Eine Ode an den berechtigten Millennial Boy

  • Matthew Thomas
  • 0
  • 1694
  • 376

Lassen Sie mich Ihnen von dem berechtigten Millennial Boy erzählen.

Der berechtigte Millennial Boy ist eine emotionale Kreatur. Wie in der modernen Poesie diskutiert, gehören sie zur Phylum Cnideria. Dies ist auf ihren Mangel an Wirbelsäule und Gehirn zurückzuführen. Aber auch wegen der Menge an Scheiße, die aus ihrem Mund kommt.

Der berechtigte Millennial Boy lehnt das Wort ab: „Nein.Auf der Suche nach einem Partner sind sie die einzige Kreatur, die feige und gleichzeitig aggressiv sein kann.

Berechtigte Millennial Boys fühlen sich berechtigt zu:

  • Selfies
  • Termine
  • Tägliche Konversation
  • und Erklärung von einem süßen Mädchen, das er nur einmal getroffen hat

Er möchte, dass sie erklärt, warum sie nicht mit ihm ausgeht. Er möchte wissen, warum sie sich weigert, ihm Selfies als Antwort auf seine zu schicken. Wenn ein Mädchen sagt, dass es nicht an einer Beziehung mit Entitled Millennial Boy interessiert ist, bestreitet EMB, jemals mit ihr geflirtet zu haben, und hält die folgenden Antworten für angemessen:

  • "Ich wollte dich nur kennenlernen."
  • "Ich suche nur einen Freund."
  • "Warum so feindlich?"
  • "Ist es, weil ich nicht heiß genug bin?"
  • "Warum vertraust du mir nicht?"

Was EMB nicht erkennt, ist, dass das Mädchen sofort spüren kann, wenn es flirtet. Dies wird durch die Körpersprache deutlich, direkt durch kokette Sätze wie „Du bist wirklich süß, wenn es dir nichts ausmacht, wenn ich das sage“, Stimmveränderungen - im Grunde macht alles, was EMB tut, es völlig offensichtlich.

Trotzdem bestreitet er die Tatsache, dass er jemals versucht hat, mit einem süßen Mädchen „zusammenzukommen“, um seinen Versuch fortzusetzen, mit einem süßen Mädchen „zusammenzukommen“ oder seinen Stolz zu retten. EMBs anfänglicher Instinkt ist es, ein süßes Mädchen schuldig zu machen, weil es seine Zuneigung zurückgewiesen hat, und sie zu beschuldigen, feindlich, verrückt oder "ihre Titten beruhigen" zu müssen.

Aus diesem Grund haben süße Mädchen mehrere Ausreden dafür entwickelt, warum sie sich weigert, mit EMB auszugehen:

  • "Es tut mir leid, aber ich sehe jemand anderen"
  • "Das ist sehr süß, aber ich bin momentan nicht daran interessiert, mich zu verabreden."
  • "Danke, aber ich hänge nicht alleine mit Jungs rum."

Jeder von ihnen hat eine defensive Reaktion:

  • "Wenn du einen Freund hast, warum sagt dein Facebook" Single "?"
  • "Ich versuche nicht mit dir zusammenzukommen, ich will dich nur kennenlernen."
  • "Wenn wir ins Kino gehen, ist es technisch nicht allein."

Jedes von ihnen ist oft mit einem „LOL“ am Ende versehen, damit es so aussieht, als wären sie nicht ganz verzweifelt. Was EMB über seinen „dummen“ Ansatz wissen muss, ist, dass seine Reaktion genau den Grund widerspiegelt, warum das süße Mädchen nicht mit ihm allein sein will.

Er muss auch wissen, dass es nicht an ihm liegt, zu entscheiden, ob ein Mädchen falsch liegt, wenn es ihm aus irgendeinem Grund unangenehm ist, mit ihm abzuhängen. Wenn ein Mädchen nicht mit ihm ausgehen will, platonisch oder romantisch, steht es nicht zur Debatte und muss ihm gegenüber nicht gerechtfertigt werden.

Mädchen lernen ihr ganzes Leben lang, Grenzen zu setzen und sich gegenüber Jungen durchzusetzen. Ihnen wird beigebracht, dass es das Richtige ist. Dann kommt EMB und lässt das süße Mädchen sich wie die Antagonistin fühlen. Dass sie das Falsche tut.

EMB sagt, er sei nicht wie "andere Leute". Dass er reif und respektvoll ist, dass du nicht so viel Haut zeigst (weil er Mädchen mag, die etwas der Fantasie überlassen) und dass du ohne Make-up schöner bist.

Süßes Mädchen findet das nicht respektvoll.

Jungs, bitte seid nicht Millennial Boy.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen