Das College war eine völlige Verschwendung meiner Zeit

  • Matthew Thomas
  • 0
  • 2420
  • 590

Das College war eine Verschwendung meiner Zeit. Ich sage dies mit größtem Bedauern, weil ich vier Jahre meines Lebens damit verbracht habe, an einem Ort herumzuwandern, der mich meiner Individualität, meiner kreativen Fähigkeiten, meiner Vorlieben, meiner Hobbys beraubt und mich der Unternehmenswelt unverschämt zur Schau gestellt hat sonst als mein Papierdiplom, mit dem ich mich abdecken kann.

Also, worüber zum Teufel beschwere ich mich? Ich werde es dir sagen, aber zuerst möchte ich dich fragen: Wie magst du es, kontrolliert zu werden? Wie gefällt es Ihnen, wenn Ihnen gesagt wird, was Sie tun sollen, ohne eine Wahl zu haben??

Nun, die Colleges von heute machen genau das. Das freie Denken zu praktizieren wird als Sünde angesehen. Hochschulen geben uns einen begrenzten Blick auf die Welt. Sehr begrenzt. Bildung geht synonym mit dem Duplizieren der Lektionen des Professors in den Antwortskripten und dem Bewerten der höchsten Noten.

Bildung ist gleichbedeutend mit der Ausübung des „bestbezahlten“ Jobs, den der Markt anbietet. Und nachdem wir uns durch das College geschlichen haben und einen Job mit einem ansehnlichen Gehalt bekommen haben, sagen wir uns, dass wir glücklich sind.

Wir sind nicht verdammt glücklich.

Es ist eine Illusion, eine Farce. Wir arbeiten unter der Illusion, dass wir zufrieden sind, was nichts anderes als ein Nebeneffekt von schlechtem Fernsehen und sozialen Medien ist. Diese Gesellschaft, die unzählige Klischees auf uns schleudert, lässt uns glauben, dass ein Hochschulabschluss und ein gut bezahlter Job das A und O des Lebens sind. Aber ist es wirklich so??

Dekonstruieren ist das Gebot der Stunde. Zu wissen, wer wir als Person sind - unser wahrstes, rauestes Selbst zu kennen, ist ein guter Anfang. Nicht ein einziges Mal fragen wir uns: "Wer bin ich?" oder "Warum mache ich das, was ich mache?"

Wenn wir nachvollziehen, wer wir unser ganzes Leben lang waren, stellen wir fest, dass wir es nie waren nur eine Person. Du bist dein Vater, der will, dass du Chirurg wirst, dein Bruder, der in einer Band spielt, deine Freundin, die verdammt sicher ist, dass du ein Verlierer bist. Sie sind das Zitat, das in Ihrem Facebook-Feed enthalten ist, der letzte Roman, den Sie gelesen haben, und so weiter und so fort.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und lösen Sie sich von all diesen Menschen, diesen Ideen und diesen Einflüssen.

Jetzt bist du nur du, wie du geboren wurdest. Überlegen Sie jetzt, was Sie anders machen würden. Sie stellen sofort fest, dass Sie ein klareres Bild der Welt vor sich haben. Während Sie auf dem Rücksitz saßen, steuern Sie jetzt das Auto.

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einer Mission, einer Mission, um herauszufinden, wer Sie sind, was Sie wirklich glücklich macht und wie Sie der Welt einen echten Wert liefern können. Wie gehen Sie vor, um die Mission zu beenden oder zumindest Ihre Bewegungen zu strategisieren??

Erstens, indem man weiß, worauf es ankommt. Meine Familie, meine Lieben und meine engen Freunde sind mir am wichtigsten, weil sie die Menschen sind, auf die ich zählen kann. Sonst niemand.

Dann kommt der echte Deal. Es ist zu wissen, was Sie wirklich vom Leben wollen. Wenn Sie immer noch das Gefühl haben, dass ein Job und nur ein Job Ihnen ultimative Zufriedenheit verschafft, machen Sie es. Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass nur ein strenger Lehrplan für das College vorhanden ist, erfüllt ein veraltetes Bildungsmodell auf jeden Fall Ihre wahrsten Bedürfnisse. Zumindest entscheiden Sie jetzt selbst.

Aber wenn Sie sich anders entscheiden, wenn Sie entscheiden, dass Ihr Job nicht Ihre Identität sein kann, dass ein auffälliger College-Abschluss nicht der einzige Weg ist, Ihren Bauch zu füllen, dann haben Sie meinen Respekt.

Ich entmutige dich nicht, aufs College zu gehen. Zur Universität gehen. Verdiene einen Abschluss. Aber betrachten Sie Ihren Abschluss als etwas, das Ihnen auf Ihrem Weg helfen wird, und nicht als etwas, das Ihre gesamte Zukunft prägen wird.

Denken Sie immer daran: Sie entscheiden. Nicht die Gesellschaft, nicht die Regierung, nicht das Gesetz. Aber du und du nur. Sie haben die volle Macht über Ihr Leben. Lass dich nicht spielen.  




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen