Ich muss dich nie festhalten, aber ich werde dich überall hin mitnehmen

  • Brian Ferguson
  • 0
  • 3391
  • 535

Alles ging so schnell. Ich hatte nie die Zeit, die Tatsache zu verarbeiten, dass du in mir gewachsen bist, bevor ich die Nachricht hörte, dass ich dich verloren hatte. Ich habe allein von Ihnen erfahren, als ich auf meinem Badezimmerboden in meiner Wohnung mit einem Schlafzimmer saß. Du warst nicht geplant und ich wusste auch nicht, ob ich dich haben könnte. Du warst ein Produkt einer heißen Motelnacht mit jemandem, mit dem ich nicht einmal zusammen war, aber ich habe mich so sehr um dich gekümmert. Das kleine Pluszeichen auf meinem Test zu sehen, während ich alle Möglichkeiten in Betracht zog, erschreckte mich, brachte mich aber auch zum Lächeln.

Du bist zu einer so felsigen Zeit gekommen. Das Leben war nichts als chaotisch und Sie müssen es gewusst haben. Ich hatte nur die Gelegenheit, für sehr kurze Zeit etwas über dich zu wissen, von dir zu träumen und über alles nachzudenken, was du sein könntest. Ich musste dich nie festhalten, dich benennen oder dein kleines Gesicht mich zum ersten Mal anlächeln sehen. Ich tröste mich damit, dass du in deiner kurzen kleinen Existenz der sicheren Wärme meines Bauches ausgesetzt warst. Wo Sie sich nie Sorgen machen mussten.

Es tut mir so leid, dass du nie die Gelegenheit hattest, deine Eltern kennenzulernen. Ich weiß, dass ich für immer an dich denken werde. Du warst mein erster, obwohl du nicht die Gelegenheit hattest, mir zu zeigen, wie es sein würde. Ich liebe dich trotzdem.

Du bist so schnell gekommen wie du gegangen bist. Etwas, von dem ich denke, dass Sie es hier in der realen Welt zu Ihrem Vorteil genutzt hätten. Du warst hinterhältig, schnell und ich weiß nur, dass es so viel Spaß gemacht hätte, dich zu erziehen. Ich wurde mit solcher Eile und Dringlichkeit ins Krankenhaus gebracht, dass ich wusste, dass ich keine guten Nachrichten hören würde. Ich wusste, dass du es warst. Sie waren nicht bereit, oder vielleicht wussten Sie, dass ich es nicht war.

Ich kam ins Krankenhaus und sie hatten sich auf meine Ankunft vorbereitet. Als ich dort ankam und die Triage durchlief, waren Sie gegangen. Ich hatte nicht viel Zeit mit dir. Ich hatte keine Gelegenheit zu wissen, was mein nächster Schritt war, aber als ich hörte, dass Sie sich entschieden hatten zu gehen, als Sie dort in diesem Krankenhaus waren, wurde mir klar, dass dies wirklich der Fall war.

Vielleicht war ich nicht bereit, aber ich war nicht bereit zu hören, dass Sie nicht die Gelegenheit hatten, mich zu treffen, und ich die Chance, Sie kennenzulernen. Ich habe dich vielleicht nicht festgehalten, aber ich werde dich überall hin mitnehmen.

Ich liebe dich trotzdem.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen