Es ist nicht schlecht, Dinge zu bereuen - es bedeutet, dass Sie sich darum kümmern

  • David White
  • 0
  • 4775
  • 1270

Was ist auf der Erde passiert? Ich schloss meine Augen für zwei Minuten und jetzt bin ich 27. Ich habe mich so sehr verändert und dabei viel gelernt. Aber rückblickend wünschte ich, ich wüsste einige Dinge früher.

1. Priorisieren. Selbst. Pflege.

Wir swoosh viel zu schnell durch das Leben. Wir springen von einer Frist zur nächsten und übernehmen gleichzeitig hundert Aufgaben. Wir machen weiter, auch wenn wir völlig erschöpft sind. Wir machen uns auf den Weg zum nächsten Punkt auf unserer To-Do-Liste. Wir denken, wir sind unbesiegbar. Aber Schatz, das sind wir nicht. Wir müssen nicht alles auf einmal tragen. Ich erkannte dies zu spät und es dauerte lange, bis ich wieder auf die Beine kam.

Sehen Sie, die Sache ist, Selbstpflege sollte ganz oben auf unserer Prioritätenliste stehen. Es ist nicht egoistisch, faul oder unproduktiv; im Gegenteil, es ist verantwortlich. Wenn Sie einen Schritt zurücktreten und das Gesamtbild betrachten, müssen Sie gesund sein, um alle Dinge zu tun, die Sie tun müssen. Wenn Sie Ihre Bedürfnisse ständig vernachlässigen, stürzen Sie ab. Und Sie werden mehr Zeit damit verschwenden, sich zu erholen, als wenn Sie sich erst einmal richtig um sich selbst gekümmert hätten. Du bist nicht zu viel. Sie verdienen es, versorgt zu werden. Von dir.

2. Lerne nein zu sagen. Weise.

Ich war schon immer ein Ja-Mädchen. Aber mir wurde klar, dass auch dies nicht gesund ist. Wenn Sie anderen Menschen immer Ja sagen, auch wenn Sie nicht wirklich wollen oder wenn Sie nicht sehen, dass etwas Gutes aus dem herauskommt, was Sie tun werden, überlegen Sie es sich zweimal. Sie haben immer die Wahl, nein zu sagen.

Aber sehen Sie, das ist schwierig. Sie müssen die perfekte Balance finden. Hier kommt die Weisheit ins Spiel. Wiegen Sie alles sorgfältig ab. Ich meine, einige Entscheidungen sind einfach, wie die Entscheidung, auszugehen oder nicht oder einen Ort zum Essen zu wählen. Aber einige Entscheidungen, die Sie in Ihrem Leben treffen werden, sind sehr wichtig. Andere Menschen können Ihnen helfen, Sie beraten, aber letztendlich liegt es an Ihnen.

3. Es gibt Zeiten, in denen das Leben nur bla sein wird.

Blah auf eine gute Weise, wohlgemerkt. Es gibt Jahreszeiten im Leben, in denen einfach nichts passiert. Sie fallen jeden Tag in die gleiche Routine. Aufwachen. Geh zur Arbeit. Mittagessen essen. Mit Freunden sprechen. Nach Hause gehen. Uhr Freunde. Schlaf. Nochmal. Und wieder. Und wieder. Blah. Langweilig. Familiär. Gemütlich. Friedlich.

Ich liebe es, wenn das Leben manchmal so wird. Es ist wie der perfekte Sweet Spot. Sie werden nicht unter Druck gesetzt, nicht gehetzt und in eine vorhersehbare Routine versetzt. Diese Zeiten haben etwas Beruhigendes. Lernen Sie, die Momente der Ruhe zu genießen. Sie halten das Leben im Gleichgewicht.

4. Eltern sind deine besten Freunde fürs Leben.

Als du jung warst, hast du deine Eltern als Erwachsene betrachtet, denen du zuhören und folgen musst. Aber es gibt eine erstaunliche Offenbarung, auf die Sie stoßen, wenn Sie erwachsen werden. Sie sind die besten Freunde, die Sie jemals haben könnten - diejenigen, die genau wissen, was sie sagen sollen, die stolz auf Sie sein werden, egal was passiert, die Ihren Rücken haben werden. Die Liebe eines Elternteils ist einfach magisch.

Ich wünschte, ich hätte das früher bemerkt, aber ich bin froh, dass ich das jetzt gelernt habe. Lass dich nicht vom Leben von den Menschen abbringen, die am wichtigsten sind. Sie sind der beste Segen des Lebens.

5. Unvollkommenheiten machen dich wirklich perfekt.

Jeder, der ein Teenager war, weiß, wie es ist, sich selbst nicht zu mögen. Selbst jetzt, wenn ich aufwache und meine Haare nicht zusammenarbeiten oder wenn meine Hose ein wenig eng anliegt, kehre ich zu diesem unsicheren Teenager zurück. Aber eine Sache, die ich gelernt habe, ist die in diesem Leben. Sie müssen sich selbst lieben, einschließlich Ihrer Unvollkommenheiten. Wir wurden nicht dazu gebracht, Kopien voneinander zu sein. Das wäre einfach nur langweilig (ja, die schlechte Art von bla).

Unsere Unterschiede machen uns besonders. Also liebe dich selbst, auch wenn du ein Zit auf der Nase hast und an den Tagen bist du ein totaler Trottel. Liebe. Du selber. Immer.

6. Glück ist immer in Reichweite.

Aber es wird selten gesehen. Manchmal muss das Glück gesucht werden. Es ist nie weit, aber es wird nicht zu dir kommen, wenn du auf dem Boden sitzt und nichts tust.

Wenn dein Herz dir etwas zuflüstert, hör zu. Wenn Sie eine Gelegenheit ergreifen möchten, tun Sie dies bitte. Auch wenn du Angst hast. INSBESONDERE, wenn Sie Angst haben. Wenn Sie große Sprünge machen, werden Sie stärker und weiser. Sei mutig genug, um deinem Glück nachzugehen.

7. Einige Kapitel des Lebens sollen geschlossen sein.

Sie beenden ein Buch nicht, indem Sie immer wieder dieselbe Seite lesen, oder? So ist es auch mit dem Leben. Sie können sich nicht für immer in einem Kapitel festsetzen. Wie solltest du sehen, was als nächstes kommt??

Das Leben ist ein Kreislauf von Höllen und Auf Wiedersehen und wir sehen uns später. Egal, ob Sie jemanden verloren oder eine Gelegenheit verpasst haben oder Ihre Pläne früher oder später abgelenkt wurden, Sie müssen weitermachen. Lass alle schlechten Dinge los, behalte alle guten Erinnerungen, atme tief ein und mache einen Schritt nach vorne.

8. Bemühen Sie sich, ein guter Mensch zu sein.

Die Welt ist schon dunkel genug. Warum nicht etwas tun, um es ein bisschen heller zu machen? Es muss keine große Geste sein, weißt du? Kleinigkeiten zählen genauso viel. Öffne die Tür für jemanden. Kompliment an einen Freund. Lächle dem Busfahrer zu. Grüße den Portier. Fragen Sie jemanden, wie ihr Tag war. Einfache Dinge wie diese machen den größten Eindruck. Erinnere dich daran.

9. Verbeuge dich vor dem Schicksal. Du bist jetzt erwachsen.

Dies ist die Lektion, die ich immer wieder vergesse (manchmal absichtlich). Aber ich denke, es ist Zeit, sich dem zu stellen: Wir sind keine kleinen Kinder mehr. Ich weiß nicht, wie es passiert ist, aber wir haben jetzt Verantwortung für Erwachsene. Ich wünschte immer, sie würden einfach weggehen, aber bisher sind sie immer noch hier. Am besten lernen Sie, mit den Schlägen zu rollen und als Sieger hervorzugehen! Alle Dinge können gelernt werden - Steuern, Kochen, Budgets, Putzen nach sich selbst. Ich weiß, niemand hat es wirklich zusammengebracht, aber gib einfach dein Bestes und genieße das Leben. Egal wie alt du bist.

Egal wie viele Dinge Sie bereits erreicht haben, das Leben hört nie auf, Unterricht zu verteilen. Wenn Sie das Leben in vollen Zügen genießen möchten, lernen Sie so viele wie möglich. Strebe immer danach, die beste Version von dir zu sein. Du kannst das.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen