Wie Selbstmordversuche mein Leben für immer veränderten (und warum ich mich entschied zu leben)

  • Richard McCormick
  • 0
  • 4342
  • 867

Wenn ich getrunken habe, habe ich nie im Bett gesessen und meinen Morgenkaffee genossen.

Nein, das war überhaupt nicht der Fall. Stattdessen würde ich in Panik aufwachen, erschrocken Ich hatte verschlafen. Wenn mir klar wurde, dass es mir gut ging, stolperte ich aus dem Bett, fand die nächste Wasserflasche und verfluchte die Tatsache, dass ich zur Arbeit gehen musste.

Es war ein Kampf.

Ich habe meine Duschen nicht genossen und manchmal hatte ich Angst, wegen der Erschütterungen auszurutschen. Ich konnte meine Beine kaum rasieren, ohne mich zu schneiden.

Ich war weder dankbar, dass ich einen Job hatte, noch war ich dankbar, dass ich in einer schönen Wohnung lebte. Was immer ich direkt vor mir hatte, war nie genug. Ob San Francisco, Austin oder New York, es war egal, wo ich war oder unter welchen Umständen ich war - ich war Alkoholiker und es war fast unmöglich, mein Leben zu verwalten.

Als nüchterner Mensch sind meine Morgen und Ansichten sehr unterschiedlich.

In diesen Tagen wache ich auf, bevor mein Wecker klingelt. Ich koche gemächlich Kaffee, ziehe meinen Bademantel an und sitze ruhig. Ich zünde eine Kerze an oder schalte meinen Entschärfer ein (immer Zitronengras oder Lavendel), schreibe in mein Tagebuch und schätze meinen heiligen Raum.

Heute behandle ich alles so, als wäre es heilig.

Selbst nach allem, was ich selbst durchgemacht habe, weiß ich, dass jede Wendung ihren Zweck hatte. Hätte ich nicht so eine Hölle erlebt - beides in den Tagen, als ich könnten Behalte einen Job, während du trinkst, und die Tage, an denen ich es nicht einmal schaffen konnte, mich von Krankenhäusern oder Entgiftungseinheiten fernzuhalten - ich glaube nicht, dass ich all die Schönheit in meinem Leben so schätzen würde wie heute.

Mein Leben ist viel bedeutungsvoller, wenn ich mir Zeit nehme, um die einfachen Freuden anzunehmen - auch wenn es nur in meinem eigenen Schlafzimmer ist.

Es ist absolut kostenlos, sich morgens durch Meditation verwöhnen zu lassen, still zu sitzen und die Schönheit um sich herum aufzunehmen - und wenn Sie ein nüchternes Leben führen, haben Sie tatsächlich eine Chance, diese Dinge zu genießen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen