Wie man aufhört, das Gift zu trinken, das sich von anderen verletzt fühlt

  • Earl Dean
  • 0
  • 3748
  • 167

Wir haben nicht viel Zeit auf dieser Welt. Die erfolgreichsten und renommiertesten Personen haben später im Leben oft kommentiert, wie überraschend schnell alles ging.

Sie haben keine Zeit, eifersüchtig zu sein.

Wenn Sie ständig auf die Handlungen anderer schauen, verhalten Sie sich selten so du selber. Ihre Werte und Ihr Verhalten haben es schwerer, sich aufeinander abzustimmen, was Sie unglücklich und leer macht.

Anstatt das Vergleichsspiel mit Mittelmäßigkeit zu verschwenden, sollten Sie diese Zeit stattdessen damit verbringen, an sich selbst zu arbeiten.

Ich habe einmal gehört, eifersüchtig und ärgerlich zu sein, ist wie Gift zu trinken und zu erwarten, dass die andere Person stirbt. Ich dachte, das wäre eine unheimlich genaue Beschreibung.

Einer der besten Ratschläge, die ich zu diesem Thema gehört habe, waren vier einfache Worte:

"Bleib auf deiner Spur."

Es ist egal, wie viel schneller sie fahren. Es ist egal, wie viel schneller du bist gehen. Wenn Sie weiter auf andere Fahrspuren schauen, werden Sie abstürzen.

Konzentriere dich auf dich. Lerne alles was du kannst. Experimentieren, scheitern, entdecken, was funktioniert.

Bald werden Sie Schwung aufbauen. Und eines Tages wirst du dich umsehen und dich wundern, wie verdammt schnell du fährst.

Eifersucht ausschneiden. Verbringen Sie Ihre ganze Freizeit mit Lernen und Wachsen.

Ich kämpfe mit Eifersucht.

Ich kämpfe mit Eifersucht. Nicht immer, aber manchmal.

Früher war ich sehr eifersüchtig. Eine große Sache für mich war es, andere Jungs mit attraktiven Freundinnen zu sehen. Warum kann nicht ich Holen Sie sich diese Aufmerksamkeit? Ich würde mich bitter fragen.

Sogar jetzt sehe ich andere Schriftsteller an, die es besser machen als ich. Ich werde unsicher und ängstlich. Warum bin ich nicht so erfolgreich wie sie?? Ich frage mich.

Ich peitsche und kritisiere sie, um meine Unsicherheit zu betäuben,

Sie sind einfach etwas Besonderes, weil sie ein "Bestsellerautor" sind.

Sie erhalten besondere Privilegien. Deshalb liebt sie jeder.

Das System hilft Sie, nicht ich.

Sie kennen nur die richtigen Leute. Die Welt ist nicht fair, oder??

Aber alles, was eifersüchtig ist, macht mich schlimmer - Mehr unsicher und Mehr erschrocken. Schlimmer noch, dieser Groll und diese Eifersucht verbrauchen wertvolle Energie und Gedankenraum, den ich hätte nutzen können, um großartige Inhalte zu schreiben oder jemandem zu helfen.

Eifersucht und Groll funktionieren nicht.

Sich darauf zu konzentrieren, andere zu schlagen, funktioniert nicht.

Sich Gedanken darüber zu machen, was andere tun oder wie viel besser als Sie scheinen, funktioniert nicht.

Sich auf Ihren Prozess zu konzentrieren, funktioniert.

Nur Low-Performer kritisieren, klatschen und beschweren sich.

Kritisieren, sich beschweren und klatschen ist anstrengend.

Ich war das Schlimmste. Ich war ein großer Büroklatsch. Zurück in meinem alten Firmenjob habe ich mehr Energie darauf verwendet, jemanden zu beobachten, der einen unangenehmen Ausrutscher macht, damit ich heimlich hinter seinem Rücken sprechen kann, als tatsächlich zu arbeiten! Es war dumm und ich bereue es jedes Mal, wenn ich es tat.

Top-Performer und Einzelpersonen mit enormem Erfolg haben keine Zeit, andere zu überreden. Natürlich tun es viele (sogar die Präsidenten einiger Nationen), aber es ist immer noch Energie, die sie für ihre Kritiker verschwendet haben, die sie für ihre Entwicklung und ihren Erfolg hätten ausgeben können.

Nur Leistungsträger verschwenden weiterhin Energie, indem sie andere kritisieren.

Die Welt bereitet Sie darauf vor, und es liegt in Ihrer Verantwortung, damit aufzuhören. 'Promi sagte Sache'ist heutzutage 90 Prozent der Mediennachrichten,Schrieb der Sportkolumnist Justin Verrier. Heutzutage basieren Musik, Politik, Nachrichten und sogar Sport auf dem, was einige Prominente sagten.

Es spielt keine Rolle. Es ist sinnloser Klatsch, der morgen oder sogar in den nächsten Stunden keine Rolle spielt. Wie es bei den meisten Klatschern der Fall ist.

Kritik ist ein beliebter Sündenbock vieler Menschen; Die meisten Leute würden lieber einen Lehrer kritisieren, als tatsächlich zu lernen, was sie unterrichten.

Weltklasse-Künstler werden nicht in diese verwickelt, und Sie sollten es auch nicht. Wenn Sie aufhören möchten, Energie zu verschwenden und auf höchstem Niveau zu arbeiten, hören Sie auf, sich zu beschweren. Hören Sie auf zu klatschen.

Es verbraucht nur Ihre Energie, die Sie verwenden könnten, um erfolgreicher zu werden.

Was passiert, wenn Sie aufhören, eifersüchtig zu sein??

Ich habe daran gearbeitet, andere um mich herum zu ignorieren. Wenn sie erfolgreicher sind als ich, großartig - es könnte mein Ego verletzen, aber ich kann trotzdem meinen Kopf senken und arbeiten.

Wenn ich es schaffe, meine Eifersucht und meinen Groll loszulassen, stelle ich fest, dass ich Energie erneuert habe, um kreativer und fokussierter zu sein. So komisch - wenn ich aufhöre, mir Sorgen um andere zu machen, kann ich mich mehr auf mich selbst konzentrieren!

Wenn Sie sich dafür entscheiden, nicht eifersüchtig zu sein, stellen Sie fest, dass es keine Konkurrenz gibt - nur Sie und geben Ihr Bestes. Es wird ein Spiel: Wie vielen Menschen können Sie helfen? Wie kannst du nur ein bisschen besser sein als am Tag zuvor??

Wenn Sie sich dafür entscheiden, nicht eifersüchtig zu sein, erkennen Sie, dass alle Gedankenspiele über die "Konkurrenz" und was Sie sind zu tun war einfach albern. Darum geht es nicht. Es ging nie darum.

Ich habe eine Menge Autobiografien gelesen. Viele der berühmtesten und erfolgreichsten Menschen der Welt beschäftigten sich mit Eifersucht auf ihrem Weg zum Ruhm.

Kevin Hart konzentrierte sich stark auf das, was andere Comics und Comedians um ihn herum machten.

Bryan Cranston konzentrierte sich darauf, wie er die Konkurrenz beim Vorsprechen schlagen konnte.

Anthony Bourdain konzentrierte sich darauf, besser zu sein als jeder andere Koch in seiner Umgebung.

Leslie Odom Jr. konzentrierte sich darauf, der Veteran in seinen Schauspielklassen zu sein und wie viel erfahrener er war als seine Amateurklassenkameraden.

Aber wenn sich all diese Leute auf andere konzentrierten, waren ihre Ergebnisse immer dieselben - Negativität, Versagen, Frustration. Es hat nicht funktioniert.

Erst als sie aufhörten, sich um das Ergebnis zu sorgen, und sich auf ihren eigenen Prozess konzentrierten - einfach ihr Bestes gaben -, sahen sie große Ergebnisse.

Konzentrieren Sie sich auf Ihren Prozess, nicht das Ergebnis.

Zeit, die Sie damit verbracht haben, auf andere eifersüchtig zu sein, ist Zeit, die sie damit verbracht haben, zu arbeiten und zu lernen.

Auf dem Weg zur Meisterschaft müssen Sie viele Fähigkeiten erlernen. Was auch immer Sie werden möchten - CEO, Podcaster, Comedian, Jongleur, Künstler - Sie müssen eine Menge Fähigkeiten erlernen, um dorthin zu gelangen.

Die Zeit, die Sie damit verbringen, eifersüchtig auf den Erfolg anderer zu sein, ist die Zeit, die sie damit verbracht haben, in ihrem Handwerk zu arbeiten, zu lernen und zu wachsen.

Deshalb Die meisten Menschen werden im Mittelmaß bleiben - Die meisten Leute würden sich lieber darüber beschweren, dass andere es besser haben, als die Arbeit tatsächlich zu erledigen.

Wenn Sie Erfolg haben wollen, müssen Sie sich auf Lernen und Wachsen konzentrieren, nicht auf Unterhaltung, Ablenkung oder Eifersucht.

Die meisten Menschen sind gerade abgelenkt.

Sie sind abgelenkt, während sie bei der Arbeit sind. Sie sind abgelenkt, wenn sie mit Familie und Freunden zusammen sind.

Sie sind im Fitnessstudio, auf dem Weg zur Arbeit und sogar unter der Dusche abgelenkt.

Die mittelmäßige Mehrheit wird auf diese Weise weiterleben und niemals die Fülle eines Lebens erleben, das von tiefem Fokus und Zweck erfüllt ist.

Die meisten Menschen legen keinen Wert auf Lernen und Schaffen. Sie kümmern sich nicht genug um Bemühungen, in ihre persönliche Entwicklung und ihr Wachstum zu investieren.

Unterhaltung ist wichtiger. Die meisten Menschen haben das Erreichen ihrer Lebensträume und Ziele durch Fernsehen, Feiern und soziale Medien ersetzt.

Ihr Leben ist geprägt von Unterhaltung und Ablenkung, nicht von Lernen und Schaffen.

Infolgedessen haben sie keine engen Beziehungen. Sie stecken in Jobs fest, die sie hassen. Ihr Leben ist auf der Überholspur zur Enttäuschung, und sie wissen nicht, was sie tun sollen.

Wenn Sie am Ende kein mittelmäßiges Leben führen möchten, konzentrieren Sie sich auf Lernen und Bildung. Es ist der schnellste Weg, außergewöhnlich, reich und erfolgreich zu werden.

Eifersucht funktioniert nie.

Es handelt sich um eine niederfrequente Aktivität, die am häufigsten von Leistungsträgern mit unterdurchschnittlichen Ergebnissen verwendet wird.

Was passiert, wenn Sie aufhören, eifersüchtig zu sein??

Sie erhalten eine Menge neuer Energie, die Sie in das Erlernen Ihres Handwerks, das Üben neuer Experimente und das Erlernen neuer Fähigkeiten umleiten können.

Eifersüchtig zu sein ist verlockend. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Schmerz, Ihre Angst und Ihre Unsicherheit zu betäuben. Ich mache es immer noch eine anständige Menge.

Aber jedes Mal, wenn ich spüre, dass ich eifersüchtig werde und die erfolgreichen Menschen um mich herum kritisiere, höre ich auf und sage es mir - Es ist in Ordnung. Ich lerne und wachse. Meine Zeit würde besser damit verbracht werden, eine neue Fähigkeit zu erlernen, als mich zu beschweren.

Mit den Worten von Seth Godin:

"Wenn ich mehr versage als du, gewinne ich."

Entscheide dich, zu lernen, zu wachsen und deine Fähigkeiten zu entwickeln, während alle anderen dort festsitzen, wo sie sind, und dich über diejenigen beschweren, die sie weitergeben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen