Hier sind 34 wirklich erschreckende Geschichten, die Sie stundenlang fesseln (und erschrecken) werden

  • Matthew Thomas
  • 0
  • 1703
  • 239

"Ich wurde fast entführt"

„Ich wurde fast einmal entführt. Ich war ungefähr 23 oder so.

Kurz nach Einbruch der Dunkelheit ging ich meine Straße entlang. Ich sah einen Van, der sich ein wenig vor mir näherte, ohne Licht. Ich habe wegen der Tageszeit nicht viel darüber nachgedacht.

Der Van wurde langsamer und fing fast an zu kriechen, als ich mich diesem Teil des Bürgersteigs näherte, der einen hohen massiven Mauerzaun für eine Gemeinde hatte. Dies gab mir in diesem kurzen Moment eine Pause. Damit ich weitergehen konnte, musste ich zwischen die Wand und den Van gehen.

In der kurzen Zeit, die ich brauchte, um ein paar Schritte zu machen, bemerkte ich, dass die Seitentür langsam aufrutschte, als der Van näher kam.

Der einzige Gedanke in meinem Kopf war, warum geht das Licht im Van nicht an? Wenn Sie die Tür eines Fahrzeugs öffnen, sollte das Licht im Inneren aufleuchten. Es sei denn, Sie schalten das absichtlich aus.

Und ich bin gerade zum Median gelaufen, ich bin vor dem Van und über die Straße gelaufen ... denn wenn sie Roadkill für mich brauchen, müssen Sie es tun ... aber sie bringen mich nicht in ein herrliches Stück.

Sofort startete der Van, als würde jemand ihn in Brand setzen. Vom langsamen Kriechen zur vollen Geschwindigkeit. Als ich mich darum kümmerte, um die Teller zu sehen, bemerkte ich, dass es keine Teller gab. Und immer noch keine Lichter.

Ich habe natürlich die Polizei gerufen. Sie schickten Autos raus und fanden den Van nicht. Ich habe so etwas nie wieder erlebt und bin nur ein gewöhnlicher Mensch, also vermute ich nicht, dass es ins Visier genommen wurde. Ich war nur zur falschen Zeit am falschen Ort. “

Vertraue deiner Intuition

„Ich habe den Pfadfinderführer in meiner Gegend immer gehasst, als ich aufgewachsen bin. Schien nur wie ein echter Schleicher. Ich hasste es, ihn bei Gemeinschaftsveranstaltungen, Fußballspielen, Schulabenden usw. Zu sehen.

Als ich 10 Jahre alt war, hatte ich einen zischenden Anfall, um alle Zusammenbrüche zu beenden, indem ich Türen zuschlug, weinte und Scheiße brach, um nicht von Pfadfindern (wo die Mütter Dinge liefen) bewegt zu werden, um Pfadfindern auszuweichen.

Es stellte sich heraus, dass der Pfadfinderführer 3 oder 4 der Jungen in der Truppe belästigte und drohte, sie zu töten, falls sie jemals sprachen.

Die Justiz hat ihn gefunden und er ist im Gefängnis. “

"Mein Bauch sagte mir, ich solle nicht"

„Ich fuhr spät in der Nacht mit 21 Jahren eine Freundin nach Hause. Sie lebte in einer hübschen ländlichen Gegend außerhalb von St. Louis, MO, und ungefähr eine Viertelmeile von ihrem Haus entfernt befand sich eine alte verlassene Farm und ein Bauernhaus. Ich fand diesen Ort immer so ungefährlich, wie sie mir sagte, dass sie und ihre beiden Schwestern als Kinder dorthin gehen würden, und sie fanden einen Dachboden voller cooler Dinge, darunter einen Koffer mit Vintage-Frauenkleidern und alten Liebesbriefen. Wie etwas aus einem Film.

Wie auch immer, ich fahre sie nach Hause und es ist ein heißer, feuchter Sommer in Missouri und wir haben die Fenster offen, da die späte Nacht etwas kühle Luft geboten hatte. Wir singen auch aus vollem Herzen. Wir kommen an der verlassenen Farm vorbei und ich bringe sie zu ihrem Haus. Ich warte lange genug, um zu sehen, dass sie es ins Haus schafft, und gehe den Weg zurück, den ich gekommen bin. Ich fahre mit und komme fast dahin, wo die Farm ist, und ich sehe zwei Dinge auf der Straße. Mein Gefahrenmesser geht aus, da ich gerade diese Straße gefahren war und dort nichts war. Ich stelle die Fenster auf und stelle sicher, dass die Türen verschlossen sind. Ich komme näher und stelle fest, dass es sich bei den Gegenständen um zwei Autobatterien handelt, die auf der Straße (die im Grunde eine einspurige Straße war) so voneinander beabstandet sind, dass ich aussteigen und sie bewegen müsste, um auf der Straße zu fahren. Ich wusste sofort, dass ich nicht aus dem Auto aussteigen würde, also nahm ich den Straßenrand mit dem kleineren Graben und schoss darauf. Ich fuhr ein kleines SUV und erinnere mich, wie ich fühlte, wie das Auto über Äste und Dinge in dem kleinen Graben fuhr, aber ich habe es einfach abgefeuert und bin da rausgekommen. Auf dem ganzen Weg nach Hause fühlte ich mich herausgeschlichen und überprüfte immer wieder meinen Rückspiegel. Ich rief meine Freundin am nächsten Morgen an und erzählte ihr, was passiert war und wir waren uns einig, dass es komisch war. Kurz danach zog ich in einen anderen Staat und dachte danach nicht mehr viel darüber nach.

Schneller Vorlauf bis 2-3 Jahre später, als ich meine Heimatstadt wieder besuchte. Ich traf zufällig meine alte Freundin und sie rannte mit großen Augen auf mich zu und packte meine Arme. Sie fragte mich, ob ich mich daran erinnere, was ich ihr in dieser Nacht erzählt habe. Ich sagte ja und sie erzählte mir, dass ihre Familie nicht allzu lange danach mitten in der Nacht von jemandem geweckt wurde, der gegen ihre Glasschiebetür klopfte. Ihr Vater ging nachsehen und sah zwei nackte, verletzte Frauen und ließ sie herein und rief 911 an. Sie waren von zwei Männern aus St. Louis City (ca. 40 Minuten entfernt) entführt und in das alte, verlassene Bauernhaus gebracht worden, wo die Männer gefoltert hatten und vergewaltigte sie. Die Frauen schafften es irgendwie, sich zu befreien und rannten zu dem einzigen Licht, das sie sehen konnten, dem Licht über der Garage meiner Freunde. Sie überlebten, aber die Männer wurden nie gefasst. Es gab Hinweise darauf, dass die Männer schon eine Weile dorthin gegangen waren. Mein Freund war überzeugt, dass sie die Batterien in die Straße gelegt hatten, um mich aus dem Auto zu locken. Ich bin nur wirklich froh, dass mein Bauch mir gesagt hat, ich soll es nicht tun. “

Eine weitere Straßensperre

„Ich lebe im ländlichen Connecticut und meine Mutter fuhr mich auf dunklen, kurvigen Straßen zum Haus meines Freundes und mitten auf der Straße befand sich ein gelbes Warnband. Nicht "Polizeilinie, nicht überqueren" Band, sondern nur Band, das Vorsicht sagte und die ganze Straße blockierte. es war an einigen Stellen deutlich zerrissen und wieder zusammengebunden worden. Meine Mutter untersuchte es und schoss es rückwärts und kam schnell raus. In derselben Nacht war eine Frau ausgestiegen, um es zu untersuchen, und war wieder ins Auto gestiegen, um die Polizei anzurufen, weil sie es verdächtig fand, aber nicht verdächtig genug, um zu gehen, bevor sie 911 anrief. Sie wurde aus ihrem Auto geholt, aber die Leute, die packte sie und wusste nicht, dass sie 911 angerufen hatte und die Polizei rollte zusammen, als das Auto mit ihr im Kofferraum davonfuhr. Sie jagten sie und sie lebte, aber es war beängstigend. Vertraue deinem Bauch mit Straßensperren !!! “

Der Typ im Aufzug

„Ich bekomme auf dem Parkplatz bei der Arbeit wirklich schlechte Stimmung - es ist ein riesiges, schlecht beleuchtetes mehrstöckiges Gebäude, und ich habe genug Horrorfilme gesehen, um zu wissen, dass ich es nicht leicht nehmen sollte. Immer wenn ich einsteige, achte ich auf die Stockwerke, die die Leute mit dem Aufzug rufen, um zu sehen, wohin sie gehen.

Einmal stieg ein Mann vor mich und drückte 6, während ich auf 8 geparkt war. Er stieg nicht um 6 aus und war immer noch im Aufzug, als ich auf meinen Boden kam. Ich gehe, er tut es nicht ... also denke ich, er hat sich daran erinnert, dass er sich auf einer anderen Etage befindet, aber kurz bevor ich mit all den Autos in die Dunkelheit komme, drehte ich mich um. Dieser Typ hatte ungefähr 30 Sekunden gewartet (hielt also den Aufzug, um zu warten) und tauchte schweigend auf, um mir zu folgen. Ich blieb einfach stehen und starrte ihn an. Er sah aus wie ein Reh im Scheinwerferlicht und wandte sich direkt wieder dem Aufzug zu.

Ich habe keine Ahnung, ob es mein Leben gerettet hat, aber es hat mich verdammt noch mal ausgeflippt! “

"Es fühlte sich einfach falsch an"

»Ich bin eines Morgens gegen 2 Uhr morgens zur Arbeit gefahren. War hinter einem langsamen 18-Rader und hatte das Gefühl, dass ich mich bewegen musste. Als wir an eine rote Ampel kamen, wechselte ich eine Fahrspur, damit ich nicht mehr hinter ihm war. Knapp eine Sekunde später hörte ich etwas, das wie eine Explosion klang, bei der es sich um einen Abschleppwagen handelte, der mit einer Geschwindigkeit von etwa 100 km / h gegen den Heck des 18-Raders knallte. Hat die beiden Hinterachsen des Anhängers abgeschossen und mein Auto mit Sicherheit in Stücke gerissen. “

Langsamer

„Als ich ungefähr 18 war, war ich mit ein paar Freunden auf einer Nebenstraße und ein Mädchen, von dem ich nicht wusste, dass es sehr schnell fährt. Jetzt bin ich ein bisschen ein Adrenalin-Junkie, und ich habe immer ein kalkuliertes Risiko im Namen einer guten Zeit gehabt, aber bei dieser Gelegenheit sagte ich ihr, sie solle entweder den Fick verlangsamen oder mich rauslassen. Ich musste sie buchstäblich anschreien, bevor sie zuhörte und langsamer wurde.

Eine Woche später stürzte sie mit 90 Meilen pro Stunde auf demselben Straßenabschnitt ab und tötete sie und die drei Passagiere ihres Autos. “

"Muschi"

„Mein Mann ist ein Soldat und hat immer gesagt, dass das Wrack, das am meisten an ihm haftet, eine Gruppe von 4 17- bis 18-Jährigen in einem Auto ist, das auf der Autobahn rast. Eines der Kinder schrie und bat den Fahrer, ihn rauszulassen. Der Fahrer hielt an und ließ ihn raus, als er und die anderen 2 Passagiere sich über ihn lustig machten, weil er eine "Muschi" war und keinen "Spaß" haben wollte. Ein paar Meilen später flog der Fahrer von einer Überführung, ging über die Leitplanke auf die Autobahn, tötete ihn und die anderen beiden Passagiere sofort und warf einen aus dem Auto. Zum Glück war niemand darunter, auf den sie fielen. Mein Mann erinnert sich immer an das Kind, das aussteigen wollte und wie verängstigt und erschüttert er war, als er auf das Geschehen zuging und erklären konnte, dass er nur wenige Minuten zuvor mit ihnen im Auto war und tot gewesen wäre, wenn er nicht gewesen wäre eine "Muschi". "

Schnelle Autos

„Der Rebound meines Freundes hat ihr das angetan. Er hatte ein schnelles kleines Auto. Sie fuhren eines Tages, er fing an zu lachen. Sie fragte was, er gab Gas und fing an, einen Berg entlang zu peitschen, während sie schrie, er solle anhalten, kratzte an der Tür und flippte hysterisch aus, als das Auto nur wenige Zentimeter von mehr als 100 Fuß über die Straße rutschte. Sie erzählte meinem Freund davon, er tat, was ich für richtig hielt, und erzählte es ihrer Familie (sie waren ungefähr 4 Jahre alt, also kannte er sie und sie wussten, dass er nicht gelogen hatte). Sie verboten ihr, ihn zu sehen und verstärkten ihn. Am Ende hat er sich umgebracht und im Regen dasselbe getan. “

"Verlasse jetzt"

„Meine jetzige Frau und ich haben die Ferngespräche auf dem College gemacht, und ich hatte vor, meine normale Routine zu machen, um sie zu besuchen, Chicagoland am Morgen zu verlassen und am Freitag zu ihrem frühen Nachmittag zu kommen. Nun, ich schließe meinen Laden am Donnerstagabend und habe das Gefühl, ich sollte diesen Abend verlassen. Also sagte ich 'F it' und ging in dieser Nacht.

Kurz nach dem Mittagessen am Freitag gehen Tornadosirenen los. Ich denke nicht daran, bis ich am Sonntag nach Hause fahre und ungefähr eine halbe Stunde nördlich von ihr durch eine Stadt fahre. Es wurde vom Tornado beleuchtet. Mir wird schnell klar, dass ich zu meiner normalen Zeit gegangen war und mitten im Tornado einen Klaps bekommen hätte. “

"Ich mochte ihn einfach nicht"

„Mein Ex-Mann hatte einen Freund, den ich einfach nicht mochte, obwohl ich nie erklären konnte, warum. Er war sehr gutaussehend, lächelte immer und sprach sehr respektvoll (nannte mich immer Ma'am oder Miss, obwohl er ein paar Jahre älter ist als wir). Mein Ex hat mir immer Scheiße gegeben, weil ich meine Gefühle gegenüber diesem Kerl ausgedrückt habe. Ich war nie unhöflich zu ihm, wenn er vorbeischaute, aber ich hatte Probleme, meine schleichende Stimmung zu verbergen.

Schneller Vorlauf bis 3 Jahre später. Guy wird wegen unanständiger Freiheiten und gesetzlicher Vergewaltigung der Tochter seiner Freundin (12 Jahre) und einer 14-jährigen Frau verurteilt. “

"Schreckliche Stimmung"

„Ich erinnere mich, den Vater eines Studenten getroffen zu haben. Ich habe eine schreckliche Stimmung von ihm. Die Leute sprachen immer darüber, wie nett er war und wie verliebt er und seine Frau waren. Ich dachte immer, sie liebt ihn wirklich, aber er hat einfach nicht Recht. Jahre später erfuhr er, dass er seine ältere Tochter jedes Mal vergewaltigt hatte, wenn seine Frau zu einer Konferenz abwesend war. (Nicht das Kind, das ich unterrichtete, ihre ältere Schwester). "

Ein weiteres schlechtes Gefühl

„Ich hatte dieses Gefühl, als ich 17 war und mit meinem Freund übernachtet habe. Ihr 22-jähriger Bruder schien nett genug zu sein, machte mich aber jedes Mal nervös, wenn er ins Zimmer kam. Am nächsten Morgen wachte ich auf, als er über mir stand und seine Hand in meine Hose legte. Ich war seitdem nicht mehr in einem Sleepover. “

Geh zum Arzt

„Ein Schmerz in der Lunge, als ich einatmete. Ich bin noch nie erstochen worden, weiß nicht, wie es ist, aber der Schmerz hätte gleich sein sollen, wenn nicht schlimmer.

Es war vor Jahren passiert. Etwas heißes Wasser in der Dusche und der Schmerz war weg.

Meine Frau (damals Freundin) bestand darauf, in die Notaufnahme zu gehen. Ich bestand auf heißem Wasser. "Ich denke, wir sollten einen Arzt aufsuchen", hatte sie gesagt.

Bei mir wurde eine Lungenembolie in beiden Lungen diagnostiziert. Der Arzt sagte "1 oder 2 weitere Stunden und Sie waren weg".

Also ja, ich schulde meiner Frau eine. “

Bar Kampf

„Vor ein paar Jahren war ich mit ein paar Freunden in einer Bar. Alles war gut, wir tranken und hatten Spaß.

Plötzlich hörten wir diese Diskussion nur ein paar Tische von uns entfernt. Zwei Jungs entschieden sich für ein Schrei- / Bedrohungsspiel.

Ich stoppte alles, um auf sie zu achten. Meine Freunde machten sich über mich lustig und sagten, ich sei klatschig.

Einer der Diskussionsteilnehmer stand auf und ging. Unmittelbar nachdem er gegangen war, sagte ich meinen Freunden, wir müssten gehen. Jetzt. Lassen Sie uns jetzt gtfo!

Sie haben nicht verstanden, warum ich so war, aber ich bin ihre Freunde seit Ewigkeiten, sie stimmten widerwillig zu.

Wir gingen in eine andere Bar in einer anderen Nachbarschaft, aber ich konnte mich nicht von diesen beiden Jungs ablenken.

Am nächsten Tag sprachen die Nachrichten von einem Kneipenkampf. Anscheinend ging der Typ, der aufgestanden war, nach Hause, schnappte sich eine Waffe und kam zurück, um vorbeizufahren. Dabei wurden 4 Menschen getötet.

Mein Opa hat mir beigebracht, meinen Bauch niemals zu ignorieren, und ich könnte nicht glücklicher sein, zugehört zu haben. “

Krebs

„Klumpen in meiner rechten Brust. 43 Jahre alt; Mammographie 5 Monate früher reinigen. Ich wusste es einfach. Vier verschiedene Ärzte sagten mir, es sei nichts und in einem Jahr wiederzukommen. Ich habe nicht und fand einen 5 .. Ja, ich musste mich mit der Diagnose einer seltenen und aggressiven Form von Brustkrebs auseinandersetzen. “

Meine Katze roch Krebs

„Ich fühlte mich wegen eines der vielen wachsenden Hautflecken nervös. Ich habe 6 Arztbesuche gemacht und gefragt, ob sie sich den Hautfleck ansehen. Alle sagten, es sei nichts, keine Sorge, aber die Katze, die ständig an dem Fleck schnüffelte, machte mir Sorgen. Brachte diese Beweise zu einem neuen Arzt an dem Tag, an dem der Dermatologe zufällig zu Besuch war. Mein Arzt lachte darüber wie alle anderen, sagte aber, ein Dermatologe könnte an einer seltsamen Form interessiert sein. Der Dermatologe warf einen Blick darauf, schnüffelte daran und sagte, er solle jetzt eine Biopsie machen. Die Biopsie zeigte aggressiven subduralen Krebs (unter der Haut war die Stelle die Eisbergspitze). Ein großer Klumpen von mir wurde herausgeschnitten, aber gerade noch rechtzeitig. “

Mutters Intuition

„Meine Mutter wusste, dass etwas mit mir nicht stimmte, als ich jünger war. Dr. wollte mich noch zwei Wochen lang nicht sehen. Mama wurde am Telefon blind wütend und sagte ihnen, dass sie mich mitnehmen würde, um zu überprüfen, ob sie es mochten oder nicht ... .

Wir sind zum Hausarzt gekommen, er legt ein Stethoskop auf meinen Rücken und riecht meinen Atem. Dann sagt er: "Wir müssen ihn JETZT ins Krankenhaus bringen."

Es stellt sich heraus, dass ich Typ-1-Diabetes habe und wenn ich noch einen Tag gewartet hätte, wäre ich gestorben. “

"Ich fühlte mich wie ich beobachtet wurde"

„Ich war auf dem Jahrmarkt, als ich jünger war, wie acht oder neun. Ich ging von meinen Eltern weg und hatte das seltsame Gefühl, beobachtet zu werden, aber ich ignorierte das aus irgendeinem Grund. Dieser Mann war mir auf den Gehwegen der Ausstellungshalle, in der wir standen, auf und ab gefolgt. Als er näher kam, bekam ich dieses überwältigende Gefühl des Schreckens.

Ich rief nach meinem Vater und ich merkte, dass es ihn erschreckte - er drehte sich sofort um und wechselte die Richtung von mir.

Eine sehr schnelle Sache, aber sie bleibt mir all die Jahre erhalten. “

Zurück gelassen

„Es ist mir nicht passiert, wurde aber von meiner Mutter erzählt. Als sie mit meiner älteren Schwester schwanger war. Sie und ihre Familie beschlossen, in den Bergen zu wandern. Am Tag der Wanderung fühlte sie sich plötzlich unwohl und unpassend. Also blieb sie zurück, während der Rest ihrer Familie die Wanderung machte. Ihre Familie ging verloren und wenn meine Mutter nicht zurückgeblieben wäre, hätten sie keine Hilfe bekommen. Denken Sie daran, dass es damals keine Handys gab. Wenn Sie sich also verlaufen haben, war es viel schwieriger, sich an die Rettung zu wenden, um Sie zu finden. “

Geh nicht

„Ich hatte gerade meinen Apartmentkomplex verlassen und war auf dem Weg zu Freunden. Ich fuhr aus meiner Einfahrt heraus und bis zur Ampel und hielt an. Ich war auf der linken Abbiegespur, die Ampel war rot. Es war spät und es waren nicht viele Leute unterwegs. Ich sah zu, wie das Licht gelb und dann rot für den Durchgangsverkehr wurde. Ein Typ lief wie üblich über das hintere Ende des Gelben.

Ich bin dran! Das Licht wird grün, ich habe einen blinkenden Pfeil, damit ich nach links abbiegen kann. Ich habe in beide Richtungen geschaut und es war niemand in der Nähe, und ich bin einfach nicht gegangen.

Ich kann nicht erklären, was passiert ist, außer dass etwas in mir gerade gesagt hat, dass ich nicht gehen soll, also saß ich da und starrte auf das grüne Licht. Ein paar Sekunden später kam ein Auto schreiend durch das rote Licht, durch die Kreuzung, wahrscheinlich mit einer Geschwindigkeit von 100 km / h, auf der Fahrspur, auf die ich abgebogen wäre. Sie fuhren so schnell, dass ihr Fahrzeug einen Sprung hatte. Wenn ich mich umgedreht hätte, wäre mein Auto zerstört worden, und ich auch.

Ich saß dort während des gesamten nächsten Lichtzyklus und drehte mich dann um, hielt an und rief meine Schwester an. Es war ein gespenstisches Gefühl. Ich bin ein leichter Springer, ich schaue in beide Richtungen, aber ich bin ungeduldig, und ich kann nicht erklären, was mich davon abgehalten hat, in der Sekunde, in der das Licht grün wurde, zu gehen, aber ich bin froh, dass es so war. “

Bewegen Sie sich über

„Ich habe meine Mutter einen Monat zuvor zu einem Folgetermin nach einer Rückenoperation gebracht. Die Autobahn wurde wegen eines Autounfalls gesperrt und ein Lebensflug wurde gerufen, um die bei dem Unfall verletzten Personen zu transportieren. Die Autobahnpatrouille führte alle von der Autobahn zum rechten Ausgang. Ich hatte das stärkste Gefühl, dass wir auf die am weitesten links liegende Spur wechseln mussten, also tat ich es.

Nicht mehr als eine Minute, nachdem ich vorbeigefahren war, kam ein Müllwagen die Autobahn heruntergefahren und prallte so schnell gegen das Auto, das vor uns auf der anderen Fahrspur stand, dass es das vordere Ende des Lastwagens anhob und darauf landete das Auto.

Wir waren in einem winzigen Sportwagen, der unter dem Gewicht eines Müllwagens wie eine Blechdose zusammengebrochen wäre und definitiv meine Mutter und mich in einer Sekunde getötet hätte. “

Rückspiegel

„Vor ein paar Jahren wurde ich gegen 3 Uhr morgens an einer roten Ampel angehalten. Ich hatte gerade meinen Freund aus der Innenstadt abgeholt. Ich hatte plötzlich das Bedürfnis, in meinen Rückspiegel zu schauen. Und danke, verdammt noch mal, weil ich darin einen Geländewagen gesehen habe, der beschleunigte und nicht langsamer wurde. Ich landete auf halber Strecke an der Kreuzung, um ihnen aus dem Weg zu gehen. Wir wären beide gestorben.

Ich habe meinen Bus verpasst

»Ich wollte den Bus nehmen, sah, wie der Bus von der Haltestelle abfuhr, und ich hätte es schaffen können, wenn ich gerannt wäre. Etwas sagte mir, ich solle es nicht fangen und nur auf das nächste warten, also tat ich es. Eine halbe Stunde später den nächsten Bus erwischt. Jetzt sitze ich normalerweise hinten im Bus auf der Fahrerseite, also habe ich dort gesessen. Ein Stückchen weiter verlangsamte sich der Verkehr und wir kamen zur Ursache. Ein Lastwagen war in den Bus gekracht, den ich verpasst hatte, ganz hinten auf der Fahrerseite. Hätte ich diesen Bus erwischt, wäre ich nicht hier. Schüttelt mich nach 6 Jahren immer noch ab. “

Ich habe auf der Couch geschlafen

„Ich war wie acht oder neun, als meine Eltern mich und meinen jüngeren Bruder mitnahmen, um die Nacht im Haus meiner Großeltern väterlicherseits zu verbringen, weil sie sich gerade scheiden ließen. Sie lebten in einem Bauernhaus, das mit einer Scheune verbunden war (mit Maschinen, Benzintanks und Heu im Erdgeschoss und möblierten Zimmern im Erdgeschoss darüber), und das Zimmer, in dem wir bleiben sollten, befand sich in dieser Scheune. Sobald wir ins Gästezimmer gingen, war ich von Panik überwältigt und fühlte mich wirklich schwindelig. Ich drehte mich um und sagte nur, dass wir nicht in diesem Raum schlafen werden und wir verbrachten die Nacht stattdessen auf der Couch im Wohnzimmer. Später in dieser Nacht entzündete sich ein Gasleck in der Scheune und fast die gesamte Scheune einschließlich der Gästezimmer in der obersten Etage explodierte. Vielleicht hatte ich dieses komische Gefühl, weil das Gas bereits in den Raum gelangt war, aber sonst niemand etwas fühlte und ich bin sicher, ich wäre tot, wenn ich es nicht bemerkt hätte. “

Spät zur Arbeit

„Vor ungefähr zehn Jahren hatte ich einen Job, der an den Wochenenden um 6 Uhr morgens begann. Ich fuhr nicht und nahm die Stadtbahn, die 15 Minuten zu Fuß von dem Haus entfernt war, das ich gemietet hatte. Eines dunklen Morgens sah ich ein paar Blocks entfernt eine Person vor mir. Normalerweise sehe ich Obdachlose auf meinem Weg zur Stadtbahn und die meisten sind harmlos, wenn sie nur versuchen, Dosen für die Kaution zu sammeln oder um Wechselgeld zu bitten, aber dieser Typ fühlte sich einfach schlecht. Ich konnte an den Blocks erkennen, dass etwas mit ihm nicht stimmte, also überquerte ich die Straße und nahm mein Handy aus dem Rucksack, weil ich noch zur Arbeit musste und diese Straße der einzige Weg zur Stadtbahn war. Plötzlich höre ich eine "Bubububump!" Ich schaue über meine Schulter und er war es mit seinem DICK in der Hand. Dieses Geräusch war das Geräusch seiner Schuhe, die auf den Bürgersteig trafen, als er auf mich zu lief. Ich rannte los, schrie: „Ich rufe 911 an“ und hielt mein Handy an mein Ohr. Er muss es gesehen und ernst genommen haben, weil er in die entgegengesetzte Richtung lief wie ich. Ich habe 911 angerufen, aber sie wollten, dass ich dort auf den Polizisten warte und ich war wie "verdammt nein!" Ich sagte, es war, weil ich nicht zu spät zur Arbeit kommen wollte, aber ich hatte Angst, dass er mich findet. Ich werde nie vergessen, wie seine Schuhe auf den Bürgersteig schlagen. “

Überquere die Straße

„Es war vor ungefähr zwei Jahren. Ich ging eine Hauptstraße entlang. Ich weiß nicht warum, aber irgendetwas sagte mir, dass ich überqueren musste. Ich ging nicht einmal diesen Weg, aber ich hatte das Gefühl, ich musste überqueren. Es war ruhig und ich rannte schnell über die Straße. Gerade als ich auf der anderen Seite ankam, kam ein betrunkener Fahrer die Straße herunter und traf einen Lichtmast, an dem ich gerade gewesen war. Hätte ich nicht gekreuzt, wäre ich beim Aufprall getötet worden. “

Gute Reaktion

„Ich bin letzten Sommer quer durch das Land gefahren und war hinter einem Typen und etwas fühlte sich einfach nicht richtig an. Er machte nichts Verrücktes ... aber die Art, wie er fuhr, fühlte sich einfach schlecht an. Zufällige Verlangsamung und dann viel Beschleunigung zum Ausgleich… Wackeln auf seiner Fahrspur, gelegentliches Weiden auf der Schulter usw. Zweispurige Autobahn, also bin ich hin und her gerissen, weil ich a) was passiert, wenn er mich abschneidet oder so, während ich bin es zu tun und b) Ich weiß nicht, ob ich ihn hinter mir haben will ... aber ich möchte auch nicht in seiner Nähe sein und ihn passieren und beschleunigen scheint eine gute Option zu sein.

Also sehe ich ein Ausgangsschild und entscheide, dass ich es bis dahin abwarten, Benzin holen und ihn hoffentlich nie wieder sehen werde.

Dude biegt dann in die linke Spur und dann in den Grasmedian über die gegenüberliegende Seite der Autobahn und auf ein Feld ab. Dude fährt immer noch durch dieses Feld, während ich vorbeigehe.

Keine Ahnung, worum es ging, aber er wäre mir wahrscheinlich begegnet, als ich an ihm vorbeiging. “

Halten Sie sich von Lieferwagen fern

„Ich bin der Entführung von mir und meinen Freunden dank meines Bauchgefühls entkommen.

Ich war mit meinen Freunden im Einkaufszentrum, wir alle waren ungefähr 12 Jahre alt. Es war 20 Uhr und meine Mutter war auf dem Weg, mich abzuholen. Wir haben alle zusammen gekühlt, bis alle unsere Eltern hier waren, um uns zu holen. Als wir vor einem Geschäft in der Nähe eines der Seiteneingänge stehen, kommt ein Mann auf uns zu. Er ist ungefähr 30 Jahre alt, trägt eine riesige Brille und ein Klemmbrett.

Der Mann sagt: „Hey Leute, wollt ihr euch einige Filmtrailer ansehen und Umfragen darüber beantworten? Ich bezahle dir jeweils fünf Dollar pro Trailer. “

Natürlich sind meine Freunde alle dafür. Die Sache ist, mein Herz sank, sobald ich es hörte. Als sie alle Ja sagen, nickt der Mann und zeigt dann auf den Seiteneingang. Draußen ist es pechschwarz, und dieser Eingang führt zum hinteren Parkplatz des Einkaufszentrums, der immer verlassen ist. Dann sagt er: "Wir können es dort drüben tun."

Meine Freunde folgen dem Mann, als er zu den Glastüren geht, und ich folge ihnen. Als wir uns dann so nah kommen, dass ich sehen kann, was draußen ist, bemerke ich einen Van, der direkt vor dem Eingang geparkt ist. Die Scheinwerfer sind an, das Auto fährt. Die Hintertüren scheinen offen zu sein. Jeder Teil meines Seins schreit „NEIN! Geh nicht! " Ich halte inne und sage laut: "Leute, meine Mutter ist hier, um uns alle abzuholen. Ich glaube nicht, dass wir Zeit dafür haben."

Der Mann friert ein und hält seine Augen auf die Türen gerichtet, und ich kann sehen, wie sich sein Kiefer fest zusammenzieht. Meine Freunde sehen mich verwirrt an und ich versuche ihnen den erschrockensten Ausdruck der Warnung zu geben, den ich kann. Zum Glück bekommen sie die Nachricht und verabschieden sich von dem Kerl.

Der Mann weigerte sich, sich umzudrehen, um uns anzusehen, und ging einfach außerhalb des Einkaufszentrums.

Als wir weggehen, drehe ich mich um und schaue ein letztes Mal hinter mich.

Der Van und der Mann waren weg. “

Erdbeben

„Ich glaube, ich war 10 oder 11 Jahre alt und habe mein Zimmer neu organisiert, Bücher und andere Dinge verschoben. Ich hatte den ganzen Tag daran gearbeitet und während des Vorgangs ein Bücherregal auf eine Kommode gestellt, um mir mehr Platz zu geben, und es mit 2 Enzyklopädiesätzen und einer Reihe anderer Bücher beladen. Am Ende bewegte ich mein Bett parallel zur Kommode und wurde den ganzen Tag von der Arbeit an meinem Zimmer ohnmächtig. Ich wachte kurz nach 4 auf und dachte darüber nach, ein Glas Wasser zu holen und mein Bett zu bewegen, weil es unter dem Bücherregal nicht sicher aussah. Endlich stieg ich aus meinem Bett und ging zur Tür, vielleicht 2-3 Schritte und Boom, 1994 Northridge Erdbeben getroffen. Das Bücherregal fiel sofort auf mein Bett. Ich weiß nicht, ob es mich getötet hätte, aber es hätte mich wirklich zerschlagen. “

Hallo Leute

„Ich war mit einem Mädchen verabredet, das ich jeden Abend nach meiner Arbeit besuchen wollte. Ich habe bis Mitternacht gearbeitet. Ich würde bis ungefähr 1 oder 2 Uhr morgens in ihrem Haus bleiben. Manchmal, wenn ich ihr Haus verließ, folgte sie mir in ihrem Auto und hielt in einem nahe gelegenen Lebensmittelgeschäft an. Ich habe sie immer gebeten, es nicht zu tun, aber sie hat immer gesagt, dass es ihr gut gehen würde. Manchmal wartete ich auf dem Parkplatz, bis sie wieder herauskam, und dann gingen wir getrennte Wege. Manchmal würde ich nicht. Einmal fühlte ich mich krank, als wir gingen, sagte sie: „Geh einfach nach Hause, mir geht es gut, das bin ich immer.“ Aber aus irgendeinem Grund fühlte ich mich so in der Nacht, in der ich hier sein musste. Sie dachte, ich wäre auf der Straße nach Hause gegangen. Ich war auf dem Parkplatz, als sie vorfuhr, aber sie sah mich nicht. Als sie hereinkam, ging ein schattig aussehender Kerl hinaus. Sie ignorierte ihn, aber er sah sie ungefähr drei oder vier Mal an. Dann kommt er zu seinem Truck und ein anderer Mann ist da drin und sie reden eine Minute lang durch das Fenster und schauen ein paar Mal zurück in den Laden. Der zweite Typ steigt aus dem Truck, holt etwas aus dem Heck, dann gehen beide zurück in den Laden. Ich konnte nicht sicher sein, ob sie etwas anderes als die Hölle tun würden, wenn ich ein Risiko eingehen würde. Ich gehe auch in den Laden. Ich sehe sie an jeder Insel vorbeigehen und sich dann wie „da ist sie“ zueinander bewegen. Also gehe ich etwas schneller, um aufzuholen. Ich biege in die Insel ein, gerade als sie sich ihr nähern. Sie schauen sich an. Von hinten schreie ich "hey!" Sie drehen sich beide um und meine Freundin auch. Ich putze an ihnen vorbei und schaue sie an (ich hatte damals Muskeln und war 6'4 ") und sage" Hey Leute ". Sie nicken ungeschickt, als meine Freundin zu mir sagt" Was machst du hier? "Ich küsse sie Ich habe meiner Freundin diese Geschichte nie erzählt, ich weiß nicht warum. Ich fühlte mich irgendwie wie ein Superheld. Wir haben uns ungefähr zwei weitere Jahre danach verabredet. Ich weiß nicht, was sie mit ihr machen würden, aber es war nichts Gutes. “




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen