Es ist offiziell, dass ich vom Internet abhängig bin (und Sie wahrscheinlich auch)

  • Brian Ferguson
  • 0
  • 602
  • 52

Social Media ist ein großer Teil unseres Lebens. Daran besteht kein Zweifel. Viele Menschen, insbesondere ältere Generationen, behaupten, dass es die Jugend überwältigt und dumm macht. Dass es ihr Selbst- und Selbstwertgefühl vergiftet. Social Media ist ein mächtiges Werkzeug - das lässt sich nicht leugnen. Es hat jedoch noch viel mehr Vorteile, die wir ihm zuschreiben.

Ich bin ein Millennial und süchtig nach Social Media. Mein Tag beginnt mit einer kurzen Instagram-Schriftrolle und Bildern von entzückenden Katzen. Ich gehe auf Facebook, um mit Freunden zu chatten und dann lustige Bilder auf Snapchat an meinen Freund zu senden. Es ist zu einem untrennbaren Teil meines Lebens geworden, und es scheint unmöglich, einen Tag lang ohne Telefon zu sein.

Also ja, ich bin süchtig nach Social Media. Aber rate mal was? Ich scheiße nicht.

Social Media hat heutzutage einen enormen Einfluss auf unsere Gesellschaft - es kann entweder negativ oder positiv sein. Es gibt jedoch eine unbestreitbare Tatsache, dass es tut unser Leben verbessern. Es ist ein Ort, an dem junge Erwachsene sich mit anderen verbinden, die dieselben Lebenskämpfe wie sie durchmachen. Es ist ein Ort, an dem Sie sich selbst und Ihre Perspektiven auf alles entdecken können. Es ist ein Ort, an dem man wachsen kann.

Mit Social-Media-Plattformen ist ein negatives Stigma verbunden, das verständlich ist, wenn man bedenkt, dass viele Menschen es nutzen, um sich gegenseitig zu verletzen. Wir können jedoch nicht bestreiten, wie solche Apps bei richtiger Verwendung unser Leben verbessert haben.

Vor dem Zeitalter des Internets waren die Menschen auf sich allein gestellt, und für das Chatten mit jemandem aus einem anderen Kontinent musste ein Brief geschrieben werden. Social Media ermöglichen es uns, unseren Horizont zu erweitern. Und es ist ziemlich offensichtlich, dass wir es heutzutage brauchen.

Zum einen bin ich unglaublich dankbar, in einer Gesellschaft zu leben, in der soziale Medien allgegenwärtig sind. Wenn es mit Bedacht eingesetzt wird, kann es Ihr Leben drastisch verändern - zum Besseren. Ohne Online-Dating hätte ich meinen Freund nie getroffen. Ohne Facebook hätte ich meine Katze nie adoptiert. Und ohne Social Media hätten Sie das nie gelesen.

Die älteren Generationen lehnen die positive Seite von Social-Media-Plattformen einfach deshalb ab, weil es einfacher ist, etwas zu kritisieren, über das sie nicht viel wissen. Jeder hat sein eigenes Leben und kann entscheiden, wie er sie lebt. Und wenn das späte Nächte auf YouTube beinhaltet, dann soll es so sein. Diese Plattformen geben uns eine Stimme, die wir vorher nicht hatten. Wir können eine positive Veränderung vornehmen, wenn wir sie zu unserem Vorteil nutzen. Und darüber reden nicht viele Leute.

Also ja, ich bin süchtig nach Social Media. Und Millionen von Menschen - nicht nur die Jungen.

Und wir sollten uns alle keine Gedanken machen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen