Ich forderte Tim Ferriss zum Armdrücken auf und das geschah als nächstes…

  • Richard McCormick
  • 0
  • 1140
  • 123

Wir sprachen drei Stunden. Es war mein längster Podcast aller Zeiten, also habe ich beschlossen, ihn in zwei Teilen zu veröffentlichen.

Teil zwei ist heute raus.

Am Ende des Podcasts weiß ich nicht, was ich dachte.

Zuerst dachte ich 'Armdrücken'. Aber dann dachte ich, er würde mich zerstören, weil wir lange im Podcast darüber verbracht hatten, wie man Kraft aufbaut.

Er hatte Kraft und ich nicht.

Also sagte ich: "Gib mir ein Handicap". Wir haben mit mir ungefähr 1 Zentimeter vor dem Gewinn angefangen.

Dann hat er mich niedergeschlagen.

Ich sagte: "Sie müssen hier eine Art 4-Stunden-Armdrücken haben."

Er sagte: „Ok, das ist was du tust. Fassen Sie die Hand der anderen Person so, dass sich Ihre Hand fast in einem Winkel von 90 Grad befindet.

„Dann ist es viel einfacher, auf sich selbst zu drücken, als nach unten zu drücken. Viel weniger Energie. “

Und wenn Sie sich das angehängte Video ansehen, ist genau das passiert.

Ein weiterer wichtiger Punkt aus Tims Buch „Werkzeuge der Titanen“:

Einer seiner Podcast-Gäste zitiert Louis CK: Louis CK sagt: "Wenn Sie in einer Woche dreimal über etwas nachdenken, müssen Sie darüber schreiben."

Toller Tipp für Schriftsteller, die jede Art von Schreibblockade erleben.

Und ich habe diese Woche mindestens dreimal an dieses Armdrücken gedacht


Klicken Sie hier, um das vollständige Interview mit Tim Ferriss anzuhören [Teil 2] oder beginnen Sie hier mit Teil 1: Ein Titan werden und deine schlimmste Schwäche überwinden




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen