Obwohl du mein Vertrauen gebrochen hast, werde ich dich mich nicht brechen lassen

  • Earl Dean
  • 0
  • 3417
  • 441

Ich habe dich in einem ziemlich kaputten Zustand getroffen. Ich habe dich getroffen, als ich versuchte zu lernen, mich selbst zu lieben, während ich gleichzeitig versuchte, die Teile wieder zusammenzusetzen. Man konnte mit Sicherheit sagen, dass ich Angst hatte zu lieben. Man konnte mit Sicherheit sagen, dass ich Angst hatte, jemanden hereinzulassen.

Ich wusste es nicht Wie. Ich wusste nicht, wie ich jemandem alles geben sollte, ohne nur anzunehmen, dass ich verletzt werden würde. Ich habe so lange damit verbracht, diese Mauern aufzustellen, dass ich mir nicht einmal vorstellen konnte, wie es wäre, sie niederzureißen.

Aber du hast mich überzeugt. Sie haben mich überzeugt, dass es sich lohnt, Sie zu lieben. Sie haben mich überzeugt, dass Sie mir alles geben würden, was ich brauchte. Sie haben mich überzeugt, dass ich Ihnen vertrauen kann.

Ich war besorgt - aber ich habe es getan. Ich hatte Angst, war nervös und ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung, worauf ich mich einlasse.

Aber viel schneller als ich jemals geplant hatte, fiel ich völlig und absolut Hals über Kopf für dich.

Ich war verliebt. Ich konnte nicht genug bekommen. Du warst eine Droge für mich und ich war so begeistert von der Höhe. Es war anders als alles, was ich jemals gefühlt habe und ich wollte nie einen Tag ohne es gehen.

Aber dann kommt der Teil, vor dem ich mich von Anfang an gefürchtet habe. Du hast mich zerstört. Du hast jedes bisschen des Vertrauens, das ich für dich hatte, gebrochen und zerstört. Sie haben jedes bisschen des Vertrauens, das ich in den letzten Jahren aufgebaut habe, gebrochen und zerstört.

Ich habe Jahre damit verbracht, diese Mauern zu errichten. Ich habe Jahre damit verbracht, meine Wache so hoch aufzubauen, dass ich niemals solche Schmerzen haben musste.

Was war der Punkt? Genauso schnell wie deine freundlichen Worte und süßen Taten die Mauern niederbrachen und mich auf dich verlieben ließen, war alles ruiniert. Alles was wir gebaut haben. Alles, woran ich glaubte. Es war alles weg.

Was ist mit der Aussage passiert, dass du niemals gehen würdest??

Was ist mit der Aussage passiert, dass du mich niemals verletzen würdest??

Was ist mit der Aussage passiert, dass du niemals rennen würdest, wenn es schwierig würde??

Was ist mit den Versprechungen passiert, dass du mich niemals für eines dieser Mädchen verlassen würdest, bei denen ich unsicher war??

Das alles bedeutete nichts.

Seien wir ehrlich. Sie sagten, was Sie sagen mussten, um mich für sich zu gewinnen. Sie sagten, was Sie sagen mussten, um mich genau dahin zu bringen, wo Sie wollten.

Und als ich anfing, mich in dich zu verlieben, hast du bereits gewonnen. Als ich zum ersten Mal weinte und darum bat, dass du nicht gehst, war der Kampf bereits vorbei.

Also, was die Mauern betrifft, die du niedergerissen hast? Nun, sie sind wieder da. Sie sind wieder höher als zuvor. Und hier bin ich, gefüllt mit Vertrauensproblemen, die höher sind als an dem Tag, an dem Sie mich vor Jahren getroffen haben.

Aber ich werde dich nicht gewinnen lassen. Ich werde nicht zulassen, dass Sie die Befriedigung haben, mich gebrochen zu lassen und Angst zu haben, wieder zu lieben, während Sie herumlaufen und andere Menschen zerstören.

Ich werde stärker zurückkommen. Ich werde stärker zurückkommen als an dem Tag, als du mich getroffen hast. Ich werde jemanden finden, der mich so liebt, wie ich es verdiene, und niemals daran denken würde, auch nur eine Unze meines Vertrauens zu brechen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen