Wie Sie lernen, sich selbst zu lieben, indem Sie andere lieben

  • William Boyd
  • 0
  • 2757
  • 902

Es ist schwer, in dieser Gesellschaft zu leben und sich nicht automatisch mit jemand anderem zu vergleichen. Wir lernen durch Medien, was attraktiv ist und was nicht. Wir folgen Menschen in sozialen Medien, die ein besseres Leben zu haben scheinen als wir. Wir scrollen und vergleichen, wir treffen und vergleichen.

Wie hören wir auf, uns mit allen zu vergleichen, mit denen wir in Kontakt kommen? Wie können wir aufhören, unsicherer und liebevoller zu sein, nicht nur von uns selbst, sondern auch von anderen? Ein allgemeiner Rat ist jetzt, sich selbst zu lieben und sich selbst zu behandeln. Einige sagen, niemand kann dich lieben, wenn du dich nicht zuerst liebst. Das ist nicht wahr. Ich denke, jetzt bin ich kein Experte oder so, aber andere können uns in unseren dunkelsten Zeiten lieben, wenn wir uns selbst nicht lieben.

Die Sache ist, wenn wir uns selbst nicht lieben, akzeptieren wir nicht die Liebe, die andere anbieten und geben uns.
Wir glauben es nicht, Wir glauben den Worten nicht, die sie uns sagen. Es sind nicht andere Menschen, die uns der Liebe für unwürdig halten, sondern wir selbst. Wie lieben wir uns aber? Ich denke, ein großer Teil des Lernens, sich selbst zu lieben, besteht darin, zu lernen, andere zu lieben.

Wenn unser Herz voller Neid, Bitterkeit und Hass auf andere ist, weil wir denken, dass sie besser sind als wir, gibt es in unserem Herzen keinen Raum, uns selbst und die Liebe anzunehmen. Also hör auf zu vergleichen, fang an zu lieben. Wir müssen die Idee dahinschmelzen, dass andere unsere Konkurrenz sind, dass wir nicht gegenseitig existieren können, ohne dass es ein besseres als oder ein schöneres als geben muss.

Eine andere Sache zu beachten ist, dass wir nicht allein sind. Wir sollten nicht alleine in unseren Köpfen leben, um alle zu vergleichen und zu hassen, auch uns selbst. Wir wurden dazu gebracht, uns zu lieben und uns gegenseitig zu unterstützen und zu ermutigen. Wenn wir auf andere und diese Welt ausströmen, finden wir auch in uns selbst Liebe für uns.

Akzeptiere also, dass andere anders sind als du, sie haben unterschiedliche Fähigkeiten und unterschiedliche Haare und unterschiedliche Körpertypen und unterschiedliche Freunde. Aber denken Sie daran, dass anders nicht bedeutet, dass sie besser oder schlechter sind als Sie. Anders bedeutet nur, dass sie nicht du sind. Akzeptiere das und du fängst an, dich auf dem Weg zu akzeptieren.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen