfach so wie das Leben ist. Jeder hat unterschiedliche Meinungen und nur weil du nicht jedermanns Favorit bist, heißt das nicht, dass du im Leben versagt hast. Also hör auf mit den erniedrigenden Kommentaren, die sind nicht mehr lustig. Hören Sie auf, Ihre Ängste und Ihre egoistischen Überzeugungen auf andere Menschen zu übertragen, und akzeptieren Sie sich einfach so, wie Sie sind.

Hören Sie auf, sich an den Schmerzen anderer Menschen zu erfreuen, und erkennen Sie das Gute an, das Sie in Ihrem Leben haben. Hören Sie auf, Dinge für "Likes" zu posten, um sich besser zu fühlen. Hör auf, dich vom Hass treiben zu lassen, anstatt von der Liebe. Hören Sie mit der Kleinlichkeit auf und beginnen Sie Dinge zu tun, die Sie nur glücklich machen. Sie können über andere Dinge sprechen, die Brunch sind als das, was Sie über Sara gehört haben. Es wird gut. Ich schwöre. Nur weil du nicht dort bist, wo du im Leben sein wolltest, heißt das nicht, dass du jetzt nicht dorthin gelangen kannst, solange du deine Einstellung änderst und aufhörst, eine beschissene Person zu sein, die ihre Probleme allen anderen auferlegt.

Schnall dich an und liebe dich mehr.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen