Es ist nicht nur Traurigkeit 5 ernsthafte Anzeichen Es ist Zeit, Hilfe bei Depressionen zu suchen

  • John Blair
  • 0
  • 1510
  • 205

Fragen Sie sich, wie Anzeichen einer Depression aussehen? Fühlst du dich nicht selbst und fragst dich, ob du depressiv bist??

Nachfolgend finden Sie eine Liste von 7 Warnsignalen für Depressionen, die Sie jetzt unbedingt kennen sollten! Je früher Sie eine Depression diagnostizieren, desto einfacher ist die Behandlung.

1. Hoffnungslosigkeit.

Kämpfst du mit Gefühlen der Hoffnungslosigkeit? Wenn Sie an die Zukunft denken, sind Sie voller Angst, weil Ihre Zukunft so trostlos aussieht?

Wenn wir depressiv sind, ist es buchstäblich unmöglich, positiv in die Zukunft zu schauen. Wenn wir depressiv sind, ist es schwer vorstellbar, dass wir uns jemals anders fühlen werden als jetzt, daher ist die Vorstellung, dass die Zukunft hell sein könnte, nicht vorstellbar.

Es ist wichtig, dass wir erkennen, dass Hoffnungslosigkeit eines der Anzeichen von Depressionen ist, weil Hoffnungslosigkeit eines der heimtückischsten Anzeichen von Depressionen ist, weil sie zu Selbstmordgedanken führen kann.

Verstehen Sie also, dass Ihre Hoffnungslosigkeit aufgrund Ihrer Depression in Ihrem Kopf liegt und dass die Suche nach Hilfe das Beste ist, was Sie tun können, um damit umzugehen.

2. Änderung der Schlafmuster.

Hast du Schlafstörungen? Schläfst du viel mehr als früher??

Veränderungen im Schlafmuster sind eines der wichtigsten Anzeichen für Depressionen. Wir schlafen weniger, weil wir oft wach liegen mit Gedanken an Hoffnungslosigkeit und Angst, die uns auf Trab halten.

Auf der anderen Seite schlafen wir mehr, weil sich unser Körper schwer anfühlt und unser Geist müde ist und der Schlaf die ultimative Flucht ist, wenn auch nur für eine Weile.

Wenn sich Ihre Schlafmuster geändert haben, erkennen Sie, dass dies eines der Anzeichen einer Depression ist, und suchen Sie eine Behandlung auf.

3. Mangelndes Interesse.

Sind die Dinge, die dich immer glücklich gemacht haben, Dinge, die du jetzt undenkbar findest??

Ich weiß, wenn ich depressiv werde, sind Dinge, die ich immer gerne getan habe, wie Wandern oder Lesen oder Lebenshilfe, fast unmöglich. Stattdessen lag ich herum und schaute fern und schloss mich von den Dingen ab, die mich glücklich machen.

Und herumliegen und fernsehen versinkt mich tatsächlich in einer tieferen Depression als zuvor. Ironisch, nein?

Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, die Dinge zu tun, die Sie lieben, leiden Sie möglicherweise an Depressionen und es ist Zeit, Hilfe zu suchen.

4. Lustlosigkeit.

Eines der am leichtesten zu erkennenden Anzeichen einer Depression ist eine deutliche Lustlosigkeit.

Haben Sie weniger Energie als früher? Scheint es einfach unmöglich, von der Couch oder aus dem Bett zu kommen??

Ich sage immer, dass meine Depression ein 100-Pfund-Gorilla auf meinem Rücken ist, einer, der mich bei meinen täglichen Aufgaben begleitet, der sie aber aufgrund ihres Gewichts viel schwieriger macht

Wenn Sie also mehr als zuvor Probleme haben, die Energie zu haben, um Ihr Leben zu leben, sind Sie möglicherweise depressiv, und es wäre wiederum eine gute Idee, Hilfe zu suchen.

5. Wut und Ungeduld.

Findest du dich selbst? schnell reizbar oder ungeduldig mit denen, die du mehr liebst als früher?

Beschweren sich Ihre Mitarbeiter, weil es schwierig ist, mit Ihnen zu arbeiten? Bleibt Ihr Mann weg, weil Ihre Verärgerung mit ihm gewachsen ist? Finden Sie, dass die Schlafenszeit des Kindes Sie auf eine Weise verärgern kann, wie es noch nie zuvor war??

Wütender und ungeduldiger als gewöhnlich zu sein, kann eines der Anzeichen für Depressionen sein, und es ist wichtig, Hilfe zu suchen, bevor Wut Ihr Leben und Ihre Beziehungen schädigt.

6. Isolieren.

Ein Hauptzeichen für Depressionen ist die Tendenz zur Isolierung.

Wenn wir depressiv sind, ist die Idee, Zeit mit anderen Menschen zu verbringen, fast unerträglich. Der Gedanke, in irgendeiner Weise mit Menschen zu interagieren, erfüllt uns mit einem solchen Gefühl der Hoffnungslosigkeit und Angst, dass wir es einfach nicht können.

Ironischerweise ist es eine der besten Fähigkeiten, mit Depressionen umzugehen, Zeit mit denen zu verbringen, die man liebt, zu lachen und zu leben und diese Depression beiseite zu schieben, wenn auch nur für eine Weile.

Wollen Sie sich mehr als sonst von anderen fernhalten? Wenn Sie dies tun, könnten Sie depressiv sein, und ich ermutige Sie, Hilfe zu holen, bevor Ihre Isolation alles noch schlimmer macht.

7. Selbsthass.

Eines der größten Anzeichen von Depressionen, aber eines der am schwersten zu erkennenden ist Selbsthass.

Menschen, die depressiv sind, Menschen, die hoffnungslos, lustlos, wütend und isoliert sind, sind Menschen, die sich selbst nicht mögen.

Sie mögen nicht das Verhalten, das sie zeigen, den Schmerz, den sie Menschen zufügen, das mangelnde Interesse an Dingen, die sie glücklich machen. Sie fühlen sich schlecht, weil es wirklich unmöglich ist, aus dem Trainer auszusteigen, und was für ein Verlierer sie sein müssen.

Da es bei Depressionen ein solches Stigma gibt, machen sich depressive Menschen selbst für ihre Denkweise verantwortlich. Sie glauben es, wenn die Leute es ihnen sagen Saug es auf oder Schnapp raus.

Sie glauben, dass sie tatsächlich ein Verlierer sind, weil sie ihre Stimmung nicht verwalten können.

Und zu glauben, dass Sie ein Verlierer sind, wird Ihre Depression nur verschlimmern.

Wenn Sie also gerade mit Ihrem Selbstwertgefühl auf eine Weise kämpfen, wie Sie es noch nie zuvor getan haben, könnten Sie sehr gut depressiv sein.

Ich möchte, dass Sie ganz klar wissen, dass diese Depression NICHT Ihre Schuld ist. Es ist etwas, das aufgrund einer chemischen Veränderung oder eines Lebensereignisses passiert ist. Es ist nicht etwas, das man einfach abbürsten kann. Aber es ist etwas, mit dem Sie umgehen können, indem Sie Hilfe suchen.

Also mach es!

Das Erkennen der Anzeichen einer Depression ist ein wesentlicher Bestandteil des Erkennens und Akzeptierens, dass Sie möglicherweise depressiv sind.

Ein wichtiger Teil der Behandlung Ihrer Depression besteht darin, sie zu akzeptieren, und Sie können dies einfacher tun, indem Sie auf die Anzeichen achten.

Beachten Sie also, wenn Sie sich hoffnungslos fühlen, Ihre Schlafgewohnheiten ändern, wenn Sie keine Energie oder kein Interesse daran haben, Dinge zu tun, wenn Sie schnell wütend sind und wenn Sie sich wirklich nicht mögen.

Je schneller Sie sich behandeln lassen, desto einfacher ist es, mit Ihrer Depression umzugehen.

Ich kämpfte mein ganzes Leben mit Depressionen, wurde aber erst mit 42 diagnostiziert. Denken Sie an all das Leben, das ich damit verschwendet habe, traurig zu sein. Lass das nicht du sein!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen