Tun Sie, was Sie wollen, anstatt was die Gesellschaft Ihnen sagt, dass Sie wollen

  • William Boyd
  • 0
  • 3258
  • 847

Hier sind wir auf dem Planeten Erde, streifen herum und schaffen unsichtbare soziale Normen, an die wir uns von Anfang an gehalten haben. Wenn einer von uns den Kurs verlässt, sind wir plötzlich auf dem falscher Pfad, nicht tun was wir sind soll machen. Aber wieso?

Seit Jahren folgen wir dem Weg, den wir vor uns sehen. Es ist schön gepflastert und mit goldenen Ziegeln ausgekleidet. "Der Weg zum Erfolg", heißt es nebenbei. Und so schließen wir unsere Augen und gehen mit gesenkten Händen und geschlossenen Mündern direkt in unser geplantes Leben.

Zur Schule gehen, einen Job bekommen, heiraten, Kinder haben. Wir folgen dem Zyklus, denn das wissen wir. Wir vertrauen darauf, weil andere sagen, dass es funktioniert. Wir predigen es, weil wir denken, dass es die richtige Art zu leben ist.

Die Wahrheit ist ... es ist manipuliert. Diese ganze Lebenssache ist manipuliert. Wir treten vom Kurs ab und wandern ziellos herum, um uns selbst zu finden. Unsere Seele juckt es, sich auszudrücken, und stattdessen haben wir es in einen Körper eingepackt, der in eine Richtung geht. Aber wir haben Beine! Waffen! Finger, die andere erschaffen, bauen, wieder aufbauen, pflegen, lieben und trösten können. Warum bestehen wir also darauf, wie einander zu sein??

Es ist absolut lächerlich, dass wir als Menschheit auf die Menschen schauen, die neben uns stehen in Ordnung bei jeder Entscheidung. Wir alle, alle, die Freiheit haben, unsere eigenen Entscheidungen zu treffen, unsere eigenen Dinge zu tun und unser eigenes verdammtes Leben zu führen. Warum brauchen wir also eine Erlaubnis? Was ist so unglaublich faszinierend daran, die Zustimmung eines anderen zu haben? Ist leicht natürlich so eine schreckliche Sache?

Was bedeutet es wirklich, die authentischste Version von dir zu sein? Als Säuglinge werden wir von Eltern gepflegt, die uns Recht und Unrecht lehren, basierend auf alten Prinzipien, die ihnen von ihren eigenen Eltern beigebracht wurden. Plötzlich wird uns gesagt, dass Pink für Mädchen und Blau für Jungen ist. Und bis heute ist mir klar, wie eine Farbe das Geschlecht definiert. Aber wir graben es. Wir gehen durch das Leben und glauben ehrlich an diese komischen Prinzipien und stellen sie nicht in Frage.

Wer hat gesagt, dass ein Nachahmer Sie dahin bringt, wo Sie im Leben sein wollen? Und dass es der beste Weg ist, auf Nummer sicher zu gehen? Wie wäre es, wenn Sie innerhalb der langwierigen Grenzen leben und nicht akzeptiert werden, wenn Sie ausrutschen? Die Wahrheit ist, wir sind alle so einer Gehirnwäsche unterzogen, dass wir glauben, der sichere Weg sei der erfolgreiche Weg. Erfolg am deren Begriffe?

Das Problem ist, dass wir uns unglaublich darauf konzentrieren, das zu tun, was wir tun Recht dass wir aus den Augen verlieren, was für uns richtig ist, individuell. Lass das Leben los, von dem du denkst, dass du es haben solltest, denn das Leben, das es ist deine wartet auf der anderen Seite. Es ist nicht einfach, das Leben zu leben, das Sie wollen, aber das ist es, was es wert macht. 




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen