Es ist ein neues Jahr, aber du musst kein neues Du sein - du musst das wahre Du sein

  • David White
  • 0
  • 2159
  • 462

Es ist ein neues Jahr.

Aber du brauchst kein neues Du.

Denn egal was Sie dieses Jahr getan haben oder nicht getan haben, aber ich wünschte, Sie hätten es getan und planen derzeit, First Thing zu machen! im neuen Jahr, sobald die Glut des letzten Feuerwerkskörpers stirbt und der (Zigaretten-) Rauch klar wird und Sie auf Ihr zwölftes - ähm, letztes Glas Champagner anstoßen und diesen bösen Jungen bis zum letzten Tropfen trinken, um den Geschmack aller zu jagen diese dekadenten Desserts, die Sie nicht einmal wollen merken Nach 20 Uhr oder zu welcher Zeit auch immer sagen sie, Sie sollten aufhören zu essen und ganz zu schweigen von der anhaltenden Unbeholfenheit des Mitternachtskusses, den Sie mit dem Zufall hatten, den Sie gerade getroffen haben und den Sie sich wünschen tat Denken Sie daran, weil Sie ihm Ihre Nummer gegeben haben und jetzt nicht einmal seinen Namen kennen oder wenn er süß ist, ist die Wahrheit:

Sie müssen nicht ändern, wer Sie sind.

Um die Worte des mächtigen Mufasa zu verwenden:

Sie müssen sich nur daran erinnern, wer Sie sind.

* * *

"Die Frage ist: Wer bist du?

Das fragt uns Rafiki.

(Okay, technisch gesehen fragt er Simba im Film, weil sie ein bedeutungsvolles und lebensveränderndes Gespräch führen und er wahrscheinlich nicht einmal wusste, dass wir existieren oder dass wir in ihrem privaten Moment überhaupt lauschen und außerdem ist es ein Cartoon und ähnliches , nicht real. Aber du weißt was ich meine.)

Wer sind wir?

Sind wir in unserem Alter??

Sind wir unser Gewicht??

Sind wir unser Aussehen??

Sind wir unsere Bankkonten, unsere Fans oder Anhänger, die Anzahl der Personen, die wir kennen, die Anzahl der Likes, die wir auf einem Bild oder einem Post erhalten, die Anzahl der Personen, die auf unserer Geburtstagsfeier auftauchen??

Nein.

Sind wir unsere Berufsbezeichnungen, unsere Netzwerke, unsere Beziehungen, unser Beziehungsstatus??

Sind wir unsere Hobbys, unsere Leidenschaften, unser Besitz, unsere Auszeichnungen, unsere Leistungen??

Sind wir unsere Herzschmerzen, unsere Herzschmerz, unsere Verluste, unsere Fehler, unsere Fehler??

Nein.

All diese Dinge sind so willkürlich, so vorübergehend, so veränderlich. All diese Dinge werden im Laufe unseres Lebens nur ein Teil von uns; Dinge zum Erleben und Genießen, Dinge zum Lernen, Dinge zum Wachsen. Aber keiner von ihnen könnte uns jemals wirklich definieren, denn wir sind immer noch mehr als all diese Dinge.

Inmitten unserer sich ständig weiterentwickelnden Existenz gibt es nur eine inhärente Eigenschaft, die in jedem von uns ewig ist, nämlich:

Liebe.

Es gibt nur Liebe.

Liebe ist, wer wir wirklich sind. Deshalb:

Immer wenn wir uns und einander nicht mit den Augen der Liebe ansehen, Wir sind nicht der, der wir wirklich sind.

Immer wenn wir nicht sprechen und sprechen von uns und einander mit dem Herzen der Liebe, Wir sind nicht der, der wir wirklich sind.

Immer wenn wir keine Liebe zu uns selbst und zueinander verkörpern, Wir sind nicht der, der wir wirklich sind.

Denn jedes Mal vergessen wir die Liebe

Wir vergessen, wer wir sind.

* * *

Hast du vergessen, wer du bist??

Wenn Sie haben - und wir alle tun es - ist es okay.

Ein Teil der Liebe ist das Verständnis, dass das Vergessen seinen eigenen Platz im Leben hat. Wir existieren in einem ständigen Kreislauf von Veränderung und Fluidität und bewegen uns durch einen ewigen Zustand von Dualität und Dimensionalität. Wir reisen durch endlose Muster von Höhen und Tiefen, von schnell und langsam; von Schöpfung und Zerstörung, Ordnung und Chaos. Von Spannung und Entspannung, Kontraktion und Expansion. Von Schwangerschaft und Geburt, von Geburt und Tod. Verloren zu sein und gefunden zu werden.

Sich erinnern und vergessen.

Wenn Sie vergessen haben, wer Sie sind, ist es okay.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wer Sie sind, ist das in Ordnung.

Wenn Sie verloren sind, stolpern, kriechen, im Dunkeln herumtasten, ohne zu wissen, wo Sie sind oder wohin Sie gehen oder was Sie tun oder Warum zum Teufel bin ich überhaupt hier und wofür zum Teufel ist das alles überhaupt? - es ist in Ordnung.

Das ist auch nur ein Teil des Lebens.

Weil Sie sehen:

Du bist mehr als das, was du geworden bist.

Mufasa sagt das zu uns - okay, Simba - streng. Aber nur, weil er voller Überzeugung ist. Er kennt Simbaist vor seiner Vergangenheit weggelaufen, weil es verständlicherweise zu schmerzhaft ist.

Aber er weiß, dass Simba sich selbst verkauft. Er weiß, dass Simba mehr kann als der, der er gerade ist. Dass er in der Lage ist, weit mehr zu leben und zu tun als das sichere, einfache, sorglose und sorgenfreie Leben, das er gewählt hat, um mit seinen fröhlichen Freunden zu wandern und spazieren zu gehen.

Denn tief im Inneren macht Simba nicht nur Spaß und genießt das Leben.

Er ist nicht nur spielen.

Er ist eigentlich klein spielen.

Er wird seiner Größe nicht gerecht. Er ist nicht ausleben seine Größe.

Sehen Sie, Simba kann lachen und spielen und singen Hakuna Matata alles was er im Paradies will. Er kann rennen und rennen und rennen vor seiner Vergangenheit und vergessen und vergessen und vergessen, was ihn verfolgt. Und indem man alles vermeidet, alles ignoriert; Indem er den Schmerz und die Scham und die Schuld und die Schuld, die er fühlt, abschaltet und ausschließt und all das in einen tiefen dunklen Spalt seines Geistes schiebt, von dem er nie wieder gesehen oder gesprochen wird, wird er sich selbst überzeugen - ziemlich erfolgreich -, dass er glücklich ist weil er so eine verdammt gute Zeit hat, das Leben zu genießen.

Und er wird auf vielen Ebenen glücklich sein. Aber er wird niemals ganz in Frieden sein. Weil wir wissen, dass er immer noch etwas meidet. Wir kennen die Wahrheit, mit der er es vermeiden muss, umzugehen, zu leben und Frieden zu schließen. Wir wissen, dass er immer noch nicht alles ist, was er wirklich ist und sein könnte. Er kann nicht, nicht wenn er einen Teil seiner Vergangenheit fragmentiert und weit, weit weg von sich selbst geschoben hat. Auf diese Weise kann er sich nicht in vollen Zügen leben.

Wir können nicht in Frieden sein, wenn wir in Stücke sind.

Simba ist nicht ganz.Und das liegt daran, dass wir tief im Inneren wissen und er weiß:

Er lebt immer noch in Angst.

Und wo immer es Angst gibt?

Dortistkeine Liebe.

* * *

Wenn wir unser Leben in Angst leben, verkaufen wir uns kurz und verändern die Welt kurz. Wir berauben uns selbst und die Welt all der Liebe und des Lichts, die wir stattdessen leben und geben könnten. Die Liebe, die wir alle gerade jetzt so schmerzhaft und dringend brauchen. Weil es eine Form und einen Ausdruck von Liebe und Licht gibt, die es können nur komm von jedem von uns. Nur wir haben die Macht, es auszudrücken, freizugeben, loszulassen. Und damit die Welt geheilt wird, damit die Welt ganz ist, müssen wir alle sie ausdrücken. Wir alle. Sie. Und mir.

Mufasa versteht dies in seiner majestätischen Weisheit. Während Simba zu Hause vermisst und gesucht wird, ist es vor allem Simba erforderlich.

Simba ist erforderlich - aufhören zu versuchen, seine Vergangenheit zu vergessen und sich daran zu erinnern, wer er war und ist, vor seinen Fehlern, jenseits seiner Fehler: der einzig wahre Sohn des Königs. Simba ist erforderlich - aufhören, vor seiner Schuld davonzulaufen, und sich daran erinnern, dass er mehr als sein Schmerz, mehr als seine Schande ist. Simba ist erforderlich - sich daran zu erinnern, dass er unschuldig geboren wurde, dass er berufen ist, zur Reinheit dieser Unschuld zurückzukehren, der Reinheit, die für immer unberührt und unberührt in seinem Herzen bleibt. Simba ist erforderlich - zu seiner höchsten Berufung aufsteigen, sein nicht realisiertes Potenzial erfüllen. In seine wahre Kraft, seine wahre Identität einzutreten und diese Kraft zu nutzen, um das Gleichgewicht wiederherzustellen, den Frieden wiederherzustellen, das Leben wiederherzustellen. Liebe wiederherstellen.

Im Königreich. Für das Königreich.

In sich selbst. Und für sich.

Simba hat diese Kraft.

Und wir auch.

Wir haben die Macht, den Zustand der Welt, in der wir leben, zu verändern. Um unser Leben und das anderer zu verbessern, einschließlich des Lebens derer, die uns lieben und für uns sorgen - und des Lebens derer, die wir lieben und pflegen.

Aber wenn wir niemals den Mut und die Kraft aufbringen, an die Orte zurückzukehren, die wir einst in Angst verlassen haben, um uns den Teilen von uns zu stellen, die immer noch so viel Schmerz, Scham und Bedauern empfinden, dann es wird nicht passieren. Anstatt geheilt zu werden, bleiben wir verletzt. Anstatt ganz zu werden, bleiben wir gebrochen, getrennt, fragmentiert. Anstatt in Licht und Liebe zu treten, werden wir in Angst bleiben.

Und deswegen -Die Welt wird es auch.

Die Welt wird verletzt bleiben.

Die Welt wird kaputt bleiben.

Die Welt wird in Angst bleiben.

Wie Sie sehen, mein Freund, hier ist die Wahrheit, die wir so oft inmitten all unserer Angst vermissen. im Dunst und Labyrinth all unserer Schande, unseres Schmerzes, unserer Schuld, unserer Schuld:

Die Menge an Dunkelheit, die wir in uns selbst unterdrücken

ist gleich der Menge an Licht, die wir in uns selbst unterdrücken.

Denn in jedem von uns existiert ein Licht, das nur inmitten unserer Schatten zu finden ist. So wie die Nacht die Sterne hervorbringt, haben wir alle eine Schönheit, die nur im Dunkeln gesehen, gefühlt und gehalten werden kann.

Wenn wir vor unserer Dunkelheit fliehen, rennen wir vor unserer Größe davon. Je mehr wir vor unseren Schatten fliehen, desto mehr Licht entgeht uns. Je mehr wir unseren Ängsten ausweichen, anstatt uns ihnen zu stellen, desto mehr Liebe verbirgt sich vor uns.

Weil in Wahrheit - Wir sind diejenigen, die sich verstecken.

Wir sind diejenigen, die sich vor der Liebe verstecken.

weil wir versteck dich vor uns.

Wir verstecken uns vor unserer Dunkelheit - und folglich vor unserer Größe.

Wir verstecken uns vor unseren Schatten - und folglich vor unserem Licht.

Wir verstecken uns vor uns selbst.

Aber wer sind wir??

Erinnerst du dich?

* * *

Sie müssen nicht ändern, wer Sie sind.

Denn wer du bist, das wahre du?

Genau das solltest du sein.

Was Sie jedoch möglicherweise ändern müssen, ist, wer Sie gerade sind.

Die Frage ist also:

Wer bist du??

Bist du der, der du wirklich bist??
Oder bist du jemand anderes??

Bist du ALLES, was du wirklich bist??
Oder bist du weniger als deine Größe??

Wenn Sie in den Spiegel schauen und nicht mögen, was Sie sehen, wenn Sie Ihr Leben betrachten und nicht mögen, was Sie leben, wenn Sie sich selbst betrachten und nicht mögen, wer Sie sind, wer du wirst:

Dann heißt das nur Du bist nicht der, der du wirklich bist.

Deshalb fühlst du dich in diesem Moment nicht gut bei dem, was du tust, wer du bist. Du bist nicht du. Dein wahres Ich. Das wahre Du, das schon ganz und vollständig ist. Das wahre Du, das existiert, hat immer in dir existiert und nur darauf gewartet, entdeckt, anerkannt, verstanden, ausgedrückt, befreit, entfesselt zu werden. Das wahre Du, das gesehen werden muss. Das wahre Du, das von DIR gesehen werden muss. Das wahre Du, das DEINE Aufmerksamkeit braucht, deine Fürsorge, deine Liebe. Das wahre Du, das geliebt wird. Das wahre Du, das Liebe IST.

Das wahre Du - das ist erforderlich.

weil.

Du bist mehr als das, was du geworden bist.

Du bist mehr als das, wovor du rennst, dich versteckst, vor dem du brichst. Du bist mehr als alles, was du durchgemacht hast, machst gerade durch. Sie sind mehr als das, was sie sagen, dass Sie sind, was sie denken, dass Sie sind, was Sie denken, dass Sie sind. Sie sind mehr als das, was sie sagten, war möglich, mehr als das, was sie sagten, dass Sie sein könnten. Sie sind mehr als Ihre Vergangenheit, Ihre Vorhersagen, all Ihre falschen Projektionen. Sie sind mehr als Ihre Unsicherheiten, Ihr Wahnsinn, Ihre Irrationalitäten. Du bist mehr als deine Illusionen. Sie sind mehr als Ihre Fehler, Ihre Zweifel und all Ihre rohen, zarten Wunden. Du bist mehr als alles, was dich verfolgt, verspottet und erschreckt. Sie sind mehr alles, was Sie getan und ausgehalten haben. Du bist mehr als alles, was gekommen und gegangen ist. Und trotzdem bist du mehr als alles, was kommen wird.

Ihre Skelette und Schatten müssen nicht weggeschlossen werden. Deine Dämonen und deine Dunkelheit müssen nicht zerstört werden. Sie müssen verstanden werden. Sie müssen akzeptiert werden. Sie müssen geliebt werden. Bedingungslos. Weil sie dir gehören und alles, was dir gehört, ein Teil von dir ist, und wenn du dich von einem Teil von dir trennst, wirst du niemals ganz sein. Sie werden geteilt, Sie werden fragmentiert sein. Sie werden in Stücke sein. Du wirst nicht in Frieden sein.

Die Welt wird deiner Größe, deiner Liebe und deines Lichts beraubt.

Und du wirst es auch sein.

* * *

Es ist ein neues Jahr.

Aber du siehst - du brauchst kein neues Du.

Sie müssen nicht neu werden.

Andererseits.

Du musst werden Mehr von dir. Dein wahres Ich.

Sie müssen zu sich selbst zurückkehren. Zu allen Orten in dir, von denen du gerannt bist, rennst du vielleicht noch. An alle Orte, die Sie verlassen haben, weil Sie dachten, Sie wären oder wer Sie nicht waren. Für alle Teile von Ihnen, die Sie ignoriert, vernachlässigt oder verlassen haben, weil Sie nicht dachten, dass es wichtig ist. Es ist wichtig. Es ist alles wichtig. All deine Erfahrungen, deine Vergangenheit, dein Bedauern, dein Schmerz, deine Ideen, deine Träume, deine Wünsche, deine Enttäuschungen, deine Gedanken, deine Gefühle. Sie sind wichtig.

Weil du wichtig bist.

Du bist so wichtig.

Vergessen Sie dieses Jahr Vorsätze. Merken. Erinnere dich, wer du bist. Kehre zu dem zurück, der du bist. Kehre zu dir zurück. Zu deiner Wahrheit. Deine ganze Wahrheit. Zu all den Dingen in dir, die du aus den Augen verloren hast, die du vergessen hast, die du noch nicht anerkannt hast, weil du dir noch nicht die Zeit genommen hast und den Mut gefunden hast, sie wirklich zu sehen, zu fühlen, zu bezeugen , kenne sie, halte sie.

Denken Sie daran, wer Sie sind, bevor die Welt Sie lehrte, zu vergessen.

Du bist mehr als das, was du geworden bist.

Du bist Liebe.

Und die Liebe?

Liebe ist - war immer und wird immer sein - wer du bist.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen