Ich bin eine konservative Christin und hier sind meine Gedanken zum Feminismus

  • Jack Thornton
  • 0
  • 1545
  • 391

In erster Linie habe ich meine Gedanken noch nie auf einer solchen Plattform veröffentlicht. Aufgrund der aktuellen Ereignisse legte ich meine Gedanken in ein Word-Dokument und als ich meine Gedanken mit einem lieben Freund von mir teilte, wurde ich ermutigt, meine Gedanken woanders abzulegen. Obwohl dies aus christlicher Sicht geschrieben wurde, bin ich willkommen und offen für Meinungen jeglicher Art gegen meine. Dies ist eine Plattform, um das Gespräch zu beginnen.

Heute erfasst der Feminismus die Nation, da die Auswirkungen des Frauenlaufs auf Washington die Wände von Facebook, Twitter und Instagram verputzt haben. Es ist falsch geworden, dass eine Frau in dieser sogenannten „toleranten“ Kultur keine Feministin ist. Vielleicht bin ich eine Feministin, aber meine Definition des Feminismus leitet sich nicht aus der „Unterdrückung“ ab, auf die sich eine Reihe moderner Krieger der sozialen Gerechtigkeit beziehen. Mein Feminismus beruht vielmehr auf der rohen Idee, dass Frauen von Gott geschaffen wurden, um einzigartige und dem Mann gleichgestellte Wesen zu sein: um das Gewebe der Menschheit zu betonen. Als Christin ist dies meine Haltung zum Feminismus:

Die Frau mit dem edlen Charakter

Die Sprüche 31 beziehen sich auf „die Frau mit dem edlen Charakter“. Es gibt eine ganze Passage, die der Weiblichkeit und dem biblischen Feminismus gewidmet ist und nicht auf der Selbstermächtigung einer Frau beruht, sondern auf dem Verständnis, dass ihr die Schönheit einer Frau von ihrem König verliehen wird. In Sprüche 31 ist eine Frau stark und zu ehrlicher Arbeit fähig: Sie ist kostbar. Sie ist sanft, sie ist lieb, sie ist leidenschaftlich, sie bietet, liebt, schätzt und sie ist stark. Sie ist eine Frau, die zuversichtlich und in der Weisheit Christi erzogen ist. Ihre Schönheit wird nicht durch die Eitelkeit äußerer Erscheinungen definiert, sondern durch ihren Charakter. Sie bückt sich nicht, um zu hassen, und sie scheut sicherlich nicht vor Widrigkeiten zurück. Sie steht auf ihrem Boden, bekleidet mit dem Herrn, der sie gemacht hat.

Sie ist schön. Ihre zarten Augen, ihr anmutiger Körper und ihr elegantes Haar sind etwas zu feiern. Ihre natürliche Schönheit, die ihr im Garten gegeben wurde, ist dieselbe Schönheit, über die Salomo seiner Frau gegenüber spricht. Ihr Körper ist jedoch wie der Tempel des Herrn heilig. Im März in Washington bezeichnen sich Frauen als „böse Frauen“.

Der größte Herzschmerz besteht darin, Frauen dabei zuzusehen, wie sie sich in Miniröcke kleiden und sich Botox in die Lippen spritzen, um das zu erreichen, was sie für „ultimative Schönheit“ halten, wie sie sich selbst als „böse Frauen“ bezeichnen. Wo ist die Selbstachtung?

Sich in Würde zu kleiden heißt schützenwas dir gegeben wurde und um es für den Mann zu retten, der für dich bestimmt ist. Rette dich selbst, damit du wirklich für das geschätzt wirst, was du bist: anmutig, würdevoll und respektwürdig. Lass die Blüten deines Charakters deine Spaltung überstrahlen und lass deine Worte weise sein. Körperveränderungen sind unvermeidlich. Eines Tages werden sich Falten zeigen. Eines Tages wachsen graue Haare. Eines Tages verwandelt sich Ihr Sixpack in Dehnungsstreifen, wenn Sie Ihr Kind tragen. So wurden Frauen geschaffen. Wir wurden geschaffen, um eine Schwangerschaft zu ertragen und eines Tages alt zu werden. Es ist keine Schande, den Lauf der Zeit anzunehmen. Mit dem Alter kommen Weisheit und Segen. Lass dich schön sein, weil du vom Schöpfer getrennt wurdest: nicht weil dein Highschool-Freund es sagt.

Die Rolle des Feminismus in der Ehe

Persönlich habe ich gehört, wie Frauen sich über die Präsenz des Patriarchats in der Ehe Sorgen machten. Das Hören dieses Denkprozesses bricht mir das Herz, da dies nicht der Zweck in der Ehe ist. Eva sollte Adam begleiten. Ja, der Mann ist das Oberhaupt des Haushalts, aber Frauen, das bedeutet nicht, dass Sie weniger sind. Unser Körper und Geist wurden ganz anders geschaffen. Als Hauptfach Wissenschaft ist ein Schlüsselthema „Struktur bestimmt Funktion“. Das gleiche Konzept gilt für die Ehe.

Die genetische, mentale und physische Struktur von Frauen und Männern ist außerordentlich unterschiedlich. Deshalb haben wir unterschiedliche Funktionen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass einer weniger wichtig ist als der andere. Eine Taschenlampe kann nicht funktionieren, wenn keine Batterien vorhanden sind, aber sie kann auch ohne Glühbirne nicht funktionieren. Ist einer wichtiger als der andere? Frauen, unsere Aufgabe ist es, unsere Ehemänner zu respektieren und seine Rolle als Haushaltsvorstand zu verstehen. Männer sind so wertvoll wie wir und sie verdienen unseren Respekt, so wie wir ihre Liebe verdienen.

Viel stärker als ihre Umstände

Frauen wird beigebracht, dass Pro-Life Anti-Frau ist, aber ich möchte argumentieren, dass es umgekehrt ist. Ich glaube, dass Pro-Choice Anti-Frau ist. Das Pro-Choice-Argument besagt, dass die Frau das Recht hat, ihre reproduktiven Rechte zu wählen, unabhängig davon, ob dies bedeutet, eine Schwangerschaft beizubehalten oder zu beenden. Ich sehe dies als Entmächtigung von Frauen, weil die Wurzel des Arguments dies nahelegt Frauen können nur erfolgreich sein, wenn sie die Kontrolle über ihre reproduktiven Rechte haben. Es ist erniedrigend in der Natur, weil ich glaube, dass eine Frau viel stärker ist als ihre Umstände, und es ist eine Ungerechtigkeit, sie auf einem so niedrigen Niveau zu halten.

Weder Mann noch Frau sind durch ihre Umstände definiert. Eine wirklich starke Frau kann eine ungewollte Schwangerschaft nehmen und daraus eine Karriere machen - eine Zukunft. Eine wirklich starke Frau wird dieses heikle Leben lieben, wie Gott sie liebt und verstehen, dass die Bedürfnisse anderer kommen vor ihre eigenen. Eine starke Frau tut es Recht: Sie tut gut. Eine wahre Frau stellt ihre Identität in Christus vor ihre Identität als Frau.

Abschließende Gedanken

Mein Herz bricht für den Zustand dieser Nation. Egal, wer hier auf Erden an der Macht ist, egal welchen Hintergrund und welche Identität Sie haben, ich nehme für jede Frau mit, dass Sie es sind geliebt, Sie sind fähig, Sie sind wunderschönen, Sie sind stark, Sie sind wichtig, Sie sind erforderlich, du bist ein Anwalt für das Gute, und du bist Furchtvoll und wundervoll hergestellt.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen