Ich verspreche, dass es besser wird

  • Jordan Page
  • 0
  • 4821
  • 675

Wir haben das Stadium des Winters erreicht, in dem der Krisenmodus einsetzt. In den letzten Tagen habe ich mit fünf verschiedenen Menschen darüber gesprochen, wie schwer alles ist, was ein klares Zeichen dafür ist, dass alle gerade Probleme haben.

Ich möchte, dass Sie sich an Folgendes erinnern: es wird besser. Der Frühling wird irgendwann kommen und bis er Ihren Lieblingshund / Ihre Lieblingskatze / Ihren Lieblingsmenschen / Ihr Lieblingskissen packt und ein paar zusätzliche Kuscheln hinein bekommt.

Mach dich nicht fertig, wenn du nicht produktiv bist oder keine Energie hast oder keine Lust hast, viel zu tun. Es ist in Ordnung. Wir halten Winterschlaf. Die Natur ruht und Sie auch.

Es ist schwer, wenn man sich umschaut und es sieht so aus, als ob jeder es mehr oder weniger zusammen hat. Ich versichere Ihnen: Sie tun es nicht. Sie sind von Menschen umgeben, die so fühlen, wie Sie es tun, und ich finde es schrecklich, dass wir das nicht wissen, weil sich alle hinter einer Maske verstecken und so tun, als wären sie stark.

Sei mutig und lass jemanden hinter die Maske schauen! Ziehen Sie es ein wenig weg und sehen Sie, was passiert. Das Teilen unserer Verwundbarkeit macht uns nicht anfälliger, es befreit uns - das Verstecken und Vorgeben ist eine Menge Arbeit.

Als ich zum ersten Mal jemanden hinter meine Maske schauen ließ, zitterte ich vor Angst und weinte vor lauter Angst, und dann passierte das Erstaunlichste. Sie sagten mir: "Ich auch."

Und je mehr ich teilte, desto mehr hörte ich diese zwei mächtigen kleinen Wörter, Wörter, die den Unterschied ausmachten, weil sie mir sagten, dass ich nicht allein war.

Ich konnte nicht glauben, wie viele von uns da draußen sind - so viel mehr, als Sie jemals für möglich gehalten hätten.

Es sind die Glücklichen und die Starken und die Leisen und die Lauten. Die Introvertierten und Extrovertierten, die Passenden und die Bücherwürmer. Es ist dein Chef und der Praktikant, dein großer Bruder und deine unzerstörbare Mutter.

Wir werden alle niedergeschlagen. Wir werden alle schwach und besiegt. Einige von uns kennen die Dunkelheit nicht, aber viele von uns.

Warum fühlen wir uns so allein??

Weil wir uns verstecken. Wir geben vor und teilen nur die Höhepunkte und hoffen, dass niemand es jemals herausfinden wird. Und die meisten Leute werden es nicht tun, weil wir so gut darin sind, so zu tun.

Aber es ist eine einsame Straße, um alleine zu gehen. Es ist so viel einfacher zu wissen, dass sich andere auf derselben Straße befinden und direkt neben uns gehen.

Und es gibt viele von uns auf dieser Straße. Wir gehen alle zusammen.

Streck deine Hand aus. Kannst du sie fühlen? Kannst du fühlen uns?

Wir sind alle gleich neben dir.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen