Fünf fiktive Charaktere, die ich heimlich gerne im wirklichen Leben hätte

  • Brian Ferguson
  • 0
  • 4538
  • 192

Wie viele von Ihnen haben jemals eine Fernsehsendung oder einen Film gesehen und laut gesagt: "Diese Person bin so ich!" oder dachte, dass es ziemlich süß wäre, ihr Leben als dein eigenes zu haben?

Unten sind die fünf besten fiktiven Charaktere aufgeführt, die ich gerne im wirklichen Leben sehen würde, zusammen mit einigen ehrenwerten Erwähnungen, die gerade den Schnitt verpasst haben.
(Spoiler-Warnungen: Ted Mosby gehört nicht zu den Top 5, und dieser Beitrag enthält Spoiler für aufgelistete Shows und Filme.)

5. Ari Gold, Gefolge

Ja, er ist ein Arschloch; ja, er ist ein narzisstischer Trottel; und ja, er ist ein Workaholic; Aber Gold hat eine Menge bewundernswerter Eigenschaften an sich, die oft übersehen werden: Er ist ein liebevoller und treuer Ehemann; Er ist ein selbst gemachter Mann, der sich für alles, was er hat, den Arsch gesprengt hat. Er kämpft wie die Hölle für die Menschen, die er liebt.

In seinem Kern ist er ein guter Mann, der nur für seine Fehler gesehen wird - laut, widerlich und dreist. Niemand kann seinen Trubel oder seine Liebe zu Familie und Freunden aufgeben, und das sind gute Gründe, sein Leben zu beneiden.

4. Cory Matthews, Junge trifft Welt

Für Millennials, die mit dem T.G.I.F. Aufstellung auf ABC, Cory Matthews war Lebensziele. Er stammte aus einer erstaunlichen Familie, hatte einen guten Kopf auf den Schultern, hatte den Respekt seiner Kollegen und eine wunderschöne und treue Freundin. Am Ende heiratete er Topanga, bekam zwei Kinder und wurde Geschichtslehrer wie Mr. Feeny (#FEELS).

In Wirklichkeit hatte Cory Matthews ein verdammt gutes Leben.

3. Troy Bolton, High School Musical

Entschuldigung, das tut mir nicht leid. Ich habe High School Musical mehr gesehen als jeder 27-jährige Mann wahrscheinlich, und ich bereue nichts.

Bolton ist das stereotype, beliebte Kind in der High School, ein Starathlet und der Typ, mit dem jedes Mädchen zusammen sein möchte. Darüber hinaus kann er singen und tanzen. Oh, und dann packt er Vanessa Hudgens ein. Worte können das Maß an Neid, das ich für Bolton habe, auch heute noch nicht beschreiben.

Als Karaoke-Fan warte ich auf den Tag, an dem ich ein Mädchen treffe, indem ich zusammen ein Duett singe. Es passierte fast im Sommer, aber leider sollte es nicht so sein. Aber hey, der Valentinstag steht vor der Tür und an diesem Abend werden bestimmt einige alleinstehende Damen in einer Karaoke-Bar sein.

2. Dan Humphrey, Klatschtante

Ehrlich gesagt habe ich mit Humphrey wirklich mehr gemeinsam als mit Mosby. Er war der Außenseiter, der nie aus Geld kam und immer von seinen Mitmenschen überwacht wurde. Er ist ein talentierter Schriftsteller, witzig und nimmt den Leuten, die für mich bewundernswerte Eigenschaften sind, nicht viel Mist ab.

Er wird ein erfolgreicher Autor und schnappt sich Blake Lively. Ich liebe ihn so sehr, dass ich ihn ein bisschen hasse. (Wissenswertes: Der Titel meines zweiten Buches, "Inside Out", wurde von Humphreys Buch in der Show inspiriert, und ich nahm ein Mädchen mit, um beim ersten Date Pool zu schießen, teilweise wegen Humphreys Date mit Livelys Charakter. Ernsthaft.)

1. Alex Hitchens, Hitch

In vielerlei Hinsicht ist „Hitch“ genau das, was ich sein möchte. Er sieht gut aus, ist ein selbst gemachter Mann mit einem erfolgreichen Geschäft, einem charmanten Romantiker und hilft Menschen, Liebe zu finden.

Einige Leute können seine Arbeit missbilligen und sagen, dass er mit dem Schicksal herumspielt oder unethische Methoden anwendet, um Leute einzurichten, aber ich liebe seine Argumentation in dem Restaurant, in dem er sagt, dass er „Frauen dazu bringt, sich aus dem Weg zu räumen, so großartige Jungs… haben eine Chance zum Kampf. “

Seine Arbeit bringt wirklich Licht in einen Teil des Lebens, der so viel Dunkelheit haben kann. Ein Grund, warum ich gerne über Liebe, Dating und Beziehungen schreibe, ist, dass ich hoffe, dass es jemanden gibt, der vielleicht jemandem, den er übersehen hat, eine Chance gibt, oder dass er Glück in sich findet, das vorher nicht da war.

Sportreporter zu sein war schon immer mein Traumberuf und ich lebe ihn, aber hat sich dieser Traum in eine Art „Beziehungsguru“ oder Dating-Coach verwandelt? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was die Parameter sind. Was ich weiß ist, dass ich ein Typ bin, zu dem Freunde gekommen sind, um Ratschläge für Beziehungen zu erhalten, und ich liebe es, sie zu hören und zu versuchen, zu helfen. Was mehr ist, dass ich es liebe zu sehen, wie Menschen glücklich werden - auch wenn es eine Ex-Freundin ist.

Ich bin ein Fan der Liebe, auch wenn ich es nicht für mich habe. Wenn ich Menschen helfen kann, es durch einen Artikel, einen Podcast oder einen persönlichen Rat zu finden, dann weiß ich, dass ich verdammt stolz darauf sein kann.

ANERKENNUNGEN

Diejenigen von Ihnen, die meiner Arbeit gefolgt sind, müssen sich fragen: "Nein, Ted Mosby?!" Ärgern Sie sich nicht - er wurde in Betracht gezogen. Hier sind fünf ehrenwerte Erwähnungen, die den Schnitt gerade verpasst haben, in aufsteigender Reihenfolge.

Lobende Erwähnung: Ferris Bueller, Ferris macht blau

Warum er in Betracht gezogen wurde: Es ist eines meiner Lebensziele, die Parade-Szene „Twist and Shout“ nachzubilden, obwohl meine entweder bei einer kleinen Parade vor Ort oder auf einem Sketch auf dem Dach meines Autos sein müsste. Ferris ist klug, charmant und beliebt. Was ist nicht zu mögen?

Warum er geschnitten wurde: Ferris scheint der Typ zu sein, der immer nach der Abkürzung im Leben suchen wird. Das ist süß in der High School, aber es ist keine bewundernswerte (oder wünschenswerte) Eigenschaft im Erwachsenenalter.

Lobende Erwähnung: Hank Moody, Kalifornisierung

Warum er in Betracht gezogen wurde: Moody hat wirklich keine Schande. Er ist ein unglaublich talentierter und erfolgreicher Schriftsteller, der für Frauen unwiderstehlich zu sein scheint, Gitarre spielen kann und höllisch witzig ist.

Warum wurde er geschnitten: Der Typ ist ein absolutes Zugunglück einer Person. Er ist ein schrecklicher Vater, ein selbstzerstörerischer Alkoholiker und Drogenabhängiger. Er ist egoistisch und narzisstisch, aber im Gegensatz zu Gold gibt es nur wenige bewundernswerte Eigenschaften an ihm.

Lobende Erwähnung: Lucas Scott, Ein Baumhügel

Warum er in Betracht gezogen wurde: Selbst als heterosexueller Mann würde ich Lucas Scott einen Schuss geben. Abgesehen davon, dass er großartig mit den Damen und einem Basketballstar umgehen kann, wird er schließlich ein erfolgreicher Autor und bekommt das Mädchen seiner Träume.

Warum wurde er geschnitten: Zwischen dem Drama mit seinem leiblichen Vater und dem Mord an seiner Vaterfigur lauern einige ernsthafte dunkle Dinge in diesem Kopf. Verbinden Sie das mit seinen Herzproblemen, und es ist nicht das größte Leben.

Lobende Erwähnung: Vincent Chase, Gefolge

Warum er in Betracht gezogen wurde: Während ich vielleicht nicht den Ruhm und das Glück von Chase habe, gibt es Teile an ihm, die ich bereits in mir sehe. Seine Freunde und Familie sind alles für ihn und er kümmert sich außergewöhnlich um sie. Er hat Prinzipien, an die er sich hält, und hat keine Angst, für das zu kämpfen, woran er glaubt. Er ist ein Filmstar mit einem ziemlich lockeren Zeitplan und einem komfortablen Lebensstil.

Warum wurde er geschnitten: Ob Sie es glauben oder nicht, sein Drogenkonsum war nicht wirklich ein Faktor. Im Gegensatz zu Moody war Chase offen für Rehabilitation und Veränderung. Chase ist viel zu abhängig von den Menschen um ihn herum und kann es nicht ertragen, allein zu sein. Der größte Teil seines Ruhms ist, dass er ein hübsches Gesicht und kein großartiger Schauspieler ist. Ich würde für meine Arbeit lieber respektiert und gemocht als gut aussehen.

Lobende Erwähnung: Ted Mosby, wie ich deine Mutter getroffen habe

Warum er in Betracht gezogen wurde: Nachdem ich die Serie vor ein paar Monaten vollständig gesehen habe, ist es wirklich beängstigend, wie sehr Mosby und ich uns tatsächlich ähneln. Er ist ein hoffnungsloser Romantiker mit einem Gespür für Dramatik (das zweiminütige Date ist immer noch eine meiner Lieblingsszenen). Er ist ein ewiger Optimist, der immer geglaubt hat, dass seine wahre Liebe da draußen ist, und er hat sie bekommen. Er ist intelligent und hat eine erfolgreiche Karriere.

Warum wurde er geschnitten: Als er in der letzten Szene der Serie zu Robin zurückkehrte, wollte ich meine Fernbedienung durch den Fernseher werfen. Meine Produzentin Heidi Priebe macht ein außergewöhnliches Argument zur Verteidigung seiner Handlungen, aber ich dachte immer, es wäre wie: "Alter, wirklich?!" Nachdem sie nach all den Jahren tückischer Datierung seine Liebe gefunden hat, stirbt sie in einem so jungen Alter. Ich kann mir nicht vorstellen, diese Art von Schmerz zu spüren, und ich hoffe, ich muss es nie tun. Allein dafür würde ich nicht mit ihm tauschen wollen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen