Verschwörung der Antarktis-Pyramide Sind sie wirklich nur Berge?

  • Roger Phillips
  • 0
  • 606
  • 30

1.

Eine „Zikkurat“ ist ein massives Reihenhaus, das optisch den Maya-Pyramiden ähnelt, aber Tausende von Jahren vor dem Bau der Maya-Pyramiden im alten Mesopotamien erbaut wurde.

2.

Ziggurats sahen aus wie Stufenpyramiden und hatten zwei bis sieben Ebenen. In Bezug auf das Design waren sie den frühen ägyptischen Stufenpyramiden sehr ähnlich.

3.

Sie wurden normalerweise als Schreine für den Schutzgott der Stadt gebaut. Die Große Ziggurat von Ur wurde ursprünglich als Schrein des Mondgottes Nanna angesehen. Es wird vermutet, dass die oberste Ebene der Zikkurat ein Schlafgemach für Nanna war. Priester würden Opfer und andere Rituale auf der obersten Ebene durchführen.

4.

Überreste von Zikkuraten in verschiedenen Zersetzungszuständen sind im heutigen Irak und Iran verstreut.

5.

Es wird angenommen, dass die größte Zikkurat der Geschichte die in Babylon ist, die 300 Fuß hoch war und an ihrer Basis 300 × 300 Fuß maß.

6.

Die Große Zikkurat von Ur ist vielleicht die am besten rekonstruierte alte Zikkurat der Welt und wurde seit ihrer Errichtung vor über 4.000 Jahren mehrfach renoviert.

7.

Es wurde ursprünglich von König Ur-Nammu erbaut, der über die alte Festungsstadt Ur herrschte. Der Bau wurde von seinem Sohn, König Shulgi, abgeschlossen.

8.

Es diente auch als Verwaltungskomplex für die Stadt Ur, die im Laufe der Zeit zu einer der bekanntesten Städte in Mesopotamien wurde.

9.

Es wurde "Etemenniguru" genannt, was auf Sumerisch "Tempel bedeutet, dessen Fundament eine große Aura schafft".

10.

Als höchster Punkt der Stadt wäre die Große Ziggurat von Ur kilometerweit sichtbar gewesen.

11.

Es handelt sich um eine massive Stufenpyramide mit einer Länge von 210 Fuß und einer Breite von 150 Fuß. Ursprünglich wurde angenommen, dass sie etwa 100 Fuß hoch war. Der Grund, warum niemand weiß, wie hoch es ursprünglich war, ist, dass in den 4.000 Jahren seit seinem Bau die obersten Ebenen aufgrund der Erosion vollständig verschwunden sind.

12.

Die Basis der Großen Ziggurat von Ur besteht aus fast einer dreiviertel Million Lehmziegeln mit einem Gewicht von jeweils etwa 33 Pfund. Die Tatsache, dass es vor über 4.000 Jahren gebaut wurde, zeigt, dass alte Zivilisationen möglicherweise nicht so primitiv sind, wie wir denken.

13.

Volle 1.500 Jahre nach dem ursprünglichen Bau lag die Große Ziggurat von Ur in Trümmern. Es wurde um das 6. Jahrhundert v. Chr. Während der neo-babylonischen Zeit von König Nabodinus restauriert.

14.

Es wurde ursprünglich aus Lehmziegeln gebaut, die im Regen feucht wurden und unter der ausgetrockneten Wüstensonne rissen. Der babylonische Wiederaufbau umfasste Zement. Im Laufe der Zeit hatten die Elemente die Große Zikkurat von Ur so pulverisiert, dass sie in der Wüstenlandschaft kaum wahrnehmbar war.

fünfzehn.

Im 4. Jahrhundert v. Chr. Änderte der Euphrat seinen Lauf und löschte die antike Stadt Ur vollständig aus.

16.

Nach teilweisen Ausgrabungsversuchen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert wurde es in den 1920er und 1930er Jahren von Sir Leonard Woolley in einem gemeinsamen Projekt mit der University of Pennsylvania und dem British Museum in London vollständig ausgegraben.

17.

In den 1980er Jahren unterstützte der irakische Diktator Saddam Hussein eine gründliche Restaurierung der Zikkurat, bei der die Fassade der untersten Ebene und die Treppe vollständig umgebaut wurden.

18.

Während des Golfkrieges von 1991 parkte Saddam Hussein in einem strategischen Schritt zum Schutz der Großen Ziggurat von Ur einige seiner Kampfflugzeuge direkt neben dem Gebäude und stellte fest, dass amerikanische Piloten es nicht wagen würden, ein solches historisches Denkmal zu zerstören. Aber es blieb nicht ganz unversehrt, da während der Kämpfe über 400 Einschusslöcher sein Äußeres strafften.

19.

Die Große Ziggurat von Ur, die nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, befindet sich in der heutigen irakischen Provinz Dhi Qar am Rande einer der größten Militärbasen im Nahen Osten.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen