Es spielt keine Rolle, was Sie in Ihren 20ern tun

  • Jack Thornton
  • 0
  • 2857
  • 98

1. Die Wörter, mit denen Sie mit einem anderen Menschen sprechen

Keine Puppe zieht an Ihren Fäden, um Sie dazu zu bringen, etwas zu sagen, etwas zu twittern oder einen unhöflichen Kommentar zu hinterlassen. Du bist nicht Tickle Me Elmo, du bist ein Mensch und du kannst entscheiden, welche Wörter du wählen willst.

2. Die Wörter, mit denen Sie zu sich selbst sprechen

Wenn du deine Seele belügst, wirst du anfangen, ihnen zu glauben. Wenn Sie Grausamkeit mit Ihrem Herzen sprechen, werden Sie auch damit beginnen, dies zu verinnerlichen. Wenn Sie sich mit der Freundlichkeit, Liebe und dem Mitgefühl behandeln, die Sie anderen geben, beobachten Sie, welche Magie sich entfaltet.

3. Was machst du mit deiner Zeit?

Es gibt nur 24 Stunden pro Tag. Wie benutzt du sie? Wie verschwendest du sie? Schätzen Sie jede Minute oder lassen Sie sie durch Ihre Fingerspitzen gleiten, ohne es zu merken?

4. Wie Sie Ihre Energie ausgeben

Wenn Sie mehr Energie verbrauchen als Sie haben, werden Sie schnell erschöpft sein. Es ist in Ordnung zu erkennen, wofür und für wen Sie Ihre Energie ausgeben.

5. Ihre Meinungen, Ihre Urteile und Ihre Gedanken

Wenn Ihnen ein Urteil durch den Kopf geht, können Sie bestimmen, wie Sie vorankommen möchten. Sie können entscheiden, wie Sie Gedankenzyklen durchbrechen und außerhalb der Grenze leben möchten.

6. Ihre Ernährung

Niemand macht dir einen Salat. Niemand bittet dich, dir diesen Donut in den Mund zu schieben. Wenn Sie den ganzen Tag nicht genug Wasser trinken, können Sie dies nur ändern. Sie haben die Kontrolle über die Speisen und Getränke, die Sie konsumieren.

7. Ihr digitaler Fußabdruck

Jeder Beitrag auf Instagram, jeder Tweet, jeder Facebook-Rant - Sie haben die Wahl. Wenn das Bild nicht die Art und Weise widerspiegelt, wie Sie gesehen werden möchten, veröffentlichen Sie es nicht. Erhöhen Ihre Facebook-Rants das Leben anderer? Nein? Warum um alles in der Welt würdest du sie dann posten? Es ist gut zu entlüften, aber Social Media sollte nicht Ihr Tagebuch sein. Kaufen Sie stattdessen ein Tagebuch.

8. Die Medien, die Sie verbrauchen

Es ist einfach, ein Leben zu kuratieren, das zu einer Echokammer unserer eigenen Gedanken wird - es ist wichtig, sich dagegen zu wehren. Hören Sie Musik, die Sie noch nie gehört haben. Lesen Sie Geschichten von denen, die Sie nicht kennen oder verstehen. Verbrauchen Sie Kunst und Nachrichten, die Sie dazu bringen, Ihre Komfortblase zu verlassen. Es ist gut für Körper, Geist und Seele.

9. Die Firma, die Sie behalten

Wenn deine Freunde keinen guten Einfluss haben, kannst du das ändern. Wenn Ihre Partnerschaft nicht gesund ist, können Sie dies auch ändern. Die Menschen, mit denen Sie sich umgeben, sollten liebevolle, mitfühlende, freundliche Menschen sein. Sie sollten das Beste aus dir herausholen, und du solltest das Beste aus einander herausholen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen