Hier finden Sie alles, was Sie über emotionale Verlassenheit wissen müssen

  • Jordan Page
  • 0
  • 1315
  • 198

Wenn Sie sich emotional vernachlässigt fühlen, kann es sehr schwierig sein, sich selbst so zu lieben, wie Sie sind, weil Sie glauben, dass Sie ständig ignoriert oder niedergeschlagen werden, umso mehr, wenn Sie sich Ihr ganzes Leben lang so gefühlt haben. Emotionale Vernachlässigung neigt dazu, sich mit zunehmendem Alter auf selbstzerstörerische Weise zu verstärken, und führt häufig zu schwächenden Angstzuständen und schweren Depressionen. Sogar dem Tag ins Auge zu sehen, kann manchmal eine brutale Erfahrung sein, weil Sie aufgewachsen sind und geglaubt haben, dass Sie es nicht verdient haben, für sich selbst einzutreten, Ihre eigenen Prioritäten an erster Stelle zu setzen oder sich Gehör zu verschaffen.

Emotionale Vernachlässigung kann von Eltern, Freunden, Bekannten, romantischen Partnern oder sogar von Menschen in sozialen Medien ausgehen. Wenn Sie sich emotional vernachlässigt fühlen, können Worte und Handlungen anderer Sie dazu veranlassen, zu glauben, dass Ihre Meinungen, Gefühle und Gedanken keine Rolle spielen und dass Sie es nicht wert sind, aufgrund einiger Dinge, die Sie tun, gehört oder unterstützt zu werden scheinen anderen Menschen „falsch“ zu sein, was wiederum dazu führen kann, dass Sie so sehr an sich selbst zweifeln, dass Sie jegliche Kontrolle über Ihr eigenes Leben verlieren, weil die lähmende Angst, anderen zu missfallen, Sie davon abhält, Ihr Leben für sich selbst zu verändern Erfüllung und persönliche Exzellenz.

Zu Ehren des Mental Health Awareness Month können Sie einige kleine Dinge für sich tun, wenn Sie sich emotional vernachlässigt fühlen:

1. Schalten Sie die gesamte Elektronik aus und sitzen Sie in völliger Stille in einem dunklen Raum. Beobachten Sie alles von Ihrer Atmung bis zu Ihren rasenden Gedanken und emotionalen Unruhen.

2. Mit wem hängst du ab und warum? Fragen Sie sich, ob bestimmte Freunde oder Bekannte dazu führen, dass Sie sich mehr ausgeschlossen als eingeschlossen fühlen, und bemühen Sie sich, nicht mehr mit ihnen rumzuhängen und sich stattdessen daran zu gewöhnen, sich in längeren Zeiträumen der Einsamkeit wohler zu fühlen.

3. Achten Sie genau darauf, wie Sie sich fühlen, wenn Sie in sozialen Medien scrollen. Wenn Sie das Gefühl haben, weit hinter anderen Menschen zu stehen oder nicht so wichtig wie jemand anderes zu sein, geben Sie sich die Erlaubnis, dem zu folgen, der Sie so fühlen lässt. Erwägen Sie eine große Bereinigung der sozialen Medien und suchen Sie dann nach Konten, mit denen Sie sich weniger allein fühlen.

4. Machen Sie eine Liste von allem, was Ihnen das Gefühl gibt, etwas zu haben, für das Sie leben können. Es können bestimmte Fähigkeiten, Talente, Leidenschaften oder Lebenswerte sein, die Sie wahren möchten. Dies ist eine zutiefst introspektive Aktivität, die Sie nicht nur auf das aufmerksam macht, was Sie der Welt zu bieten haben, sondern auch auf das, was Sie für sich selbst schaffen können.

5. Lassen Sie sich völlig verletzlich fühlen. Schrei. Gießen Sie Ihr Herz und Ihre Seele in die Kunstform, die Sie am meisten bevorzugen, und machen Sie sie zu Ihrem persönlichen Meisterwerk.

6. Schreiben Sie sich einen Brief, damit Sie ihn an den Tagen lesen können, an denen Sie das Gefühl haben, emotional auf dem Tiefpunkt zu stehen.

7. Nehmen Sie eine neue Sportart auf, von der Sie glauben, dass sie Ihnen gefallen würde. Es kann Ihnen helfen, all die negative Energie freizusetzen, die sich im Laufe der Jahre aufgebaut hat.

8. Wenn Sie der Typ sind, der sich nach dem Hören trauriger Musik glücklicher fühlt, erstellen Sie eine Wiedergabeliste mit Ihren traurigen Lieblingsliedern.

9. Erstellen Sie außerdem eine Wiedergabeliste mit Ihren Lieblingsliedern und spielen Sie sie im Hintergrund ab, während Sie eine notwendige Aufgabe erledigen, vor der Sie sich die ganze Woche gefürchtet haben.

10. Haben Sie einen Filmabend alleine. Wählen Sie Ihren Lieblingsfilm, der Ihnen eine neue Perspektive auf Ihr tägliches Leben gibt, egal wie oft Sie ihn sehen. Oder Sie können einen neuen Film auswählen, den Sie noch nicht gesehen haben, den Sie aber sehen möchten.

11. Rufen Sie einen alten Freund an, den Sie seit einiger Zeit nicht mehr gesehen oder gesprochen haben. Wenn dieser Freund in der Nähe wohnt, fragen Sie, ob Sie sich treffen und ein herzliches Gespräch führen können.

12. Machen Sie eine "Enttäuschungsliste". Listen Sie alles auf, was Sie über sich selbst enttäuscht. Schreiben Sie neben jedem Punkt auf der Liste bestimmte Personen oder Instanzen auf, die dieses Gefühl der Enttäuschung verstärkt haben.

13. Machen Sie eine Liste aller Erwartungen, die bestimmte Menschen in Ihrem Leben an Sie haben. Fragen Sie sich, ob sie für Sie wichtig sind oder nicht, und bemühen Sie sich, sich auf die Erwartungen zu konzentrieren, die Sie wirklich erfüllen möchten.

14. Wählen Sie eine Sache aus, bei der Sie sich am sichersten fühlen, und bemühen Sie sich, jeden Tag noch mehr davon zu tun.

fünfzehn. Wenn Sie sich in einem bestimmten Bereich Ihres Lebens ständig ungehört und vernachlässigt fühlen (dies kann für Beziehungen, Familie, Arbeit oder wirklich alles andere gelten), ist es jetzt an der Zeit, sich zu äußern und zu behaupten, damit die Menschen verstehen, dass Sie gewonnen haben. ' Ich kann es nicht ertragen, ein Schwächling zu sein.

16. Erlaube dir, ganz ehrlich zu sein, was du gerade an deinem Leben hasst. Wenn Sie sich emotional vernachlässigt fühlen, muss es einige Dinge in Ihrem Leben geben, die Sie direkt dazu veranlassen, sich so zu fühlen. Sie könnten sich gefangen oder missbraucht fühlen oder sich einfach von allen anderen in Ihrem Leben entfremdet fühlen, so dass Sie sich unerwünscht fühlen. Machen Sie heute eine kleine, aber lebensverändernde Sache, die Ihnen helfen würde, von allem abzuweichen, was diese Gefühle der Vernachlässigung verschlimmert.

17. Besuchen Sie Ihre lokale Bibliothek und leihen Sie sich ein paar Bücher aus, die Sie als Kind geliebt haben, ein paar Bücher, die Sie als Teenager geliebt haben, und ein paar Bücher, von denen Sie glauben, dass Sie sie lieben werden, die Sie aber noch nicht gelesen haben. Bemühen Sie sich, diese Bücher in einem Monat zu lesen. Lesen ist eine großartige Möglichkeit, Sie daran zu erinnern, dass es eine Vielzahl menschlicher Erfahrungen gibt und dass Sie viel über sich selbst mit den Augen eines anderen lernen können.

18. Wenn Sie viel Geld ausgeben, um auszugleichen, wie leer und vernachlässigt Sie sich fühlen, werfen Sie einen kalten, genauen Blick auf Ihre Ausgaben aus diesem Jahr und sehen Sie, was Sie tun können, um alles auszuschneiden, was eine vorübergehende Flucht bietet, dies aber dennoch tut nichts, was Sie insgesamt besser fühlen lässt. Überlegen Sie, wie Sie Spaß haben und sich entspannen können, ohne von anderen beeinflusst zu werden oder von der Angst gezwungen zu werden, etwas zu verpassen.

19. Haben Sie eine Go-to-Aktivität (natürlich eine positive und gesunde), auf die Sie zurückgreifen, wenn Sie erkennen, dass Sie in eine emotionale Abwärtsspirale eintreten werden. Nehmen Sie sich heute und in den folgenden Tagen Zeit dafür, damit Sie dies mit dem Autopiloten tun können.

20. Probieren Sie eine neue Kunstform aus, die Sie für cool halten, die Sie aber noch nicht ausprobiert haben, weil Sie dachten, Sie würden daran lutschen. Dies wird Ihnen helfen, den inneren Kritiker zum Schweigen zu bringen und Ihrem wahren Selbst zu ermöglichen, Ihre Emotionen auf therapeutische und befreiende Weise freizusetzen.

21. Selbst wenn Sie von den Menschen, die Sie direkt betroffen haben, getrennt sind, kann emotionale Vernachlässigung nach vielen Jahren selbstverschuldet und ganz in Ihrem eigenen Kopf sein. Behandeln Sie sich heute mit Respekt, so wie Sie jemanden behandeln würden, dem Sie Ihr Leben anvertrauen würden. Sie haben es nicht verdient, sich selbst zu vernachlässigen oder zu beschneiden, nur weil jemand das Licht in Ihnen nicht sehen konnte und nicht erkannte, dass Sie Wachstumspotenzial haben.

22. Schauen Sie sich alle Ziele an, die Sie für Ihr Leben haben und die Sie zu selbstbewusst machen, wie andere Menschen reagieren würden (oder Sie dazu veranlassen, mehr in den Köpfen anderer Menschen zu leben als in Ihrer tatsächlichen Realität). Geben Sie sich die Erlaubnis, alles zu verschrotten, was Ihnen das Gefühl gibt, dass Sie die Zustimmung derer verdienen müssen, die Sie vernachlässigt haben.

23. Machen Sie eine Liste aller Dinge, die Sie natürlich lieben. Erinnern Sie sich daran, dass Sie ein Leben aufbauen können, das Sie lieben, gefüllt mit allem, was Ihnen Freude macht, und Sie müssen nicht so tun, als ob Sie eine bestimmte Art wären oder etwas mögen, das Sie nicht mögen, um die Zuneigung oder Anerkennung anderer zu gewinnen. Befreien Sie sich von allem, was Sie einmal so getan haben, als würden Sie es mögen oder an eine Zeit erinnern, in der Sie nicht echt waren.

24. Wenn Sie ein Projekt haben, das Sie schon immer machen wollten, aber zu viel Angst haben, um es zu starten, bilden Sie heute die Bausteine ​​dafür, um sich zu vergewissern, dass Sie wichtig sind, dass Ihre Arbeit wichtig ist und Sie Ihre Projekte kanalisieren können Gedanken, Ideen und Gefühle in etwas, das am besten widerspiegelt, wer Sie als eigenständige Person mit so viel Potenzial sind.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen